Überschussladen mit Ziegel

Überschussladen mit Ziegel

Beitragvon Spacekiwi » Do 23. Feb 2017, 13:58

Hallo,
ich suche eine Möglichkeit, den Strom zu nutzen, den ich durch die 70% Einspeiseschwelle über den Mittagspeak nicht einspeisen darf.
Kann ich morgens den i3 per Ziegel an die Steckdose nehmen, per App den Ladevorgang pausieren bis ich über 70% komme und dann per App wieder laden.
Ist zwar ziemlich halbautomatisch, aber die Amtron-Box (die das mit dem Überschussladen kann) ist mir halt doch eher zu teuer.
Spacekiwi
 
Beiträge: 64
Registriert: Mo 18. Mai 2015, 09:13

Anzeige

Re: Überschussladen mit Ziegel

Beitragvon TOMbola » Do 23. Feb 2017, 20:16

Und wie willst du wissen das Überschuss da ist, ständig gucken ob die Sonne scheint?
i3 BEV Weiss 02/2015 - 02/2018 51.000km
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 1118
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 08:03

Re: Überschussladen mit Ziegel

Beitragvon Spacekiwi » Do 23. Feb 2017, 20:59

Da gibts ne App, die sagt, jetzt wäre kostenlos Strom da...
Zuletzt geändert von Knobi am Fr 24. Feb 2017, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Spacekiwi
 
Beiträge: 64
Registriert: Mo 18. Mai 2015, 09:13

Re: Überschussladen mit Ziegel

Beitragvon motoqtreiber » Do 23. Feb 2017, 21:12

Ich habe einen SMA Home Manager an der Solaranlage. Der kann das. Man kann ihm auch sagen: Schalte ein, sobald du mindesten x% mit Solarstrom abdecken kannst.
Er sucht sich aus dem Wetterbericht auch die optimale Zeit am Tag.

Man kann damit auch Starkstrom schalten.

Man kann auch von unterwegs die Leistung der Solaranlage ansehen und manuell schalten.


Was er leider nicht kann:
Je nach Sonneneinstrahlung dem Ziegel sagen: Jetzt lade mal nur mit 6A wegen Wolke und jetzt bitte mit 16A.
Ciao,
motoqtreiber

(Dieses Jahr wird es ein VW e-up, Golf GTE, i3Rex oder ...) -> Es wurde ein etron!
motoqtreiber
 
Beiträge: 372
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 00:40
Wohnort: Erlangen

Re: Überschussladen mit Ziegel

Beitragvon Spacekiwi » Fr 24. Feb 2017, 16:35

Hi,
vielen Dank für die Antwort, nutzt du dann die SMA-Schaltsteckdosen mit dem Standard-230V-Lader (Ziegel)?
Zuletzt geändert von Knobi am Fr 24. Feb 2017, 21:54, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Spacekiwi
 
Beiträge: 64
Registriert: Mo 18. Mai 2015, 09:13


Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste