Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Re: Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Beitragvon TOMbola » Do 18. Mai 2017, 13:32

rene1103 hat geschrieben:
mit meinem i3 60Ah und SA Schnellladen Gleich-/Wechselstrom kann ich doch einphasig an der Wallbox 7,4 kW (einphasig 32 A) laden, oder?


Richtig
i3 BEV Weiss 02/2015; E3DC - PV-Speicheranlage 6,8kWp/13,8kWh LiOn Panasonic-Speicher; Wallbox E3DC 22KW Überschussladung EV
SW: I001-16-07-506
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 1086
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 07:03

Anzeige

Re: Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Beitragvon ensor » Do 18. Mai 2017, 16:54

wp-qwertz hat geschrieben:
Georg K hat geschrieben:
...Wichtig ist, die WB mit der Endnummer "01" zu kaufen, die andere funktioniert nur an Tesla Fahrzeugen.
...


:shock:
ich hoffe @rene1103, dass wir dann da alles richtig gemacht haben - denn davon habe ich nix gehört.


Alle Typ 2 Wall Connectors die Tesla an Endkunden verkauft sind mit allen Elektroautos kompatibel. Die Destination Charger auf die Georg anspielt bekommt man nicht einfach so ausversehen im Laden.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
ensor
 
Beiträge: 96
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 11:37

Re: Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Beitragvon rene1103 » Do 18. Mai 2017, 18:08

ensor hat geschrieben:
Alle Typ 2 Wall Connectors die Tesla an Endkunden verkauft sind mit allen Elektroautos kompatibel. Die Destination Charger auf die Georg anspielt bekommt man nicht einfach so ausversehen im Laden.


Irgendwie konnte ich mir das auch nicht so richtig vorstellen, dass die die Wallboxen separieren...
BMW i3 60Ah
rene1103
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 15:00
Wohnort: Oldenburg

Re: Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Beitragvon wp-qwertz » Do 18. Mai 2017, 18:56

ensor hat geschrieben:
Alle Typ 2 Wall Connectors die Tesla an Endkunden verkauft sind mit allen Elektroautos kompatibel. Die Destination Charger auf die Georg anspielt bekommt man nicht einfach so ausversehen im Laden.


danke für diese info.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4111
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Beitragvon kanapee » So 21. Mai 2017, 12:05

Hi, würdet Ihr grundsätzlich eher zum JuiceBooster2 raten oder zur Tesla Wallbox? Bin auch am überlegen. Bei uns in der Garage gibt es schon zwei Starkstromdosen.
kanapee
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 28. Feb 2015, 15:45

Re: Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Beitragvon wp-qwertz » So 21. Mai 2017, 14:14

kanapee hat geschrieben:
Hi, würdet Ihr grundsätzlich eher zum JuiceBooster2 raten oder zur Tesla Wallbox? Bin auch am überlegen. ...


wo liegt denn der preis vom juicebooster? die tesla WB gibt es ab 553€ und sieht einfach schick aus.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4111
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Beitragvon Paul468DX » So 21. Mai 2017, 14:32

Ich schwanke auch zwischen der einfachsten NRGkick Version für 876,-€ und der Tesla Wallbox für 553,-€.

Bei Tesla spare ich mir auch noch die Wandhalterung.

Einziger Vorteil für NRGkick: Flexibilität beim externen Laden, na ja so richtig auch nicht, bei Freunden etc. kann man ja noch mit dem Ziegel laden.

Brauche ich zum privaten Erwerb der Tesla Wallbox eine Tesla Fahrgestellnummer?
Paul468DX
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:21

Re: Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Beitragvon wp-qwertz » So 21. Mai 2017, 16:12

Paul468DX hat geschrieben:
...
Brauche ich zum privaten Erwerb der Tesla Wallbox eine Tesla Fahrgestellnummer?

im SeC in D´dorf wohl nicht mehr - in HH aber schon ;)
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4111
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Beitragvon rene1103 » So 21. Mai 2017, 16:40

wp-qwertz hat geschrieben:
im SeC in D´dorf wohl nicht mehr - in HH aber schon ;)


kann ich für HH bestätigen ;)
BMW i3 60Ah
rene1103
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 15:00
Wohnort: Oldenburg

Re: Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Beitragvon rene1103 » Mo 22. Mai 2017, 13:29

regelt das auto soweit alles selbst von der Ladestärke her? Das Tesla Gerät hat/kann ja nur 3phasig. Man kann also 32A am Gerät einstellen. Mehr aber nicht. Die Frage ist logischerweise auf den i3 als 60Ah bezogen...
BMW i3 60Ah
rene1103
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 15:00
Wohnort: Oldenburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2tonner und 7 Gäste