Drillinge mit Typ2?

Drillinge mit Typ2?

Beitragvon AndiH » Do 23. Jun 2016, 08:36

Hallo Leute,

ist irgend etwas bekannt ob es die Drillinge oder etwas vergleichbares vom PSA Konzern in nächster Zeit mit Typ2 Stecker geben wird? Ist überhautp in nächster Zeit Modelpflege aus dieser Ecke zu erwarten?

Besten Dank

Andi
Seit 02/2016 über 2.100 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1476
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Anzeige

Re: Drillinge mit Typ2?

Beitragvon Heavendenied » Do 23. Jun 2016, 09:52

Nein. Ist nichts bekannt und wird zu 99% auch nicht in Form einer Modellpflege kommen. Eher werden die Fahrzeuge gar nicht mehr angeboten.
Ich hoffe auf den (vor kurzem) von Ghosn angekündigten Nachfolger des Mitsubishi EV, aber das dauert eben leider noch ein paar Jährchen...
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 1117
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: Drillinge mit Typ2?

Beitragvon Elko » Fr 24. Jun 2016, 05:42

Modellpflege wird es keine geben, Umbau selbst ist leider aufgrund der Größe Den Ladeports nicht möglich

offizielles Statement von Mitsubishi ist:
"Aufgrund eingeschränkter Verfügbarkeit ist das Electric Vehicle derzeit nicht lieferbar und kann bis auf Weiteres auch nicht bestellt werden. Aus diesem Grund wird dieses Modell vorübergehend aus der Preisliste und allen anderen Kommunikationskanälen genommen. Sobald sich die Situation geändert hat, wird das Electric Vehicle wieder vollständig in unserer Kommunikation integriert."

Ich vermute auch durch den Zusammenschluss mit Nissan wird der i-MiEV under anderem Namen und anderem Aussehen neu Auftreten

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 955
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Drillinge mit Typ2?

Beitragvon AndiH » Fr 24. Jun 2016, 08:13

Das heißt aber auch das sich bei den Brüder iOn und C-Zero nichts mehr tun wird bzw. PSA sich für die Kleinwagen was ganz neues ausdenken muss. Jetzt fragen die Leute tatsächlich nach E-Autos und das Angebot wird immer dünner.
Wirklich seltsam.

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 2.100 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1476
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: Drillinge mit Typ2?

Beitragvon PSA » Fr 24. Jun 2016, 08:19

Klar kommt da was von PSA !!

Der neue CITROËN E-Méhari 8-)

http://www.citroen.de/modelle/zukunftsm ... ehari.html

Naja die Drillinge sind ja auch schon lange auf den Mart und wenn da nix neues kommt ist das schon sehr seltsam..
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Re: Drillinge mit Typ2?

Beitragvon AndiH » Fr 24. Jun 2016, 08:34

Der E-Méhari ist ein Fun-Car für den Strand auf Malle, ich dachte eher an etwas Praxistaugliches im Kleinwagen Segment. Der e-Up ist zur Zeit nicht bestellbar und vom Preis her "grenzwertig", die Drillinge sind nur noch Zwillinge und nur mit "veraltetem" Typ1, und Zoe ist für viele bzw. als Zweitwagen schon wieder zu groß, zu teuer und nur mit Fernsteuerung und Mietakku zu haben.
Seit ich meinen Stromer in der Firmen-TG am laden bin fragen mich immer wieder Leute was für ein elektrisches Pendlerfahrzeug man kaufen könnte, was soll ich denen den sagen?

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 2.100 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1476
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: Drillinge mit Typ2?

Beitragvon yoyo » Fr 24. Jun 2016, 08:53

Ich kann allen nur raten, die Zentralen von Mitsubishi, Citroen und Peugeot mit Anfagen zu fluten, warum die kleinen Stromer so lange Bestellfristen haben bzw. nicht zu kaufen sind.
Irgendwann müssen die Marketing-Fuzzis dann ja auch mal aufwachen...
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Gesendet von meinem Atari ST :geek:
yoyo
 
Beiträge: 262
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 12:42

Re: Drillinge mit Typ2?

Beitragvon Cavaron » Fr 24. Jun 2016, 09:32

AndiH hat geschrieben:
Seit ich meinen Stromer in der Firmen-TG am laden bin fragen mich immer wieder Leute was für ein elektrisches Pendlerfahrzeug man kaufen könnte, was soll ich denen den sagen?

Gebrauchter Drilling für sub 10.000 Euro?

Ich fände es auch optimal, wenn Nissan jetzt auf eine Überarbeitung oder Neuauflage des iMiEV hinarbeiten würde. Z.B. den neuen Renault Motor mit 22kW Ladung und nen größeren Akku einbauen. Theoretisch könnte man seitens Nissan aber auch einfach den E-Twingo rebadgen (soll ja Daimler auch machen und ihn dann als Smart Forfour vermarkten) - aber das könnte noch ein par Jährchen dauern.
Cavaron
 
Beiträge: 1552
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45

Re: Drillinge mit Typ2?

Beitragvon Elko » Fr 24. Jun 2016, 09:40

AndiH hat geschrieben:
Das heißt aber auch das sich bei den Brüder iOn und C-Zero nichts mehr tun wird bzw. PSA sich für die Kleinwagen was ganz neues ausdenken muss. Jetzt fragen die Leute tatsächlich nach E-Autos und das Angebot wird immer dünner.
Wirklich seltsam.

Gruß

Andi



HAHA, du hast Recht, vor ein paar Jahren hatte ich immer gehört, E-Auto nein der i-MiEV alleine schon der Name und das Aussehen NEE

Jetzt E-Auto ?
der kleine gefällt mir WAS NEU 21k das ist günstig, Gebraucht um die 10k WOW wo gibts den,
:lol:

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 955
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Drillinge mit Typ2?

Beitragvon yoyo » Fr 24. Jun 2016, 10:09

Na ja, vor ein paar Jahren und einem Preis von damals € 35.000 habe ich bei dem Zero bei meinem Oberhausener Händler auch abgewunken...
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Gesendet von meinem Atari ST :geek:
yoyo
 
Beiträge: 262
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 12:42

Anzeige

Nächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste