Ladeleistung Original BMW i3 Kabel mit 12 A um 25 % erhöhen

Re: Ladeleistung Original BMW i3 Kabel mit 12 A um 25 % erhö

Beitragvon DeJay58 » Di 13. Feb 2018, 14:05

Der alte Stecker hatte aber keine Tasten. Ob man den neuen auch so umbauen kann weiß ich nicht. Um das geht es
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4211
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

Re: Ladeleistung Original BMW i3 Kabel mit 12 A um 25 % erhö

Beitragvon DJBunsen » Di 13. Feb 2018, 14:11

Aha, das sieht man in der Anleitung ja nicht. Dann werde ich es einfach mal versuchen und dann hier berichten.
DJBunsen
 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 13:19

Re: Ladeleistung Original BMW i3 Kabel mit 12 A um 25 % erhö

Beitragvon TMi3 » Di 13. Feb 2018, 14:14

Ich würde auch davon ausgehen, dass ein ICCB, dass ab Werk 16A unterstützt, keinen 1500 Ohm Widerstand im Stecker hat.
TMi3
 
Beiträge: 744
Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:32

Re: Ladeleistung Original BMW i3 Kabel mit 12 A um 25 % erhö

Beitragvon DJBunsen » Mi 14. Feb 2018, 13:56

Aber das ICCB von BMW lädt ja nur mit 12A. Deshalb ja der geplante Umbau auf 16A
DJBunsen
 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 13:19

Re: Ladeleistung Original BMW i3 Kabel mit 12 A um 25 % erhö

Beitragvon KristofDN » Sa 7. Apr 2018, 20:42

Ich habe einen I3 aus der Schweiz und dementsprechend einen Lader mit 8A. Kann mir jemand genau sagen welche Jumper, wie
verändert werden müssen, um auf 12A zu kommen? Den Stecker habe ich bereits ausgetauscht.
KristofDN
 
Beiträge: 29
Registriert: So 27. Dez 2015, 13:54

Re: Ladeleistung Original BMW i3 Kabel mit 12 A um 25 % erhö

Beitragvon TobsCA! » Sa 7. Apr 2018, 21:38

Ich hab meine "anleitung" im Auto.
Morgen kann ich dir sagen welche kombination 12A erlaubt.

Falls auch etwas mehr leistung willst kannst dir auch 2 Kippschalter einbauen und damit die Jumper bedarfsgerecht öffnen oder schliessen.

MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt seit 03/17 aktuell 82 800 67 000km, 27 800 von mir
SXT Light Eco seit 05/17
Benutzeravatar
TobsCA!
 
Beiträge: 457
Registriert: Do 25. Jun 2015, 20:22
Wohnort: Leonberg

Re: Ladeleistung Original BMW i3 Kabel mit 12 A um 25 % erhö

Beitragvon loog » So 8. Apr 2018, 09:01

Hi,
hier die Jumperbelegung für das Delphi (ClipperCreek) 8A ICCB:

Jmp3____Jmp2____ Jmp1_____ Amp
_O(pen)___O________O______15/16A
_O_______O________X_______12A
_O_______X________O_______10A
_O_______X________X________8A
_x_______O________O________6A

(Das ist binäres Zählen von 0 bis 4)

Bei ClipperCreek gibt es dieses ICCB von 8 bis 24A https://store.clippercreek.com/featured ... nema-14-30

Wie oben schon beschrieben geht alles über 13A nur durch ändern des Codierwiderstands.
Witzigerweise ist das Maximum bei mir 13,4A mit 1500Ohm - liegt halt am Fahrzeug.

Viele Grüße
loog

PS: in der Bucht sind viele BMW ICCBs mit Typ 1 Stecker, einfach nach "Ladekabel BMW" suchen und genau hinschauen ;)
Benutzeravatar
loog
 
Beiträge: 121
Registriert: Di 31. Mär 2015, 12:04
Wohnort: 37520 Osterode

Re: Ladeleistung Original BMW i3 Kabel mit 12 A um 25 % erhö

Beitragvon loog » Sa 12. Mai 2018, 14:15

Hi!

Jmp3____Jmp2____ Jmp1_____ Amp
_x_______O________O________6A geht scheinbar doch nicht :(

Gruß
loog
Benutzeravatar
loog
 
Beiträge: 121
Registriert: Di 31. Mär 2015, 12:04
Wohnort: 37520 Osterode

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste