RDKS

RDKS

Beitragvon StephanFrings » Sa 13. Jan 2018, 20:21

Kann mir auf die schnelle jemand sagen ob der Ion / c-cero von 2011/2012 rdks hat, direkt oder indirekt. Muss neue reifen kaufen
StephanFrings
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 15:26

Anzeige

Re: RDKS

Beitragvon joloeber » Sa 13. Jan 2018, 20:44

RDKS-Pflicht gibt es erst seit November 2014 - daher haben Kleinstwagen, die mehrere Jahre vorher zugelassen wurden so etwas nicht.
joloeber
 
Beiträge: 87
Registriert: So 18. Aug 2013, 15:17

Re: RDKS

Beitragvon StephanFrings » Sa 13. Jan 2018, 20:52

das ist blödsinn, mein up von 2012 hatte das auch schon. Pflicht heißt ja nicht, dass es vorher keiner freiwillig reingemacht hat
StephanFrings
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 15:26

Re: RDKS

Beitragvon Heavendenied » So 14. Jan 2018, 18:20

Fakt ist, dass ein c-zero von 2012 ab werk kein rdks hatte.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 731
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: RDKS

Beitragvon Justus » So 14. Jan 2018, 18:40

Also ich habe einen c Zero BJ2017 mit RDKS. Meine neuen Winterreifen haben keinen Sensor in den Felgen. Deshalb habe ich eine gelbe Kontrollleuchte im Display. Stört mich aber nicht !! Die Räder funktionieren genau so gut wie mir Sensoren, nur ca 200 € billiger :D :D
Justus
 
Beiträge: 4
Registriert: So 18. Sep 2016, 20:44

Re: RDKS

Beitragvon Mei » Mi 17. Jan 2018, 23:19

StephanFrings hat geschrieben:
das ist blödsinn, mein up von 2012 hatte das auch schon. Pflicht heißt ja nicht, dass es vorher keiner freiwillig reingemacht hat


Bist du sicher das es aktive Radsensoren sind?
Selbst 50k€ VWs haben das nicht serienmässig.

VW macht es über die Raddrehzahl.
Das ist dann keine aktive Druckkontrolle, sondern eine Druckverlustwarnung.
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1418
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: RDKS

Beitragvon iOnier » Do 18. Jan 2018, 19:07

Es sind aktive Radsensoren. Zwei Radsätze (Sommer-/ Winterräder) kann die Werkstatt anlernen und der Besitzer kann dazwischen umschalten (siehe Bedienungsanleitung). Das wäre überflüssig, wenn es passive Technik wäre.

Auch die ZOE hat übrigens aktive Sensoren.

Edit: und wie man im dortigen Thread lesen kann lässt sich bei der ZOE nur ein Satz Sensoren anlernen, so dass man entweder 2x im Jahr zum Freundlichen muss oder Klonsensoren verwenden ... oder halt Ganzjahresreifen :-)
Gruß
Werner
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 1692
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Anzeige


Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste