12V 300W Heizer

Re: 12V 300W Heizer

Beitragvon Elko » Do 26. Jan 2017, 13:53

hiti hat geschrieben:
Also hat noch niemand beim Gaspedal den Kanal der warmen Heizluft (vom Tauscher) angezapft,
dort möchte ich nämlich, wenn man zukommt,
den 12V Heizer hineinleiten, würde im Winter sofort heizen.

mfg
Hiti


Nein, ahat noch keiner, aber bevor du hier experimente machst, versuch es mal profisorisch, bei -Graden kann der 300W strahler nicht gerade viel, nicht das du dann Herumbastelst und dann vom Ergebnis entäuscht bist

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 933
Registriert: Di 10. Sep 2013, 20:31
Wohnort: Berndorf

Anzeige

Re: 12V 300W Heizer

Beitragvon Hinundher » Do 26. Jan 2017, 14:24

Meine ersten zu Heiz versuche haben eine Investion( Heizstrahler 160 Watt 12Volt )benötigt , ein Test an der 105 VA Batterie ( Wartungsfreie Bootsbatterie ) des Hausspeichers hat gezeigt das diese unheimlich in die "Knie" ging , der Stahler liegt nun im Schrottkübel ohne je Kontakt mit iOn gekommen zu sein .

Lg
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4063
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: 12V 300W Heizer

Beitragvon ChrisZero » Do 26. Jan 2017, 14:49

Mein Onkel nutzt den CZERO im ganzjährigen 100km Pendelbetrieb und hat eine Zeitlang einen 400W Strahler übers Bordnetz betrieben ( im on/off wechselbetrieb). Versuche mit LKW Batterie hat er auch gemacht.....mittlerweile hat er das alles aufgegeben und fährt mit der originalen Heizung.

LG Chris
C-Zero 2012-2016
Chevy Volt ab 2013
i3rex (schnellAC/DC) ab 2016
..bereits 170k km el. gef. (in der Fam. 350k km)

4,6 kWp PV (seit 2014)........20m2 Therm.Solar und Erd-WP (seit 1999).....5000l Regenw.anl. für Waschm., WCs und Gartenbew. (seit 2000)
Benutzeravatar
ChrisZero
 
Beiträge: 626
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 00:40
Wohnort: Burgenland, Ostösterreich

Re: 12V 300W Heizer

Beitragvon Hinundher » Do 26. Jan 2017, 16:47

ChrisZero hat geschrieben:
Mein Onkel nutzt den CZERO im ganzjährigen 100km Pendelbetrieb und hat eine Zeitlang einen 400W Strahler übers Bordnetz betrieben ( im on/off wechselbetrieb). Versuche mit LKW Batterie hat er auch gemacht.....mittlerweile hat er das alles aufgegeben und fährt mit der originalen Heizung. LG Chris


ChrisZero :thumb:

Soweit sind wir auch , kurzstrecke ist mit beiden E-Cars möglich , Prio hat E-Saxo mit bester Heizung als Serie ;)

20170125_125921.jpg



vor iOn der bei bedarf mit 750 Watt Strahler 230 Volt wenn ein Netz vorhanden ist vorgeheizt wird .

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4063
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: 12V 300W Heizer

Beitragvon hiti » Do 26. Jan 2017, 17:02

Da habt ihr vollkommen recht!
Erstmal werde ich das Ding testen ob es was taugt.

Vorneweg wird ohnehin die Heizung isoliert...

mfg
Hiti
hiti
 
Beiträge: 82
Registriert: So 2. Okt 2016, 17:23

Re: 12V 300W Heizer

Beitragvon iOnier » Do 26. Jan 2017, 21:30

Hinundher hat geschrieben:
Meine ersten zu Heiz versuche haben eine Investion( Heizstrahler 160 Watt 12Volt )benötigt , ein Test an der 105 VA Batterie ( Wartungsfreie Bootsbatterie ) des Hausspeichers hat gezeigt das diese unheimlich in die "Knie" ging , der Stahler liegt nun im Schrottkübel ohne je Kontakt mit iOn gekommen zu sein .

Für meine Überführungsfahrt hatte ich mir für billiges Geld ein 150W Heizgebläse für die Zigarettenanzünderdose gekauft. In der Hoffnung, mir daran unterwegs vielleicht wenigstens etwas die Hände wärmen oder den Beschlag an den Scheiben mindern zu können.

Für die Hände hat's minimal getaugt (aber dauernd Handschuhe an war da sinnvoller), gegen den Beschlag gar nicht (da war Kaltluft mit Gebläse auf "max" wesentlich effektiver).

Fliegt hier noch irgendwo 'rum, ich mag ja nix wegschmeißen ... aber Sinn hat das Teil eigentlich keinen.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2546
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: 12V 300W Heizer

Beitragvon Ion-Fahrer seit 2016 » Fr 27. Jan 2017, 00:52

Bin heut abend bei -11 C mit dem Ion gefahren.
Stand vorher draussen und war ausgeführt. Auf der 10 km Strecke hat die Heizung nur kalte Luft rausgeflogen.
Würde sagen die Heizung hat die Luft von -10 auf maximal +10 C erwärmt.
Also nächste Aktion wird Heizung isolieren sein....
Und zum Glück ist es ja nicht immer so kalt.
Peugeot Ion Active, EZ 16.12.2016
PV 9,86 Kwp, 34 Module, 9 Ost, 8 Süd, 17 West
Sion und Microlino EV reserviert ;)
Benutzeravatar
Ion-Fahrer seit 2016
 
Beiträge: 199
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 10:59

Re: 12V 300W Heizer

Beitragvon Ion-Fahrer seit 2016 » Fr 27. Jan 2017, 00:54

...und war ausgekühlt... sollte es heißen
Peugeot Ion Active, EZ 16.12.2016
PV 9,86 Kwp, 34 Module, 9 Ost, 8 Süd, 17 West
Sion und Microlino EV reserviert ;)
Benutzeravatar
Ion-Fahrer seit 2016
 
Beiträge: 199
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 10:59

Re: 12V 300W Heizer

Beitragvon Hinundher » Fr 27. Jan 2017, 07:19

Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben:
Bin heut abend bei -11 C mit dem Ion gefahren.
Stand vorher draussen und war ausgekühlt. Auf der 10 km Strecke hat die Heizung nur kalte Luft rausgeflogen. .

Vor der Abfahrt ist die Heizungsgedenkminute mindestens drei auf Einstellung H notwendig ich hab das gestern auch "erfahren" und nach dem Restaurantbesuch ausprobiert da wird nix warm Dito mit Webasto beim E-Saxo etwas später , so viel Zeit muss sein ;)
lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4063
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: 12V 300W Heizer

Beitragvon drilling » Fr 27. Jan 2017, 14:03

Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben:
Auf der 10 km Strecke hat die Heizung nur kalte Luft rausgeflogen.


Also bei meinem Benziner kommt in den ersten 10 km auch nur kalte Luft raus, dafür hat man die Sitzheizung.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 3611
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Thomas1973 und 4 Gäste