Gelöst: Ladekabel lässt sich nicht entriegeln bei 100% SOC?

Gelöst: Ladekabel lässt sich nicht entriegeln bei 100% SOC?

Beitragvon ensor » Sa 17. Dez 2016, 18:41

Hallo zusammen,

wir haben unseren i3 nun seit eineinhalb Monaten und haben immer folgendes Problem: Meine Mutter lädt manchmal öffentlich an einer Mennekes Amtron Ladestation ohne Authentifizierung. Einstecken, laden. Wenn sie allerdings zurück kommt und der i3 in der Zwischenzeit vollgeladen wurde, leuchtet die Chargeport LED wohl durchgängig grün und das Ladekabel lässt sich nicht entriegeln. Normalerweise sollte es doch entriegeln, wenn man mit der Fernbedienung den Wagen öffnet?
Meine Mutter hat nun schon dreimal fast eine Stunde am Wagen verbracht mit mehrfachem Auf- und Zuschließen aber sie sagt, der Chargeport leuchte weiter grün und wechsle nicht zu weiß. Kann es sein, dass man bei 100% SOC garnicht sehen kann, ob das Kabel verriegelt ist oder nicht, da der Chargeport nicht von grün auf weiß wechselt? Andererseits meinte sie,dass das Kabel verriegelt blieb. Letztendlich hatte sie immer Glück und "irgendwann" wurde der Chargeport weiß, vllt nachdem das Auto wieder ein kleines bisschen Nachladsn wollte.

Wir haben kein Keyless Entry. Und alles klappt fein, wenn der Wagen beim Zurückkommen noch lädt. Dann stoppt die Ladung und das Auto gibt das Kabel frei. Ich bin etwas ratlos und muss das ganze noch versuchen zu reproduzieren. Habt ihr denn sowas erlebt oder Ideen woran es lögen könnte? An der Ladestation kann man nichts machen, es gibt keinen Knopf und eben keine Authentifizierung. Sollte aber nicht nötig sein, klappt ja sonst auch.

Edit: Überschrift angepasst.
Zuletzt geändert von ensor am Do 22. Dez 2016, 22:16, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
ensor
 
Beiträge: 96
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 11:37

Anzeige

Re: Ladekabel lässt sich nicht entriegeln bei 100% SOC?

Beitragvon bruchpilot » So 18. Dez 2016, 10:57

Wenn der Akku voll ist leuchtet beim Aufschliessen grün, soweit ich das kenne. Wo zieht sie denn ben Stecker zuerst?

Evtl. liegt es an der Reihenfolge.

ist mir noch nie untergekommen.
Was geschieht an anderen Säule?

gruss

thomas
BMW i3 REX (2013) mit inzwischen fast 65Tkm
bruchpilot
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 15:17
Wohnort: Starnberg

Re: Ladekabel lässt sich nicht entriegeln bei 100% SOC?

Beitragvon geko » So 18. Dez 2016, 11:02

Probiert mal folgende Reihenfolge:
- i3 öffnen
- Typ 2 Kabel am i3 abziehen
- Typ 2 Kabel an der Ladebox/-säule rausziehen

Geht das?
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1326
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Ladekabel lässt sich nicht entriegeln bei 100% SOC?

Beitragvon Knobi » So 18. Dez 2016, 11:28

Mit welchem Kabel lädst du denn, Ziegelstein?
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 722
Registriert: So 12. Jan 2014, 15:06
Wohnort: Erftstadt

Re: Ladekabel lässt sich nicht entriegeln bei 100% SOC?

Beitragvon Temporär » So 18. Dez 2016, 12:19

Ensor sprach von einer Amtron, von daher dürfte es ein Typ2-Kabel sein.
Temporär
 
Beiträge: 101
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 09:35
Wohnort: westlich von Düsseldorf

Re: Ladekabel lässt sich nicht entriegeln bei 100% SOC?

Beitragvon Knobi » So 18. Dez 2016, 19:26

Uups, ganz überlesen. :oops:
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 722
Registriert: So 12. Jan 2014, 15:06
Wohnort: Erftstadt

Re: Ladekabel lässt sich nicht entriegeln bei 100% SOC?

Beitragvon ensor » So 18. Dez 2016, 23:49

Ja, Typ 2. Ich werds ihr nochmal sagen - vielleicht hat sie es wirklich nicht richtig probiert und wartet nur auf das weiße Licht. Beim Tesla wird die LED beim Entriegeln immer weiß, auch bei 100% SOC. Deshalb vielleicht die Verwirrung. Man muss bei der Amtron immer zuerst am Wagen abstöpseln, dann entriegelt die Station von alleine.

Ich meld mich wenn ich genaueres weiß. Wäre ja schon blöd, wenn meine Mutter da jedesmal verzweifelt stand, obwohl der Wagen korrekt entriegelt hatte und sie sich nur nicht getraut hat zu ziehen aus Angst was kaputtzumachen.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
ensor
 
Beiträge: 96
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 11:37

Re: Ladekabel lässt sich nicht entriegeln bei 100% SOC?

Beitragvon Starmanager » Mo 19. Dez 2016, 06:00

Hallo Ensor,

die Beleuchtung bleibt auf Gruen bis man den Stecker herausgezogen hat. Dann sie wieder weiss. Wenn es aussenherum leise ist kann man auch auf das Enriegelungsgeraeusch an der Steckdose achten. Am Besten immer mit einem beherzten Ruck daran ziehen... ist halt kein Schuko Stecker und je nach Stecker braucht es mal mehr und mal weniger Kraft zum herausziehen...
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1085
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Ladekabel lässt sich nicht entriegeln bei 100% SOC?

Beitragvon LocutusB » Di 20. Dez 2016, 13:20

Ein Defekt ist aber nicht auszuschließen. Wäre nicht der erste i3 bei dem die Entriegelung nicht mehr zuverlässig funktioniert. Dann kann es kurzfristig helfen, während dem Aufschließen am Stecker zu rütteln ...
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1171
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: Ladekabel lässt sich nicht entriegeln bei 100% SOC?

Beitragvon kabe » Di 20. Dez 2016, 13:33

War aber eher bei den frühen 60Ah der Fall (bei meinem auch). Beim 94Ah hatte ich während der ersten 3 Monate und 11.000km keine Probleme.

Auto entriegeln, Ring leuchtet grün, Stecker am Auto ziehen, Ring leuchtet weiß, Stecker an der Station ziehen, Kabel einpacken => so sollte alles glatt laufen 8-)
Zuletzt geändert von Knobi am Di 20. Dez 2016, 15:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
BMW i3 (01/14-12/17) arravanigrau Atelier
BMW i3 (08/16) protonic blue Suite
Benutzeravatar
kabe
 
Beiträge: 171
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:23

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste