Akku Kapazität ermitteln

Akku Kapazität ermitteln

Beitragvon Firehowk » Fr 3. Jun 2016, 15:31

Wie ermittele ich am einfachsten die Akkukapazität des Drillings?
Ich hab noch folgendes im Kopf:

Akku voll laden
Dann Zündung auf Ready und Heizung auf Max. Das ganze so lange bis der Akku leer ist. Das ganze mit Canion protokollieren. Macht das so Sinn?
Benutzeravatar
Firehowk
 
Beiträge: 465
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 13:27

Anzeige

Re: Akku Kapazität ermitteln

Beitragvon TeeKay » Fr 3. Jun 2016, 15:55

Nur bedingt, da du nicht bis zum Abschalten heizen kannst. Sehr wohl aber fahren.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 13274
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Akku Kapazität ermitteln

Beitragvon iOnier » Fr 3. Jun 2016, 20:52

TeeKay hat geschrieben:
Nur bedingt, da du nicht bis zum Abschalten heizen kannst. Sehr wohl aber fahren.
Es ergibt aber doch einen relativ gut definierten Entladungszustand, von dem aus eine bis zur Volladung gemessene Energiemenge doch eine gewisse Aussage über den Gesamtzustand des Akkus erlauben würde, oder?
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 4110
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Akku Kapazität ermitteln

Beitragvon i-MiEVBJ2010 » Sa 4. Jun 2016, 08:11

Im Werkstatthandbuch zum MUT-3 von Mitsubishi steht im Kapitel "Main battery capacity measurement", dass der Akku bis auf 3.750 - 3.775 V entladen werden muss.
Ab diesem Punkt (nach mind. 1 Stunde Wartezeit!) laden bis zum autom. Ende ergibt am Schluss (nach nochmals mind. 1 Stunde Wartezeit!) im MUT-3 den Ah Wert.
(Das ist nur die Kurzfassung. Für diese Messung gibt es viele Vorgaben. Werden die nicht eingehalten, so zeigt das MUT-3 am Ende der stundenlangen Prozedur eine Fehlermeldung.)
i-MiEV 88 LiMn2O4-Zellen, Akku seit 11.2010 in Betrieb, WAECO MagicSpeed MS 880, Li-Ion POWERBLOC 12V / 18AH, DAB+-Radio, nie Defekte, aktuelle Reichweite 95km, Akku Kühlung an CHAdeMo
Nissan Leaf TEKNA 40kWh, ohne Notrad, mit cw-Abdeckung
i-MiEVBJ2010
 
Beiträge: 135
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 05:41
Wohnort: Schweiz

Re: Akku Kapazität ermitteln

Beitragvon Elko » Di 7. Jun 2016, 09:33

man kann auch fahren, jedoch sollte man darauf achten die Akkus nicht auf Teufel komm raus zu Entlerren da der Akkudrift dann zu Stark wird und man weniger kWh raus bekommt,

Am besten mit Heizung entleeren und dann noch ein wenig Fahren,

oder eine entspannte Tour durchs Grüne :ugeek:

elektriche Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 958
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf


Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste