Die Drillinge - meine Fragen zu ihnen...

Re: Die Drillinge - meine Fragen zu ihnen...

Beitragvon TeeKay » Di 9. Sep 2014, 14:16

PSA verkauft gar nicht mehr. Kein Händler hat Vorführer, die Preise sind absurd, Marketing ist nicht existent, Verkäufe ebenso wenig. Das Fahrzeug ist doch nur noch als Alibi-Elektroauto auf der Website. Das Design des iOn finde ich von den dreien am besten.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12533
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Die Drillinge - meine Fragen zu ihnen...

Beitragvon Elko » Di 9. Sep 2014, 14:39

TeeKay hat geschrieben:
PSA verkauft gar nicht mehr. Kein Händler hat Vorführer, die Preise sind absurd, Marketing ist nicht existent, Verkäufe ebenso wenig. Das Fahrzeug ist doch nur noch als Alibi-Elektroauto auf der Website. Das Design des iOn finde ich von den dreien am besten.


Ich finde da fast keine Unterschiede die Rücklichter sind beim iOn Rot und bei i-MiEV und C-Zero weiß der i-MiEV hat ne andere Stoßstange hinten und der iOn hat auf der Motorhaube eine Delle wo das Emblem ist
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 952
Registriert: Di 10. Sep 2013, 20:31
Wohnort: Berndorf

Re: Die Drillinge - meine Fragen zu ihnen...

Beitragvon PowerTower » Di 9. Sep 2014, 16:03

Gibt ja noch ein Interieur. ;) Da gefallen mir die Franzosen ebenfalls besser. Technisch (16 kWh Akku, LED Scheinwerfer) und vom Preis her spricht aber alles für den i-MiEV, selbst wenn man die französischen Ableger noch kaufen könnte.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015 || VW e-up! von 08/2016 bis 08/2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 5041
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Die Drillinge - meine Fragen zu ihnen...

Beitragvon TeeKay » Di 9. Sep 2014, 16:08

Die Franzosen haben das Logo auf der Haube, Mitsubishi darunter. Dadurch sieht die breite, unkonturierte Haube etwas blöd aus.

Peugeot lackiert den Nummernschildträger in Wagenfarbe, Citroen nicht. Die Rückleuchten sind bei Citroen Klarglas, bei Peugeot farblich gestaltet.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12533
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Die Drillinge - meine Fragen zu ihnen...

Beitragvon Elko » Di 9. Sep 2014, 16:09

PowerTower hat geschrieben:
Gibt ja noch ein Interieur. ;) Da gefallen mir die Franzosen ebenfalls besser. Technisch (16 kWh Akku, LED Scheinwerfer) und vom Preis her spricht aber alles für den i-MiEV, selbst wenn man die französischen Ableger noch kaufen könnte.


Ja PSA ist elegant Mitsu eben schlicht war immer schon so sitzt man sich in einen Saxo aus dem Jahre 1990 sieht er moderner aus als ein Mitsu aus diesem Jahrgang

Ist das Interieur bei den Franzosen auch so Kratzempfindlich, habe einen Kratzer am Armaturenbrett weil jemand unabsichtlich mit dem Fingernagel gekratzt hat
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 952
Registriert: Di 10. Sep 2013, 20:31
Wohnort: Berndorf

Re: Die Drillinge - meine Fragen zu ihnen...

Beitragvon TeeKay » Di 9. Sep 2014, 16:43

Ja, das ist genauso empfindlich. Eher noch empfindlicher, weil in den Türen nur Plastikeinsätze drin sind, während Mitsubishi auch Textil einsetzt.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12533
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Die Drillinge - meine Fragen zu ihnen...

Beitragvon Elko » Di 9. Sep 2014, 16:54

TeeKay hat geschrieben:
Ja, das ist genauso empfindlich. Eher noch empfindlicher, weil in den Türen nur Plastikeinsätze drin sind, während Mitsubishi auch Textil einsetzt.


Türen Textil :?: Leider nein jedenfalls nicht meiner :shock:
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 952
Registriert: Di 10. Sep 2013, 20:31
Wohnort: Berndorf

Re: Die Drillinge - meine Fragen zu ihnen...

Beitragvon TeeKay » Di 9. Sep 2014, 16:58

Der braune Halbkreis in der Fahrertür:
http://insideevs.com/wp-content/uploads ... rior-2.jpg
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12533
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Die Drillinge - meine Fragen zu ihnen...

Beitragvon Elko » Di 9. Sep 2014, 18:01

TeeKay hat geschrieben:
Der braune Halbkreis in der Fahrertür:
http://insideevs.com/wp-content/uploads ... rior-2.jpg


Ja beim Konzept aber in der Serie nicht, jedenfalls nicht bei meinem und den anderen 2 die ich gesehen habe
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 952
Registriert: Di 10. Sep 2013, 20:31
Wohnort: Berndorf

Re: Die Drillinge - meine Fragen zu ihnen...

Beitragvon TeeKay » Di 9. Sep 2014, 18:22

Meiner hats. In den USA wurden die Einsätze meines Wissens nach als Extra (Luxuspaket oder so) verkauft.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12533
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste