i3s mit einer Webasto Pure laden

i3s mit einer Webasto Pure laden

Beitragvon Smart089 » Mi 24. Jan 2018, 13:46

Nachdem morgen meine Webasto Pure durch einen Elektriker angeschlossen wird, wollte ich kurz in die Runde folgende Frage loswerden:

Mir ist klar, dass der i3s nur mit 11 kW geladen werden kann, ich wollte die Pure jedoch gleich mit 22 kW (32 A 3-phasig) anschließen lassen, aus Zukunftssicherheit oder wenn doch mal ein Auto zum Laden vorbeikommt das 22 kW kann. Unser Haus hat einen Anschluss mit 120 kW und mein Elektriker wird das auch an die Stadtwerke melden. Das ist mir alles klar.

Die Frage ist nun: kann ich die Pure mit 22 kW anschließen, die DIP Schalter entsprechend setzen und der i3 "zieht" sich dann nur die 11 kW? Oder ist es besser die Pure per DIP Schalter auf 16A 3-phasig zu stellen?

Die zweite Frage: macht es überhaupt Sinn den i3s mit immer 11 kW über Nacht zu laden? Oder schadet dies dem Akku? Und wenn ja, kann man das im i3 in der Konfiguration "herunterregeln". Für 99% meiner Ladevorgänge wird es locker reichen wenn er über Nacht in 8 Stunden oder so geladen wird.

Danke und Grüße...
Viele Grüße
Martin
------------------------------------------------------------------------------
i3s, Melbourne Rot, BEV
bestellt 09.01.18 --> ausgeliefert 02.05.2018
Smart089
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 20. Dez 2017, 14:58
Wohnort: München

Anzeige

Re: i3s mit einer Webasto Pure laden

Beitragvon AndiH » Mi 24. Jan 2018, 14:10

Bei AC Ladung wird an der Ladestation wird nur eingestellt was das Auto holen darf (Angebot). Das Auto nimmt sich dann bis zu dieser Grenze soviel wie es verarbeiten kann, beim i3 etwa 11kW. Schaden tut das dem Akku nicht, da dieser per CCS mit über 40kW geladen werden kann und natürlich auch darauf ausgelegt ist. Die Einstellung an der Ladestation würde ich deshalb nur dann reduzieren wenn der Anschluss nicht immer soviel liefern kann. Am Auto kannst du die Leistung reduzieren wenn du willst, du solltest nur nicht vergessen das an öffentlichen AC Station wieder auf "max" zu stellen.

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.800 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1397
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Re: i3s mit einer Webasto Pure laden

Beitragvon Smart089 » Mi 24. Jan 2018, 14:15

Danke Andi für die schnelle und klare Antwort.

Dann lasse ich die Pure auf 22kW. Und den i3s werde ich dann immer mit 11kW laden, da es laut Deiner Aussage keine negativen Folgen hat. Kapazität haben wir hier im Haus glücklicherweise genug.

Viele Grüße
Martin
Viele Grüße
Martin
------------------------------------------------------------------------------
i3s, Melbourne Rot, BEV
bestellt 09.01.18 --> ausgeliefert 02.05.2018
Smart089
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 20. Dez 2017, 14:58
Wohnort: München

Re: i3s mit einer Webasto Pure laden

Beitragvon pousa13 » Do 25. Jan 2018, 09:12

man kann in den einstellungen die ladestärke für schuko und für typ 2 einstellen, man kann also auch beim aufladen per wallbox im auto runterregeln
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 272
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 07:07
Wohnort: 85445 Oberding


Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron