Ladeanschlusskappen - wohin damit

Ladeanschlusskappen - wohin damit

Beitragvon fridgeS3 » Mi 3. Mai 2017, 12:36

Ich benutze immer den kleinen Haken in der Klappe zum Ladeanschluss zum Aufhängen der Verschlusskappen damit sie nicht am Kotflügel herum baumeln und mit der Zeit dort den Lacke zerkratzen.

Heute habe ich auf Twitter einen weiteren Hinweis gefunden, den ich auch prima finde, sodass ich diesen mit Euch teilen möchte.

https://twitter.com/plugincarguy/status/859713850043748354
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2100
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: Ladeanschlusskappen - wohin damit

Beitragvon i3Prinz » Mi 3. Mai 2017, 12:48

Ist bekannt... Ich lasse sie trotzdem baumeln... Es gibt ja auch Leute, die nehmen die Dinger komplett weg, ist wahrscheinlich bei häufiger Benutzung egal.
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Re: Ladeanschlusskappen - wohin damit

Beitragvon flieger_flo » Mi 3. Mai 2017, 15:40

Hab sie jetzt seit einem halben Jahr (also inkl. Winter) raus und kann keine Probleme feststellen.
i3 seit Feb. 2016
Benutzeravatar
flieger_flo
 
Beiträge: 192
Registriert: Mo 28. Mär 2016, 14:18

Re: Ladeanschlusskappen - wohin damit

Beitragvon Dr. Wagner » Do 4. Mai 2017, 09:49

Wie sieht das mit Waschanlage aus ?
Benutzt ihr öfters (=wöchentlich) eine Waschanlage ?
Hatte auch vor die Kappen wegzumachen, hatte aber bedenken wegen dem Wasser im Stecker-Gegenstück.

Gibt es Erfahrungswerte ?
Zuletzt geändert von Knobi am Do 4. Mai 2017, 20:26, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
BMW i3 - 60 Ah (seit 07/14) mit VIC-Sonnenspeicher:
PV: 15,7 kWp
Ladeleistung: bis zu 22kW (autark, ohne Netz)
Kapazität: 30kWh (LFMP)
https://vrm.victronenergy.com/installat ... e/b4c4e8e3
Benutzeravatar
Dr. Wagner
 
Beiträge: 35
Registriert: Di 14. Okt 2014, 07:08

Re: Ladeanschlusskappen - wohin damit

Beitragvon TOMbola » Do 4. Mai 2017, 10:01

Dan setz Sie doch in der Waschanlage wieder ein!
Zuletzt geändert von Knobi am Do 4. Mai 2017, 20:26, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
i3 BEV Weiss 02/2015; E3DC - PV-Speicheranlage 6,8kWp/13,8kWh LiOn Panasonic-Speicher; Wallbox E3DC 22KW Überschussladung EV
SW: I001-16-07-506
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 1086
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 07:03

Re: Ladeanschlusskappen - wohin damit

Beitragvon i3Prinz » Do 4. Mai 2017, 16:07

Ich denke, daß da nichts passieren wird, weil die Ladeklappe ja eine Gummilippendichtung hat.
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Re: Ladeanschlusskappen - wohin damit

Beitragvon Dr. Wagner » Do 4. Mai 2017, 19:58

hm. hat meiner glaube ich nicht.
Zuletzt geändert von Knobi am Do 4. Mai 2017, 20:27, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
BMW i3 - 60 Ah (seit 07/14) mit VIC-Sonnenspeicher:
PV: 15,7 kWp
Ladeleistung: bis zu 22kW (autark, ohne Netz)
Kapazität: 30kWh (LFMP)
https://vrm.victronenergy.com/installat ... e/b4c4e8e3
Benutzeravatar
Dr. Wagner
 
Beiträge: 35
Registriert: Di 14. Okt 2014, 07:08

Re: Ladeanschlusskappen - wohin damit

Beitragvon endurance » So 7. Mai 2017, 09:49

Die ladeklappe dichtet leider nicht vernünftig (oder wenn dann nur bei manchen i3s) - aus meiner Sicht "Fehlkonstruktion"
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Ladeanschlusskappen - wohin damit

Beitragvon geko » So 7. Mai 2017, 09:52

Bei mir sind die Kappen dicht, auch nach einer Fahrt durch die Waschanlage (was ich maximal 3-4x im Jahr mache). Befestige sie beim Laden meistens an der Klappe.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1324
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Ladeanschlusskappen - wohin damit

Beitragvon Dr. Wagner » So 7. Mai 2017, 10:01

sorry, vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt.
die kappen sind dicht, auch in der Waschanlage.

ich fragte nur, was passiert ohne Kappen, aber bei geschlossener Klappe.
Hintergrund: Die Kappen beim Laden abzunehmen ist auf die Dauer lästig und ich befürchte, irgendwann gehen diese Gummi-Kabel kaputt und reisen. Spätestens dann habe ich wahrscheinlich keine Lust mehr, die Kappen auf und abzustecken.

Deshalb war meine Frage, ob das auch ohne die Kappen auf Dauer gut geht, also nur mit der Klappe und der schwindeligen Gummilippe darin.

Schönen Gruss,
Joachim Wagner
BMW i3 - 60 Ah (seit 07/14) mit VIC-Sonnenspeicher:
PV: 15,7 kWp
Ladeleistung: bis zu 22kW (autark, ohne Netz)
Kapazität: 30kWh (LFMP)
https://vrm.victronenergy.com/installat ... e/b4c4e8e3
Benutzeravatar
Dr. Wagner
 
Beiträge: 35
Registriert: Di 14. Okt 2014, 07:08

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste