Wallbox?

Wallbox?

Beitragvon Masadanona » Mo 3. Mär 2014, 17:18

Hallo?

Muss ich die Original-BMW-Wallbox verwenden oder kann ich auch eine alternative Wallbox verbauen? Wenn ja, welche sind empfehlenswert und preiswert - Drehstromanschluss wöre vorhanden.
LG
masadanona
Masadanona
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 27. Feb 2014, 20:40

Anzeige

Re: Wallbox?

Beitragvon Hasi16 » Mo 3. Mär 2014, 17:21

Masadanona hat geschrieben:
Hallo?

Muss ich die Original-BMW-Wallbox verwenden oder kann ich auch eine alternative Wallbox verbauen? Wenn ja, welche sind empfehlenswert und preiswert - Drehstromanschluss wöre vorhanden.
LG
masadanona

Hallo,

du kannst alle Typ 2 oder CCS-Ladestationen verwenden.
http://www.goingelectric.de/wiki/%C3%9Cbersicht_von_Wall-/Ladeboxen_f%C3%BCr_AC_Typ_1%2B2
Such mal im Forum nach Schieflast und klick dich etwas durch.

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: Wallbox?

Beitragvon energieingenieur » Mo 3. Mär 2014, 17:27

Du musst nicht die Original-BMW-Wallbox nehmen. Wie Hasi16 bereits geschrieben hat: Du kannst alle Typ2 oder CCS-Stationen benutzen.

Hier eine Übersicht über andere Modelle:
http://www.goingelectric.de/wiki/Statio ... 3%B6sungen

Der Begriff "preiswert" liegt sicherlich immer im Auge des Betrachters. Welches Budget hast du und was für Anforderungen stellst du an die Wallbox? Wenn wir das wissen, können wir dir sicherlich deutlich besser helfen.

Antworten auf folgende Fragen wären hilfreich:
Welche Ladegeschwindigkeit willst du erreichen?
Welches Kabel liegt? (Also Querschnitt 5x2,5mm² 5x6mm², etc. ?)
Welches Budget hast du?
Willst du mit der Wallbox noch mehr machen, als Aufladen? (Verbrauchszählung, Logging der Lastgänge, Steuern per Remote? (z.B. externens Ein-/Ausschalten, etc.?))
energieingenieur
 
Beiträge: 1649
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Wallbox?

Beitragvon Eberhard » Mo 3. Mär 2014, 18:01

auf alle Fälle eine 22kW Wallbox einsetzen. Die nächste i3 Version (ab Herbst?) soll 3-phasig können.

lg

Eberhard
Benutzeravatar
Eberhard
 
Beiträge: 334
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 16:30
Wohnort: 97702 Münnerstadt

Re: Wallbox?

Beitragvon energieingenieur » Mo 3. Mär 2014, 18:03

Eberhard hat geschrieben:
auf alle Fälle eine 22kW Wallbox einsetzen. Die nächste i3 Version (ab Herbst?) soll 3-phasig können.

Hast du dafür eine Quelle? Würde mich mal interessieren.
energieingenieur
 
Beiträge: 1649
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Wallbox?

Beitragvon mmb » Mo 3. Mär 2014, 18:12

Eberhard hat geschrieben:
auf alle Fälle eine 22kW Wallbox einsetzen. Die nächste i3 Version (ab Herbst?) soll 3-phasig können.

Falls das so sein sollte, dann gibts hoffentlich ein Update für die derzeitige Version...

Die Ladeboxenübersicht hier im Wiki ist gut. Mit etwas googlei findest Du noch weitere Varianten ... Ab 600,- nach oben wie so oft keine Grenzen
mmb
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 21:08

Re: Wallbox?

Beitragvon p.hase » Mo 3. Mär 2014, 20:05

ich finde es echt bedenklich, daß BMW-fahrer nicht im traum daran denken eine ladestation für ALLE zu errichten. irgendwer von euch muss doch drauf hinweisen, daß es gut wäre wenn jeder überall aufladen kann! bisher hab ich noch von keinem einzigen gelesen. echt schade. ihr wollt doch auch das lemnet nutzen, oder? :(
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5445
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Wallbox?

Beitragvon energieingenieur » Mo 3. Mär 2014, 20:20

p.hase hat geschrieben:
ich finde es echt bedenklich, daß BMW-fahrer nicht im traum daran denken eine ladestation für ALLE zu errichten. irgendwer von euch muss doch drauf hinweisen, daß es gut wäre wenn jeder überall aufladen kann! bisher hab ich noch von keinem einzigen gelesen. echt schade. ihr wollt doch auch das lemnet nutzen, oder? :(

Warum weist du dann nicht einfach ganz neutral darauf hin, anstelle den anderen vorzuwerfen, sie hätten bereits darauf hinweisen müssen?
Das hier einige BMW-Fahrer möglicherweise damit auffallen, nur an sich selbst zu denken, scheint aus meiner Sicht nicht am BMW-Fahrer an sich zu liegen, sondern an der Tatsache, dass BMW erst so spät in den Markt kommt und Menschen, die sich JETZT für den i3 interessieren einfach im Bereich der Elektromobilität deutlich uninformierter sind, als Menschen, die früher ein Elektrofahrzeug gekauft haben. Wer vor 2 Jahren ein E-Fahrzeug kaufte, war noch deutlich mehr auf gemeinsame Unterstützung angewiesen, als heutige Käufer.
Ich finde das eigentlich positiv, weil BMW anscheinend Kunden erreicht, die vorher niemals daran gedacht hätten, sich ein E-Fahrzeug zu kaufen. Und diese Kunden denken dann vll. an Gewisse Dinge nicht - die sie halt auch einfach nicht wissen können.

Insofern ein Hinweis an den Threadsteller Masadanona: Sofern du ein Carport hast oder die Wallbox an einer Hauswand montierst: Vll. bist du ja auch bereit andere Fahrer bei dir Laden zu lassen. Es wäre auf jeden Fall sehr schön, wenn sich die E-Fahrer-Gemeinde gegenseitig unterstützen würde. Für viele hier im Forum haben sich dadurch tolle Kontakte und Gespräche ergeben.
energieingenieur
 
Beiträge: 1649
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Wallbox?

Beitragvon p.hase » Mo 3. Mär 2014, 21:32

+1 :)
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5445
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Wallbox?

Beitragvon endurance » Mo 3. Mär 2014, 22:28

p.hase hat geschrieben:
ich finde es echt bedenklich, daß BMW-fahrer nicht im traum daran denken eine ladestation für ALLE zu errichten. irgendwer von euch muss doch drauf hinweisen, daß es gut wäre wenn jeder überall aufladen kann! bisher hab ich noch von keinem einzigen gelesen. echt schade. ihr wollt doch auch das lemnet nutzen, oder? :(

Hi das ist doch absolut nicht wahr- wir hatten das doch schon diskutiert?! Ich hab schon x-Mal geschrieben, das zumindest meine Wallbox frei zugänglich wird. Muss ich Dir das nochmals in Stein geschrieben vorbeibringen?

Ich finde diese ständigen aus der Luft gegriffenen Behauptungen mehr als lästig. Ich habe keine Lust ständig im Rechtfertigungsmodus unterwegs sein zu müssen - für das man sich nichtmals rechtfertigen muss. Jeder kann und darf mit seinem Privateigentum erstmal machen was er möchte (im Rahmen der moralischen und gesetzlichen Grenzen).

Wo bleibt denn die Welle der Leaf, Zoe etc. Fahrer die alle (kostenlos) laden lassen? Die Massen sind mir noch nicht untergekommen.

Lemnet/DSN etc. finde ich zwar prinzipiell gut - war sogar drauf und dran so eine Box zu installieren, aber da CEE nicht mehr wirklich simple zu nutzen ist (ich will nicht ständig mit Adapter hantieren) ist das für mich ausgeschieden.

Also ich wiederhole das gerne auch nochmal, tragt sofern machbar Eure Boxen hier in Verzeichnis ein, gerne mit dem Hinweis nach Absprache via PN. Soviele werde sich vermutlich nicht melden, da Anzahl der EV verschwindend gering und da es doch eine Hemmschwelle gibt. ABER es hilft evtl. denjenigen die gerade kurz vorm Stranden sind oder eine Strecke durch eine Ladewüste planen.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3403
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste