Fehlermeldung Netzspannung zu gering....

Re: Fehlermeldung Netzspannung zu gering....

Beitragvon Starmanager » Fr 25. Sep 2015, 08:34

robsta hat geschrieben:
Hallo,
seit 3 Wochen steht mein i3 im Werkstatt, Alles hat mit das Problem angefangen das "P" nicht da war beim Parken. Damit war es nicht möglich das Auto abszuschliessen und auch nicht zu laden. Das wurde einigermassen schnell behoben aber das ladeproblem scheint nicht lösbar zu sein. Der KLE wurde ausgetauscht sowie einige andere Teile. Jetzt sind keine Fehler-codes mer vorhanden im Speicher aber beim AC-laden kommt die Meldung "Netzspannung zu gering, Laden nicht möglich". Jetzt wird der Elektromotor ausgetauscht, dauert noch einige Tagen.
Hat jemand anderer das erlebt? Was war dann der Feheler? :?:

Mit freundlichen Grüssen
Robert



Macht Deine Werkstatt den beruehmten Rundumschlag? Was hat denn der Motor mit der Ladung zu tun? War der Fehler mit dem Laden vor dem P Problem schon da?
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1080
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste