Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon pousa13 » Mi 29. Nov 2017, 10:56

bei meinem 14er war es auch öfter der Fall, dass das kabel nicht verriegelt wurde
als dann zuletzt das spiel los ging mit stecker nicht mehr hergeben, hab ich ihn in die NL gestellt, der Mechanismus wurde getauscht und gleichzeit ist mein 1. Schlüssel anscheinend auch noch seit kurzem defekt und saugt die Batterie leer...das wird auch gleich noch erledigt. heute kann ich ihn endlich wieder abholen.
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 136
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 06:07
Wohnort: 85445 Oberding

Anzeige

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon Skifahrer » Mi 29. Nov 2017, 11:12

Ein kleiner Tipp meinerseits: Wenn mal wieder der Stecker im Auto feststeckt, einfach mal die BMW Pannenhilfe aus dem ConnectedDrive Menü anrufen und per Remote das Steuergerät reseten lassen. :)
Benutzeravatar
Skifahrer
 
Beiträge: 50
Registriert: So 18. Dez 2016, 13:17
Wohnort: Monaco di Baviera

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon midimal » Mi 29. Nov 2017, 11:18

Bei mir wurde ebenfalls der Verriegelungsmechanismus ausgetauscht
Das hat das Problem sofort gelöst
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon pousa13 » Mi 29. Nov 2017, 11:23

Skifahrer hat geschrieben:
Ein kleiner Tipp meinerseits: Wenn mal wieder der Stecker im Auto feststeckt, einfach mal die BMW Pannenhilfe aus dem ConnectedDrive Menü anrufen und per Remote das Steuergerät reseten lassen. :)


das hat bei mir auch geholfen, das das auto den stecker nicht verriegeln wollte (der reset kommt übrigens laut dem mitarbeiter von der hotline aufs gleiche raus wie das auto komplett einschlafen lassen)...das ist aber aus meiner sicht auf dauer nicht wirklich zielführend ;)
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 136
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 06:07
Wohnort: 85445 Oberding

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon LocutusB » Mi 29. Nov 2017, 11:30

Skifahrer hat geschrieben:
Ein kleiner Tipp meinerseits: Wenn mal wieder der Stecker im Auto feststeckt, einfach mal die BMW Pannenhilfe aus dem ConnectedDrive Menü anrufen und per Remote das Steuergerät reseten lassen. :)

Mag manchmal helfen. Wenn der Stecker aber nicht mehr freigegeben wird hat es sehr wahrscheinlich eine mechanische Ursache. Da hilft dann auch ein Reset nichts. Da es bei mir an einer CCS passiert ist und auch die Notentriegelung falsch eingefädelt war, musste ich auf das BMW Servicemobil warten.
Um Euch den Scheiß zu ersparen wurde dies hier ja auch dokumentiert und Ihr könnt bei den ersten Anzeichen bereits zu BMW fahren um es gar nicht erst zum Ernstfall kommen zu lassen ...
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1170
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon Skifahrer » Fr 1. Dez 2017, 08:52

Trotzdem schadet ein Anruf bei der Roadside Assistance (Pannenhilfe) nicht, da euer Fehler zum IST-Zeitpunkt protokolliert wurde. Ist einfach (wenn das Fahrzeug außerhalb der Gewährleistungsfrist ist) evtl. Kulanzentscheidend falls so ein Problem mal wieder auftreten sollte. ;)
Benutzeravatar
Skifahrer
 
Beiträge: 50
Registriert: So 18. Dez 2016, 13:17
Wohnort: Monaco di Baviera

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon fridgeS3 » Sa 2. Dez 2017, 21:43

Ich hatte heute die Situation, dass ich den Ladevorgang an einer Allego Säule nicht beenden konnte. Die Hotline hatte ebenfalls keinen Zugang (Reset aus der Ferne ging nicht) und musste einen Techniker raus schicken.

@micky65 gab mir dann den Hinweis, trotz laufender DC Ladung die Notentriegelung zu betätigen. Wichtig ist, da der Ladevorgang weiter läuft, den Stecker dann ganz langsam heraus zu ziehen. Dadurch soll dann wohl erst die Steuerleitung unterbrochen werden, was dann wohl den Schütz auslöst und die Säule die Ladung abbricht.

Ging alles gut soweit.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2091
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste