Heizung beim Ion im Winter

Re: Heizung beim Ion im Winter

Beitragvon Hinundher » Fr 8. Jan 2016, 14:20

Fertig :applaus:

20160108_122839.jpg
Peugeot iOn Heizung isoliert !


Ja war eine fudlerei bei Artur Töfferl in der Werkstatt beheizt und ruhig nach 3 Km Probefahrt und vorheizen schaut es gut aus, pause mit Ladestation vor dem Restaurant Hüttenwirt in Lavamünd !


Die 3 Km zum Restaurant heizt der iOn gefühlt viiil besser AT noch weit unter null

erst Mittagessen dann die 45 Km heim hoffentlich besser temperiert :thumb: .

Lg.
1054
Zuletzt geändert von Hinundher am Fr 8. Jan 2016, 20:00, insgesamt 1-mal geändert.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3928
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

Re: Heizung beim Ion im Winter

Beitragvon Biberlowski » Fr 8. Jan 2016, 16:24

Respekt ! Sauber gemacht. Viel Freude beim heizen :-)
Biberlowski
 

Re: Heizung beim Ion im Winter

Beitragvon Hinundher » Fr 8. Jan 2016, 18:57

Biberlowski hat geschrieben:
Respekt ! Sauber gemacht. Viel Freude beim heizen :-)


War gar nicht soo schlimm ;)

Hier eine

Heizung Doku - Kopie.png
Bilder Dokumentation


Die Fahrt zur Werkstatt von 45 Km bei minus 10 Grad war Frisch die Rückfahrt bei Minus 5-7 Grad und der Besuch bei einem Schigebiet ( nein keine Ladestation ) war gemütlicher bei gleicher Heizungseinstellung ;) etwa 45 Minuten mit Schuko dazu geladen 8-)

Die Reichweitenanzeige geht nun nicht mehr ins unschaubare runter sondern passt sich den Balken an bei 50 % Balken war Reichweite auch 50 Km weiter runter hat dies auch zusammengepasst ;) Die drei Tachobilder wieder daheim an der Schuko/CEE 16 geknipst zeigen einmal die Tages Km das 2te Bild zeigt die Restreichweite mit eingeschalteter Heizung am 3ten Bild hab ich die Heizung ausgeschaltet , nix Wissenschaftlich :mrgreen:

Unten ist nun das Heizaggregat und der Vorlauf "links "komplett Isoliert der Rücklauf der vom Ausgleichsbehälter kommt ist bis zur ersten Halterung Schelle Isoliert der Isolierschlauch ist aufgeschnitten über den Heizungsschlauch gestülpt der Schnitt Verklebt zusätzlich mit Kabelbinder Gesichert Tschuldigung hätte für V Rote und R Blaue nehmen können waren in der Box vorhanden "nächstes mal " :(

Der Rücklauf ist von oben nur ein kleines Stück Isoliert da würde ich beim Nächsten mal oben beim Ausgleichsbehälter die Schelle lösen und den Isolierschlauch aufschieben bis zur unteren Halte Schelle Dito den Heizung Schlauch zum Ausgleichsgefäß der vom Wärmetauscher aus der Fahrkabine kommt .

Ein Schritt ist nun getan zur weiteren Optimierung vom Peugeot iOn weitere werden sicher folgen schade das immer wieder Dinge des Täglichen Gebrauchs erst beim Kunden Reifen .

lg.
1125
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3928
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Heizung beim Ion im Winter

Beitragvon Hinundher » Fr 8. Jan 2016, 21:51

Update :

Peugeot iOn ist wieder Fahrbereit Voll Geladen :twisted:

20  Handy.jpg
an Schuko



mit einer Reichweitenprognose von 124 Km :mrgreen:

lg.
1180
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3928
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Heizung beim Ion im Winter

Beitragvon p.hase » Fr 8. Jan 2016, 22:03

viel fahren und sofort laden = sommerreichweiten im winter.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5616
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Heizung beim Ion im Winter

Beitragvon gunraq » Sa 9. Jan 2016, 17:40

p.hase hat geschrieben:
viel fahren und sofort laden = sommerreichweiten im winter.

Auch mit Heizen? Oder ist da dann der Keramiklüfter norwendig?
gunraq
 
Beiträge: 84
Registriert: Do 2. Jul 2015, 11:52

Re: Heizung beim Ion im Winter

Beitragvon TeeKay » Di 12. Jan 2016, 19:09

Hinundher hat geschrieben:
Fertig :applaus:

Sieht sehr professionell aus. Ich hatte damals grad so den Schaumstoff drumbekommen und war froh, wieder den Deckel von unten gegenschrauben zu können. Das sah eher nicht so toll aus. :)
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10998
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Heizung beim Ion im Winter

Beitragvon Hinundher » Di 12. Jan 2016, 20:03

TeeKay hat geschrieben:
Sieht sehr professionell aus. Ich hatte damals grad so den Schaumstoff drumbekommen und war froh, wieder den Deckel von unten gegenschrauben zu können. Das sah eher nicht so toll aus. :)


Danke es geht noch besser ich war heute in der Peugeot Werkstätte da hat eine Isolierung schon Stattgefunden und ich wurde gefragt hast von oben auch Isoliert ja wie oben Erzähl :!:

Da wurde die Heizung

Bild

abgeschraubt eine passende Isolierung an der Oberseite angepasst und das Aggregat wieder draufgeschraubt um es umatum einzupacken ;) nein das hab ich nicht gemacht :( hab die Aufhängung inspiziert aber dann doch gemeint umatum reicht ;)

Bei der heutigen Fahrt eine Seite 35 Km + hinundher in der Stadt etwa 90 Km gesamt AT um 0 Grad reichte die Heizungseinstellung 2 Punkte über Grün und hinundwieder Sitzheizung EIN :twisted:

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3928
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Heizung beim Ion im Winter

Beitragvon p.hase » Di 12. Jan 2016, 20:29

Mal sehen wer als erstes den Thread "Heizung beim C-Zero im Winter" eröffnet. :mrgreen:
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5616
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Heizung beim Ion im Winter

Beitragvon Hinundher » Di 12. Jan 2016, 21:08

p.hase hat geschrieben:
Mal sehen wer als erstes den Thread "Heizung beim C-Zero im Winter" eröffnet. :mrgreen:


Hihihi dann fang ma wieder von vorne an 8-)

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3928
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste