Welches Mode3 - Ladekabel für den neuen i3 (94Ah)?

Welches Mode3 - Ladekabel für den neuen i3 (94Ah)?

Beitragvon Micky65 » Sa 28. Mai 2016, 16:44

Hallo Leute,

für den neuen i3 empfiehlt sich ja jetzt ein 3-Phasiges Mode3/Typ2 Ladekabel mit (mindestens) 20A.
Habt ihr da Empfehlungen? Das Mennekes-Kabel kostet bei 7.5m Länge (sollte man ja schon kaufen) ca. 340€.
Geht das auch preiswerter, bei Ebay die Kabel unter 200€ sind wohl nicht empfehlenswert?

Oder gleich ein 32A Kabel?

Grüße
Micky
Micky65. Born Electric 8/2016. i3 Rex 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung.
Ladesäulen sind genug da, aber es gibt zu viele Verbrenner, die diese zuparken...
Benutzeravatar
Micky65
 
Beiträge: 652
Registriert: Do 3. Sep 2015, 11:03
Wohnort: bei Bonn

Anzeige

Re: Welches Mode3 - Ladekabel für den neuen i3 (94Ah)?

Beitragvon graefe » Sa 28. Mai 2016, 16:55

Auf jeden Fall ein 32A Kabel. Es gibt 32A -Ladesäulen, die akzeptieren grundsätzlich keine schwächeren Kabel.
Ich habe zweimal ein Kabel auf eBay gekauft und beide waren völlig in Ordnung. Ein Dostar-Stecker ist vielleicht nicht ganz so hochwertig wie ein Phoenix - na und?

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2288
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Welches Mode3 - Ladekabel für den neuen i3 (94Ah)?

Beitragvon Micky65 » Sa 28. Mai 2016, 16:59

graefe hat geschrieben:
Auf jeden Fall ein 32A Kabel. Es gibt 32A -Ladesäulen, die akzeptieren grundsätzlich keine schwächeren Kabel.

Oh, ist das so? Guter Hinweis!! Also ein 32A (gecodetes) Kabel ist Pflicht.
Das kostet dann von Mennekes 379€ - bei Ebay muss man beim Kabel worauf achten? Oder ist das weitgehend egal?
Micky65. Born Electric 8/2016. i3 Rex 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung.
Ladesäulen sind genug da, aber es gibt zu viele Verbrenner, die diese zuparken...
Benutzeravatar
Micky65
 
Beiträge: 652
Registriert: Do 3. Sep 2015, 11:03
Wohnort: bei Bonn

Re: Welches Mode3 - Ladekabel für den neuen i3 (94Ah)?

Beitragvon geko » Sa 28. Mai 2016, 17:05

Ich warte ab, wie teuer das 3phasige Kabel von BMW sein wird.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1332
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Welches Mode3 - Ladekabel für den neuen i3 (94Ah)?

Beitragvon Micky65 » Sa 28. Mai 2016, 17:06

geko hat geschrieben:
Ich warte ab, wie teuer das 3phasige Kabel von BMW sein wird.

Aber ist das auch lang genug? Gerade unterwegs dürfen es doch gerne >5m sein.
Hier ein Vorschlag (3 Phasig, 32A, 7.5m für 239€):
https://www.amazon.de/EV-Cables-CHC004- ... B0117J3I7O
Micky65. Born Electric 8/2016. i3 Rex 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung.
Ladesäulen sind genug da, aber es gibt zu viele Verbrenner, die diese zuparken...
Benutzeravatar
Micky65
 
Beiträge: 652
Registriert: Do 3. Sep 2015, 11:03
Wohnort: bei Bonn

Re: Welches Mode3 - Ladekabel für den neuen i3 (94Ah)?

Beitragvon geko » Sa 28. Mai 2016, 17:10

Sieht gut aus, aber nicht lieferbar, oder?
Bei meinem 60 Ah i3 nutze ich nur das Original-Kabel, bisher hat das immer gereicht. Aber du hast natürlich Recht: auf der sichereren Seite hinsichtlich Säulen-Verparkern (bei AC) ist man mit 7,5m. Das Ding ist dann aber schon auch klobig und schwer.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1332
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Welches Mode3 - Ladekabel für den neuen i3 (94Ah)?

Beitragvon mstaudi » So 29. Mai 2016, 09:33

mstaudi
 
Beiträge: 611
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:22

Welches Mode3 - Ladekabel für den neuen i3 (94Ah)?

Beitragvon Micky65 » So 29. Mai 2016, 10:06

Welches denn? Da sind 3 Ladekabel. Das günstige hat nur einen Stecker. Die anderen sind zu kurz/teuer...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Micky65. Born Electric 8/2016. i3 Rex 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung.
Ladesäulen sind genug da, aber es gibt zu viele Verbrenner, die diese zuparken...
Benutzeravatar
Micky65
 
Beiträge: 652
Registriert: Do 3. Sep 2015, 11:03
Wohnort: bei Bonn

Re: Welches Mode3 - Ladekabel für den neuen i3 (94Ah)?

Beitragvon footballfever » So 29. Mai 2016, 10:53

Gibt es nicht einen Typ2-Stecker, den man mit verschiedenen Adapter-Aufsätzen mit allen gängigen Buchsen verbinden kann, so dass der 96 Ah BMW i3 vollstens ausgestattet ist und man nicht zig Kabel mitnehmen muss? Bei Tesla gibt es doch sowas; ganz praktisch.

Bild
Zuletzt geändert von footballfever am So 29. Mai 2016, 11:09, insgesamt 1-mal geändert.
footballfever
 
Beiträge: 144
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 11:35

Re: Welches Mode3 - Ladekabel für den neuen i3 (94Ah)?

Beitragvon Micky65 » So 29. Mai 2016, 11:05

footballfever hat geschrieben:
Gibt es nicht einen Typ2-Stecker, den man mit verschiedenen Adaptor-Aufsätzen mit allen gängigen Buchsen verbinden kann...

Ja, gibt es. z.B. das http://www.nrgkick.com/
Das ist aber auch recht teuer (800€+) - und ob es wirklich noch notwendig ist, sich mit allen Steckdosen verbinden zu können?

Mit dem mitgelieferten ICCB und für einem Mode3-Kabel kann man doch fast überall laden. Dazu noch CCS... mir reicht das.
Micky65. Born Electric 8/2016. i3 Rex 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung.
Ladesäulen sind genug da, aber es gibt zu viele Verbrenner, die diese zuparken...
Benutzeravatar
Micky65
 
Beiträge: 652
Registriert: Do 3. Sep 2015, 11:03
Wohnort: bei Bonn

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste