Motorkontrollleuchte

Re: Motorkontrollleuchte

Beitragvon sengewald » Do 18. Mai 2017, 22:29

So,
meinen I3 gestern aus der Werkstatt abgeholt und heute mit genau dem gleichen Problem wieder liegen geblieben.
B.M.W. steht wohl fuer B(in)M(al)W(ieder) liegen geblieben.

Ach ja, Lambdasonde wurde getauscht und Fehlerspeicher heute sagt Lambdasonde defekt. Hab miich dann per Schnarchladen bis nach Hause retten koennen, Die Fahrt hat so nur 4 Stunden laenger gedauert.
sengewald
 
Beiträge: 115
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 09:01
Wohnort: Besseringen, germany

Anzeige

Re: Motorkontrollleuchte

Beitragvon BiEmDablju » Fr 26. Mai 2017, 01:51

Schibulski hat geschrieben:
@sengewald: Wieviel hat Dein Rex runter? (ok, gibt keine Anzeige, kann nur in der Werkstatt ausgelesen werden. Hast Du den Rex viel/oft/wenig oder x km benutzt?)

In der App kannst du die insgesamt elektrisch gefahrenen km auslesen und von der Gesamtanzahl abziehen ;)
Q90 complete intens schwarz
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 299
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 09:23
Wohnort: Salzburg

Re: Motorkontrollleuchte

Beitragvon endurance » Fr 26. Mai 2017, 06:15

hmm da frag mich nat. was nützt ein Notstromaggregat das nicht funktioniert :(
Bestätigt meine Überzeugung das def. keinen Hybrid bei dem der Fossilanteil antreibt nehmen sollte. Mit dem Rex kommt man zumindest rein elektrisch weiter (wenn auch mit abstrichen).
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Motorkontrollleuchte

Beitragvon sengewald » Mo 19. Jun 2017, 09:07

Hi,
hier noch das Ergebnis der zweiwoechigen Fehlersuche seitens BMW falls jemand mal das gleiche Problem haben sollte.

Bei mir war das Relais fuer die Benzinpumpe verschmorrt, hatte dadurch einen Wackelkontakt und hat zumindest das zweite Liegenbleiben verursacht.
Hier noch die Bezeichnung: AWT-T-Nr.: 61366915327: Relais Schliesser himmelblau.
sengewald
 
Beiträge: 115
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 09:01
Wohnort: Besseringen, germany

Re: Motorkontrollleuchte

Beitragvon lk77 » Do 20. Jul 2017, 16:00

Jetzt hat es mich bzw. meinen I3 auch erwischt.
Auf der Rückfahrt von München nach Graz ist auf einmal die ominöse Leuchte angegangen.
Funktioiert hat alles trotzdem, auch wenn ich das Gefühl hatte dass der Stromverbrauch nicht zum Lärmpegel aus dem Heck passt... :roll:
Am Montag war ich in der Werkstatt - Die Einspritzventile und die LAmdasonde haben das Zeitliche gesegnet. Und das nach etwas über 2 Jahren und ca. 2200km Rex.Betrieb Gesamt ca. 30.000km (mit einem Durchschnittsverbrauch von 4,9l).
BMW hat in Kulanz 100% Teilekosten und 70% Arbeitskosten übernommen. Da bleiben für mich ca. 155€ für die Diagnose und die Arbeit. Hat alles perfekt funktioniert. Und so sauber war mein I3 schon lange nicht mehr :lol:

Laut Aussage der Werkstatt war das hier eine Premiere. Bisher gab es angeblich noch keine Rex-Probleme.
Somit hat sich bestätigt, dass BMW in der Regel sehr Kulant ist :thumb:
LG
BMW I3 REX seit 30.04.2015; SW I001-16-07-503
Weiss mit ein paar netten Spielereien...
Benutzeravatar
lk77
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 5. Mär 2015, 07:56
Wohnort: Graz-Andritz

Re: Motorkontrollleuchte

Beitragvon BiEmDablju » Do 20. Jul 2017, 22:11

Warst du beim Denzel in Graz?
Q90 complete intens schwarz
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 299
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 09:23
Wohnort: Salzburg

Re: Motorkontrollleuchte

Beitragvon lk77 » Sa 22. Jul 2017, 07:01

Nein, beim Gady in Liebenau.
BMW I3 REX seit 30.04.2015; SW I001-16-07-503
Weiss mit ein paar netten Spielereien...
Benutzeravatar
lk77
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 5. Mär 2015, 07:56
Wohnort: Graz-Andritz

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Range Extender

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste