2017er C-Zero - Wer hat ihn schon

Re: 2017er C-Zero - Wer hat ihn schon

Beitragvon Beginner72 » Sa 29. Apr 2017, 16:25

Richtig auf Zündung geht weder Heizung noch Klimaanlage auf Acc funktioniert beides hervorragend sehr nützlich war gerade bei Aldi Chademo laden und hatte die ganze Zeit während des Ladevorgangs die Klimaanlage laufen. Das verbaute Radio ist Mist. Werde mir das Kenwood KDC-BT73DAB einbauen lassen.
5.8 Kwp PV Anlage - Seit 04/2017 elektrisch unterwegs mit dem Citroen C-Zero 2017er (zwischen)Modell
Benutzeravatar
Beginner72
 
Beiträge: 129
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 08:57
Wohnort: 47647 Kerken / Niederrhein

Anzeige

Re: 2017er C-Zero - Wer hat ihn schon

Beitragvon Ion-Fahrer seit 2016 » Sa 29. Apr 2017, 18:45

...Hi Beginner, wenn jetzt noch Heizung isolierst dann hast alles was brauchst :D

Wg. dem 2017er Modell, da wurden offensichtlich wohl einige gebaut mit im wesentlichen 2016er Technik.
Evtl. waren die für andere Länder bestimmt, meiner war lt. Peugeot ursprünglich für Spanien vorgesehen...
Peugeot Ion Active, EZ 16.12.2016
PV 9,86 Kwp, 34 Module, 9 Ost, 8 Süd, 17 West
Sion #0433 und Microlino EV reserviert ;)
Benutzeravatar
Ion-Fahrer seit 2016
 
Beiträge: 267
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 10:59

Re: 2017er C-Zero - Wer hat ihn schon

Beitragvon iOnier » Sa 29. Apr 2017, 22:37

Beginner72 hat geschrieben:
Richtig auf Zündung geht weder Heizung noch Klimaanlage auf Acc funktioniert beides hervorragend

hab's bei meinem (wie gesagt Herstellungsdatum 09 oder 10/2015) eben noch mal probiert - nada. Schade. In Stellung "ACC geht nicht mal die Lüftung, in "ON" immerhin diese, aber weder Heizung noch Klima.
Das verbaute Radio ist Mist.

Wieso? OK, kein HiFi. Aber das ist im Auto doch eh egal. Allerdings: Dein Kenwood hat eine Uhr :-)
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3150
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: 2017er C-Zero - Wer hat ihn schon

Beitragvon Beginner72 » So 30. Apr 2017, 08:26

iOnier hat geschrieben:
Beginner72 hat geschrieben:
Richtig auf Zündung geht weder Heizung noch Klimaanlage auf Acc funktioniert beides hervorragend

hab's bei meinem (wie gesagt Herstellungsdatum 09 oder 10/2015) eben noch mal probiert - nada. Schade. In Stellung "ACC geht nicht mal die Lüftung, in "ON" immerhin diese, aber weder Heizung noch Klima.
Das verbaute Radio ist Mist.

Wieso? OK, kein HiFi. Aber das ist im Auto doch eh egal. Allerdings: Dein Kenwood hat eine Uhr :-)


Uhr.... Gutes Thema, meine Frau ist mich so am nerven." Das kann doch nicht wahr sein, ein Auto aus dem Jahr 2017 welches 20k kostet und keine Uhr " :) daher das neue Radio. Hat ausserdem Freisprechen mit Micro und Dab, was am Niederrhein super läuft. Aber echt schade mit deinen c zero, ist aber auch ein 2015. Das die Heizung beim Laden geht ist ja nur bei den vermeintlichen 2017er der Fall ohne Fernbedienung
5.8 Kwp PV Anlage - Seit 04/2017 elektrisch unterwegs mit dem Citroen C-Zero 2017er (zwischen)Modell
Benutzeravatar
Beginner72
 
Beiträge: 129
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 08:57
Wohnort: 47647 Kerken / Niederrhein

Re: 2017er C-Zero - Wer hat ihn schon

Beitragvon health.angel » Fr 12. Mai 2017, 23:27

Hätte ich das mit ACC und heizen beim Laden auf der Überführung gewusst.... :shock:
Naja, werd es mal beim nächsten Chademo ausprobieren.
Da mein 2. Serviceheft auch reichlich spanisch aussieht, könnte es klappen.
Peugeot iOn 02/2017-06/2018
Renault Zoe seit 06/2018

Verkaufe portablen Setec-Charger (10 kW) mit Chademo- Anschluss.
Bei Interesse PN.
health.angel
 
Beiträge: 98
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 22:41

Re: 2017er C-Zero - Wer hat ihn schon

Beitragvon iOnier » Sa 13. Mai 2017, 09:18

Na ja, während des Ladens zu heizen dürfte auch die Ladezeit entsprechend verlängern, ob man das bei einer Überführungsfahrt möchte?
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3150
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: 2017er C-Zero - Wer hat ihn schon

Beitragvon John » Sa 13. Mai 2017, 18:26

Bei der internen "Durchsicht" bei PSA Hamburg konnte ich erfahren, dass bis Anfang Mai '17 weiterhin keine echten Modelle 2017 (weder C-Zero noch iOn) an NL geliefert wurden. Teilweise wurden aber wohl bereits Modelle aus dem Bj. 2016 zum Listenpreis des Models 2017 (Preiserhöhung ab Sept. 2016) verkauft.
Peugeot iOn (2016)
i-Star B2 (e-Quad)
Citroen C5 (2007), Verbrenner
PV-Anlage. Solarthermie und Pellet-
und 2 eBikes :-)
Benutzeravatar
John
 
Beiträge: 68
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 18:31
Wohnort: Hamburg

Re: 2017er C-Zero - Wer hat ihn schon

Beitragvon health.angel » Sa 13. Mai 2017, 22:35

@Werner: bei Minusgraden und mehr als 12 Stunden im Auto? Ja, definitiv! Mir wird jetzt noch kalt, wenn ich dran denke... So, jetzt Schluss mit rumheulen - war ja eine bewusst getroffene Entscheidung. :D

Edit: Wäre mal spannend, ob sich die Ladezeit wirklich verlängert, oder ob der iOn nur mehr Strom zieht, denn spätestens bei 70% Landung sind es ja eh nur noch ~13kW

Grüße
Claas
Peugeot iOn 02/2017-06/2018
Renault Zoe seit 06/2018

Verkaufe portablen Setec-Charger (10 kW) mit Chademo- Anschluss.
Bei Interesse PN.
health.angel
 
Beiträge: 98
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 22:41

Re: 2017er C-Zero - Wer hat ihn schon

Beitragvon iOnier » Sa 13. Mai 2017, 22:45

Hej, stimmt, Du hattest ja keine Sitzheizung ... mit einer solchen, einer Daunenjacke, Kapuze über dem Kopf, Handschuhen, Decke über den Beinen und Wollsocken sowie einer Thermoskanne heißem Tee hab' ich das damals ganz gut ausgehalten ...
wobei mir natürlich der Tee irgendwann ausgegangen ist. Habe ich mit Kaffee an den Ladestellen meist ausgleichen können :-)
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3150
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: 2017er C-Zero - Wer hat ihn schon

Beitragvon Beginner72 » So 14. Mai 2017, 09:38

Also ich muss mal was zur Verarbeitung des C-Zero sagen. Mal ohne fancy Einhorn Glitter nüchtern betrachtet, Ich habe noch nie ein solch schlecht verarbeitetes Auto besessen. Das negativ Highlight sind die Türen. Die sind so blechern billig, die schließen nur, wenn man sie feste zu drückt oder schlägt. WENN sie nicht richtig zu sind lädt das Auto nicht, dies ist meiner Frau jetzt schon 2 mal passiert. Muss man ja wissen sowas. Während der Fahrt klappert das Auto an unterschiedlichen Stellen.
Wäre es kein E-Auto, würde PSA davon nicht ein Auto verkaufen. Aber ich will nicht zuviel klagen, für 16.500€ ist es Ok, obwohl man für 10.000€ ganz anders verbaute Kleinwagen (verbrenner) bekommt.
Zuletzt geändert von Beginner72 am So 14. Mai 2017, 13:47, insgesamt 1-mal geändert.
5.8 Kwp PV Anlage - Seit 04/2017 elektrisch unterwegs mit dem Citroen C-Zero 2017er (zwischen)Modell
Benutzeravatar
Beginner72
 
Beiträge: 129
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 08:57
Wohnort: 47647 Kerken / Niederrhein

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste