REX - Abwärme für Heizung genutzt?

Re: REX - Abwärme für Heizung genutzt?

Beitragvon eDEVIL » Fr 11. Apr 2014, 10:03

Thorsten hat geschrieben:
Wassergekühlt, wie der Roller aus dem er stammt.

Ok, d.h. der Aufwand ist doch recht überschaubar, da ja nur das "warme Wasser" mit zwei Leitungen nach vorn muß.
Da die Wärmepumpe dort sitzt, wo der REX Plaz findet, sollten diese Leitung ja eh vorgesehen sein oder wie kommt die Wärme von der Wärmepumpe von dort in den Innenraum?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Re: REX - Abwärme für Heizung genutzt?

Beitragvon Thorsten » Fr 11. Apr 2014, 10:19

Die Wärmepumpe sitzt vorne, da wo der Tank für den REX.
Nicht wundern. Geht ziemlich hin und her im BMW.

Thorsten
Und im Übrigen glaube ich an das reine E-Auto. Hybride sind eine vorübergehende Erscheinung.
Benutzeravatar
Thorsten
 
Beiträge: 302
Registriert: Do 12. Dez 2013, 13:14
Wohnort: Stadtallendorf / Schweinsberg

Re: REX - Abwärme für Heizung genutzt?

Beitragvon motoqtreiber » Sa 10. Mai 2014, 10:00

Ich fände bei IRex eine Benzin Standheizung cool, die aus dem Benzintank nuckelt und so Reichweite spart. Und Vorheizen übernimmt. Besser als Kohle in Strom und Strom in Wärme zu wandeln. Natürlich sollte auch die Abwärme des Benzinmotors genutzt werden.
Benzin kann besser heizen und Strom kann besser Bewegung erzeugen :-)
Ciao,
motoqtreiber

(Dieses Jahr wird es ein VW e-up, Golf GTE, i3Rex oder ...) -> Es wurde ein etron!
motoqtreiber
 
Beiträge: 323
Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
Wohnort: Erlangen

Re: REX - Abwärme für Heizung genutzt?

Beitragvon Nichtraucher » Sa 10. Mai 2014, 10:12

wie geht das denn eigentlich mit einem PHEV mit der Heizung und wie macht das der Ampera?
Botschafter (Japan) Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Sion bestellt
Nichtraucher
 
Beiträge: 916
Registriert: Do 15. Aug 2013, 05:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Re: AW: REX - Abwärme für Heizung genutzt?

Beitragvon Karlsson » Sa 10. Mai 2014, 10:21

borealis hat geschrieben:
Für meinen halbwegs technisch gebildeten Verstand ist der REX im BMW ein Dinosaurier: gross, schwer, durstig und schwer (falls ich das noch nicht gesagt haben sollte).

Das Gegenteil ist der Fall. BMW hat den mit Abstand kleinsten Hubraum die geringste Leistung und nur 2 Zylinder - also nur das, was man wirklich braucht.
Danach kommt der Ampera mit mehr als doppelt so viel Leistung, Hubraum und Zylindern und erheblich mehr technischem Aufwand (3 Kupplungen, Planetengetriebe zur Kopplung).
Beim Fisker sieht noch ganz anders aus.... Auch Outlander PHEV, Prius Plug In oder V60 Plug In haben VIEL größere Verbrenner.
Der i3 RE ist damit ja wohl noch am wenigsten Dino. Auch weil er die mit Abstand größte E-Reichweite hat und dazu innovativen Leichtbau - 500 kg leichter als Ampera, 700kg unter Outlander.
Nur dass der Winterlangstreckenverbrauch unnötig hoch ist, weil die kostbare Wärme einfach weggeworfen wird - das ist einfach nur peinlich.
Der Aufwand wäre nun wirklich nicht hoch gewesen, gerade auch wo die Wärmepumpe nicht verfügbar ist ein absolutes must have. Erst recht bei dem unverschämten RE Aufpreis.

Der gute Verbrauch beim Prius hat nur zum Teil mit Atkinson zu tun. Der Clou ist halt das elektrische Verspannungsgetriebe. Geht bei BMW nicht, weil ja wirklich nur Strom erzeugt werden soll und der Verbrenner wirklich vom Antrieb mechanisch entkoppelt ist.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12844
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: REX - Abwärme für Heizung genutzt?

Beitragvon goldhamster » Sa 10. Mai 2014, 10:30

Thorsten hat geschrieben:
Die Wärmepumpe sitzt vorne, da wo der Tank für den REX.

Der i-Hotline sagte mir, die Wärmepumpe nähme den Platz des REx ein. Was stimmt denn nun?
goldhamster
 
Beiträge: 213
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 20:16

Re: REX - Abwärme für Heizung genutzt?

Beitragvon Hasi16 » Sa 10. Mai 2014, 10:55

goldhamster hat geschrieben:
Thorsten hat geschrieben:
Die Wärmepumpe sitzt vorne, da wo der Tank für den REX.

Der i-Hotline sagte mir, die Wärmepumpe nähme den Platz des REx ein. Was stimmt denn nun?

Ne, der Platz fehlt vorne (wo der Tank ist). Das Rex-Loch bleibt auch bei BEVs mit Wärmepumpe ungenutzt.
Hasi16
 

Re: AW: REX - Abwärme für Heizung genutzt?

Beitragvon micky4 » Sa 10. Mai 2014, 14:01

Nichtraucher hat geschrieben:
wie geht das denn eigentlich mit einem PHEV mit der Heizung und wie macht das der Ampera?

Wenn man elektrisch unterwegs ist, heizt man auch so.
Wenn der REX eingeschaltet ist, wird die Abwärme natürlich (wenn nötig) für die Raumheizung verwendet. Für den Winter gibt es sogar eine (von vielen Ampera-Fahrern gehaßte) automatische Funktion, die bei weniger als -4°C (oder -10°C) den REX für einige Minuten einschaltet, damit die Heizung nicht zu viel aus der Batterie saugt !
[Die Batterieheizung ist ausschließlich elektrisch. Das Gesamtsystem ist eher komplex ...]
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera-Fahrer)
Benutzeravatar
micky4
 
Beiträge: 538
Registriert: Di 12. Mär 2013, 21:58
Wohnort: Wien, Österreich

Re: REX - Abwärme für Heizung genutzt?

Beitragvon LocutusB » Mo 12. Mai 2014, 11:58

Hasi16 hat geschrieben:
goldhamster hat geschrieben:
Thorsten hat geschrieben:
Die Wärmepumpe sitzt vorne, da wo der Tank für den REX.

Der i-Hotline sagte mir, die Wärmepumpe nähme den Platz des REx ein. Was stimmt denn nun?

Ne, der Platz fehlt vorne (wo der Tank ist). Das Rex-Loch bleibt auch bei BEVs mit Wärmepumpe ungenutzt.

Vorne sitzt der Kondensator zur Wärmepumpe. Über den Einbauort des zugehörigen Kompressors habe ich noch nichts gefunden. Dem Geräusch nach, klingt wie ein Kühlschrank, ist die Wärmepumpe selbst aber eher hinten verbaut.
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1171
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Range Extender

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast