Peugeot iOn Rückbank Sitzfläche neu / neuwertig gesucht

Re: Peugeot iOn Rückbank Sitzfläche neu / neuwertig gesucht

Beitragvon drilling » Mo 6. Jun 2016, 00:54

iOnier hat geschrieben:
Was halten Ihr von meiner Idee mit der genuteten Holzleiste im Fensterspalt?


Ich würde es eher mit einer Metallleiste oder Metallprofil versuchen, sonst kommt das Arschloch noch auf die Idee die Holzleiste mit einem Feuerzeug anzuzünden...
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2698
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Anzeige

Re: Peugeot iOn Rückbank Sitzfläche neu / neuwertig gesucht

Beitragvon C-Zer0 » Mo 6. Jun 2016, 06:05

hallo aus stuttgart,

sehr ärgerlich und unfassbar, was für Menschen es gibt :-(

Ich würde an Deiner Stelle in Deiner Umgebung zur Sicherheit auch mal eine "SMART-REPAIR" Werkstatt aufsuchen und einen Kostenvoranschlag erbitten.

Ich hatte mal einen ähnlichen Schaden an einem Sitz und die machen das zwischenzeitlich hammersauber und farblich wirklich gut angepasst. Die Preise sind moderat.

Für handwerklich nicht ganz ungeschickte gibt es sogar "DIY" Kits, siehe hierzu auch

https://www.youtube.com/watch?v=ZD6PX-qeU4M

und nur beispielhaft eine Auswahl an KITs, natürlich auch auf anderen Verkaufsplattformen erhältlich (bitte immer drauf achten, dass es für Stoffe/Velour/Sitzbezüge ist und nicht für Leder oder Vinyl :-)

http://www.ebay.de/dsc/i.html?_from=R40 ... cat=174075



Eine Liste von Betrieben:

http://www.smartrepair-verzeichnis.de/r ... ratur.html
03/2015 - 07/2017 C-Zero weiss
seit 08/2017 ZOE Q210 Life Kaufakku energy blau
seit 10/2015 ZOE R240 Life Mietakku rein weiss (Ehefrau elektrifiziert)
Benutzeravatar
C-Zer0
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 5. Mai 2016, 12:58
Wohnort: 71332

Re: Peugeot iOn Rückbank Sitzfläche neu / neuwertig gesucht

Beitragvon p.hase » Mo 6. Jun 2016, 10:40

schonbezug drüber und gut. und kauf das abus-schloss. nur dieses funktioniert. der stop-bzw. entriegelungsschalter lässt sich nichtmal ansatzweise auch nur einen millimeter eindrücken und sitzt für immer fest am wagen. ich benutze das schlösschen sogar beim selbst verriegelnden leaf in bestimmten gegenden (kammtrick)! wie erklärst du deiner kaskoversicherung im einbruchsfall, daß du eine holzleiste im fenster hattest "zur sicherheit" und das fenster dennoch einen spalt offen?
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5630
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Peugeot iOn Rückbank Sitzfläche neu / neuwertig gesucht

Beitragvon iOnier » Mo 6. Jun 2016, 20:26

C-Zer0 hat geschrieben:
Für handwerklich nicht ganz ungeschickte gibt es sogar "DIY" Kits, siehe hierzu auch https://www.youtube.com/watch?v=ZD6PX-qeU4M

Hab's mir eben mal angesehen, für sehr gleichförmige Gewebestrukturen vielleicht brauchbar, die Struktur des Gewebes meines Rückbankbezugs könnte ich damit kaum nachbilden ... gilt so wohl auch für das auf E-Bay angebotene Kit, auf das Du verlinkt hast. Allerdings hatte ich nicht auf dem Schirm, dass Smartrepair-Betriebe auch Polsterreparaturen machen. Danke für den Tipp, in dieser Richtung werde ich mal schauen, falls Peugeot zu viel für einen neuen Bezug / ein neues Sitzkissen aufruft. Ansonsten hatte ich noch die Idee, einen Autosattler zu fragen, was er für die Reparatur nehmen würde.
Gruß
Werner
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 1705
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Peugeot iOn Rückbank Sitzfläche neu / neuwertig gesucht

Beitragvon iOnier » Mo 6. Jun 2016, 20:38

p.hase hat geschrieben:
schonbezug drüber und gut.
Nee, gefällt mir nicht. Außerdem habe ich noch keine für die Drillinge passenden Schonbezüge gefunden. Nur die Rücksitzbank mit etwas zu überziehen, das zum Rest nicht passt, passt mir nicht :-)
und kauf das abus-schloss.
Ich hätte nach wie vor Sorge, dass ein frustrierter alkoholisierter Scherzbold dann mit Gewalt dran rüttelt und etwas bricht.
(kammtrick)!
Was ist das? Gugeln hat mich nicht viel weitergebracht, da kommen nur so komische Videos auf denen irgendein Hampelmann mit einem Butterflymesser herumkaspert.
wie erklärst du deiner kaskoversicherung im einbruchsfall, daß du eine holzleiste im fenster hattest "zur sicherheit" und das fenster dennoch einen spalt offen?
Gar nicht? Der Witz soll ja darin liegen, dass der Spalt eben durch die Leiste verschlossen wird bis auf einen kleinen Rest am Ende, in den eben noch die beiden Kabel (hinein- und hinausführend) passen.

@Drilling: hast Du schon mal versucht, eine Holzleiste mit einem normalen Einwegfeuerzeug anzuzünden? Das kriegst Du vielleicht angekokelt, aber nicht wirklich in Brand. Metall wäre natürlich auch eine Möglichkeit, ist aber schwerer passend zu machen und müsste noch mit Gummi o.ä. armiert werden, sonst hätte ich beim Hantieren damit Angst um die Scheibe.

Etwas problematisch ist, dass der oberere Rand der Seitenfenster der Dachwölbung folgt. Müsste aber dennoch gehen, wenn die Nut nur tief genug ist (oder ich sie im Bereich der Konvexität entsprechend vertiefe).
Gruß
Werner
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 1705
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Peugeot iOn Rückbank Sitzfläche neu / neuwertig gesucht

Beitragvon Elko » Di 7. Jun 2016, 09:31

unter Kammtrick ist das gemeint
https://www.youtube.com/watch?v=HOqkrqg6zds

Also ich verwende bei meinem Drilling immer das ABUS Schloss, ohne wurde ich schon öfters Abgesteckt, am Fahrzeug
Mit werde ich wenn immer nur an der Schuko abgesteckt.

Was ich oft beobachten kann die Leute vertsuchen zuerst an der Station abzuziehen wenn das nicht geht und das Vorhängeschloss am Auto sehen lassen sie es meist, manche Idio*** versuchen es auch da geben aber dann meistens auf.

Ohne Schloss wird zuerst am Auto versucht, dies führt zur beendigung der Ladung.

Hab auch schon ein paar mal gefragt warum die das Machen, manche sind einfach nur Neugierig was das ist (keine böse absicht, jedoch für uns unangenehm)
Andere sind einfach nur A*******

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 919
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Peugeot iOn Rückbank Sitzfläche neu / neuwertig gesucht

Beitragvon iOnier » Di 7. Jun 2016, 19:53

Elko hat geschrieben:
unter Kammtrick ist das gemeint https://www.youtube.com/watch?v=HOqkrqg6zds

Sorry, verstehe ich nicht Also sowohl francais als auch die Bilder. Der steckt den Stecker ein, fummelt ein bisschen mit dem Kamm herum und zieht den Stecker wieder ab. Wo ist der Trick?
Also ich verwende bei meinem Drilling immer das ABUS Schloss, ohne wurde ich schon öfters Abgesteckt

Ich denk' immer noch: lieber nicht geladen als kaputt gemacht. Bin bzgl. der Sache mit dem Schloss noch im Zweifel.
Bei einem Typ2-Typ1-Adapterkabel wäre das aber der einzig mögliche Diebstahlschutz, oder? Also außer aufs Kabel fahren oder einen Lufty verwenden. Denn wenn ich am Auto abstecke und damit die Ladung beende, dann entriegelt die Ladesäule ja auch, oder?
Gruß
Werner
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 1705
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Peugeot iOn Rückbank Sitzfläche neu / neuwertig gesucht

Beitragvon Elko » Mi 8. Jun 2016, 09:38

iOnier hat geschrieben:
Sorry, verstehe ich nicht Also sowohl francais als auch die Bilder. Der steckt den Stecker ein, fummelt ein bisschen mit dem Kamm herum und zieht den Stecker wieder ab. Wo ist der Trick?


Wenn du genau hinschaust siehst du wieder Leaf einen weißen Bolzen über den Metall Hacken am Typ 1 schiebt und somit den Stecker verriegelt diesen Bolzen kannst du aber mit dem Kamm zurückschieben

typ1.JPG
ohne Verriegelung


typ12.JPG
mit Verriegelung


elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 919
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Peugeot iOn Rückbank Sitzfläche neu / neuwertig gesucht

Beitragvon me68 » Mi 8. Jun 2016, 14:02

iOnier hat geschrieben:
Also außer aufs Kabel fahren oder einen Lufty verwenden.

Hallo!

Ich denke "aufs Kabel fahren" bringt rein gar nichts - das Rad lässt sich doch relativ leicht anheben, vielleicht nicht ganz so einfach für eine Person, aber möglich. Wenn hingegen eine Horde "lustiger" Menschen zusammenhilft, stellen sie Dir das Auto auch wo anders hin.

Martin
Bild

... unterwegs mit einem Citroen C-Zero, Bj. 8/2012
... unsere Vereinsseite: facebook.com/emobility.at
me68
 
Beiträge: 364
Registriert: So 5. Mai 2013, 10:54
Wohnort: Burgenland/Österreich

Re: Peugeot iOn Rückbank Sitzfläche neu / neuwertig gesucht

Beitragvon Elko » Mi 8. Jun 2016, 14:16

me68 hat geschrieben:
Wenn hingegen eine Horde "lustiger" Menschen zusammenhilft, stellen sie Dir das Auto auch wo anders hin


Soche geschichten findet man auch auf ELWEB wo ein paar Lustige das CityEL auf die Seite legen oder gar wo anders hintragen.

Auch ich hab die Erfahrung gemacht das die Leute in Sachen CityEL ihren verstand verlieren und mit dem EL sahcen machen wo man nur noch Kopfschüttelnd daneben steht.

Bei mir z.B hab ich das EL am Anfang bei kurzen Einkaufsstopps nie abgesperrt, Warumm auch ländliche Gegend und keine Wertgegenstände im Auto als ich nach 15 min wieder zum Auto kam Sitzen 2 Kunder im EL und die Eltern stehend LAchend und Rauchend daneben, als ich etwas angewiedert (ich weiß selber schuld hätte zusperren können) zu denen hingehe und sie darauf ansprach LAchten Sie nur, die Kinder wollten sich mal reinsetzen :shock:

Als ich Ihnen noch relativ entspannt erklärte dasa das Fahrzeug mein Eigentum ist und kein Spielzeug holten sie die Kinder aus dem Fahrzeug und gaben mir das gefühl als ob ich jetzt der Böse böse EL Fahrer bin der sie da Verscheucht,

Auch Fenster darf man nicht offen lassen da es sonst als Mistkübel verwendet wird :|

So, wieder Back to Topic....

Du könntest aber ein Fahrrad Kettenschloss nehmen und den ICCB an dem Schloss befestigen, und dieses Schloss dann in den Speichen der Felge verketten, so können Sie wenn sie wollen beide Seiten ausstecken, jedoch das Kabel nicht mitnehmen

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 919
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste