Batterie bei neuem ION

Batterie bei neuem ION

Beitragvon anco » Di 20. Sep 2016, 16:49

Hallo in die Runde,
ich bin seit wenigen Tagen stolzer Besitzer eines Ions von Mai 2016 mit 1500km.
Das das Fahren viel Spaß macht brauche ich wohl nicht zu erwähnen, allerdings wundere ich mich etwas über die Anzeige der Batterie wenn er voll geladen ist. Ich habe immer 111km. Wie kann ich die Reichweite erhöhen. Ich denke das er da er als Vorführwagen genutz wurde und bestimmt nie leer gefahren wurde nicht mehr die mögliche Kapazität hat. habe jetzt schon 2x bis zur Schildkröte runter gefahren und dann an der normalen Tankstelle getankt. Leider gab es bisher nur ganz geringe veränderung der Anzeige (2-3 KM mehr)
Kann mir jemand sagen ob das normal ist? Was ist grundsätzlich beim Laden zu beachten? Ich lade auch öfters zwischendurch über die Schnelladebuchse bis 80% da ich das Glück habe in der Nähr eine Station zu haben.
Zudem würde es mich interessieren ob es eine private Liste von Elektroautofahren gibt die Ihren Hausanschluss anderen zur Verfügung stellen würden. Da wäre ich sofort dabei.

:D Danke schon mal für die Antworten :D
anco
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 20. Sep 2016, 16:40

Anzeige

Re: Batterie bei neuem ION

Beitragvon Svenion » Di 20. Sep 2016, 16:56

Leider wirds mit dem kleinen Akku nicht viel mehr km werden.
Im Winter ist noch deutlich weniger drin.
Aber das war dir hoffentlich vorher schon bewusst.
Ansonsten Glückwunsch und gute Fahrt!
Svenion
 
Beiträge: 73
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 18:48
Wohnort: Speyer

Re: Batterie bei neuem ION

Beitragvon Otto_Moeller » Di 20. Sep 2016, 18:56

Hallo,
eine Liste von Elektroautofahren gibt die Ihren Hausanschluss zu Verfügung stellen findest du unter:
http://drehstromnetz.de (CCE 16A/32A)
und sonst unter http://www.lemnet.org/de von Privatpersonen die ihre Adresse dort bereitstellen.
Gute Fahrt!
Otto_Moeller
 
Beiträge: 175
Registriert: Di 23. Jun 2015, 18:28

Re: Batterie bei neuem ION

Beitragvon Hessin » Di 20. Sep 2016, 19:03

Ich habe meinen Ion vor gut einem jahr gekauft, da war er drei Jahre alt und hatte 12.000 km (bin jetzt bei 24.000). Mit der Reichweite: ich lade oft über Chademo an einer öffentlich zugänglichen Tanksäule (hier im Ort) und habe dann eine Anzeige (geht in 2 Etappen) bei 96% "Vollladung" von etwa 120-140 km. Im Winter ist es weniger. Am Stück bin ich mal knapp 110 km gefahren (war Sommer), ich lade meist nach, wenn ich von meiner beruflichen Fahrt (gut 70 km) komme.
Mit den 111 finde ich schon etwas seltsam, aber okay.
Benutzeravatar
Hessin
 
Beiträge: 50
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:44

Re: Batterie bei neuem ION

Beitragvon drilling » Di 20. Sep 2016, 20:04

Die Anzeige hängt vom Fahrstil ab, unserer ist 4 Jahre alt und zeigt so zwischen 110 und 120 km nach 100%er Volladung an.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 5070
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Batterie bei neuem ION

Beitragvon PSA » Di 20. Sep 2016, 20:36

Bei meinen 88 Zellen ION nach 4 Jahren zeigt die Anzeige auch so zwischen 115 und 125 km bei überwiegend Landstraße.

Viel Spaß noch mit deinen ION !
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Re: Batterie bei neuem ION

Beitragvon Maxx » Di 20. Sep 2016, 21:10

Die Anzeige bei Meinem Ion (Baujahr 2015) liegt meist zwischen 104 und 117 km, bei der jetzigen Witterung.
Ich bin letzten Samstag 114 km gefahren mit 15 km Rest (Tachostand: ca. 12.000 km).
Würde auch sagen es passt.
Maxx
 
Beiträge: 92
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 23:56
Wohnort: Saarlouis

Re: Batterie bei neuem ION

Beitragvon Robert28 » Mi 21. Sep 2016, 07:20

Bei meinem Ion (Vorführwagen) hab ich immer maximal "nur" 100 - 111 km max. Reichweite.
Ich muß aber jeden Tag ca.200 Höhenmeter runter und rauf und denke dass sich das dann daher so errechnet.
1995-1998 MiniEL City
ab 2016 Peugeot iOn
Robert28
 
Beiträge: 63
Registriert: So 24. Jul 2016, 08:48
Wohnort: 73642 Welzheim

Re: Batterie bei neuem ION

Beitragvon anco » Mi 21. Sep 2016, 09:39

Danke für die Auskünfte. Die Reichweite besonders im Winter war mir vorher bewusst und ist sowieso kein Problem da ich im Umkreis von 30 km unterwegs bin.
Ich hatte mach eben nur gewunden das die Anzeige so stark von der Herstellerangabe abweicht und dachte das der Akku evtl. etwas "Pflege" benötigt um seine volle Leistung zu erhalten.
anco
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 20. Sep 2016, 16:40

Re: Batterie bei neuem ION

Beitragvon TeeKay » Mi 21. Sep 2016, 10:33

Otto_Moeller hat geschrieben:
Hallo,
eine Liste von Elektroautofahren gibt die Ihren Hausanschluss zu Verfügung stellen findest du unter:
http://drehstromnetz.de (CCE 16A/32A)
und sonst unter http://www.lemnet.org/de von Privatpersonen die ihre Adresse dort bereitstellen.
Gute Fahrt!

Goingelectric.de/stromtankstellen kann man schonmal vergessen, wenn man sowas auf Goingelectric.de/forum schreibt...
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12851
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Nächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste