Zockt BMW beim Stromtanken ab?

Re: Zockt BMW beim Stromtanken ab?

Beitragvon Major Tom » So 26. Jan 2014, 18:47

Hallo,
vielleicht noch als Anmerkung zu ChargeNow: Aktuell bekommen Neukunden die Grundgebühr für 3 Monate erlassen.
Vielleicht tut sich noch etwas und die GG wird so gar nicht eingeführt *träum*
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1020
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Anzeige

Re: Zockt BMW beim Stromtanken ab?

Beitragvon imievberlin » So 26. Jan 2014, 19:15

Solarstromer hat geschrieben:
Mir persönlich gefällt ein Zugangssystem mit dem Smartphone, so wie es RWE mit der e-kWh App macht, am besten. Damit kann man dann auch noch aus der Ferne den Ladefortschritt beobachten.


Die Idee ist schon ganz geil nur leider sind in der iPhone App noch so einige dinge Buggy.
z.B. Starte ich eine Ladung so kann ich leider nicht immer die Ladung verfolgen. Oft bekomme ich die Meldung "Ladevorgang wurde beendet" obwohl das Auto weiter läd bis es voll ist.
Auch eine push Benachrichtigung wenn das Fahrzeug voll ist, oder andere Abweichungen auftreten vermisse ich sehr !

Ich lade täglich 1 - 2 x ausschließlich per iPhone App an einer RWE Säule, nur selten habe ich bis jetzt die Hotline benutzen müssen.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Vorherige

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Man-i3, phonehoppy und 6 Gäste