erste Langstreckenfahrt

Re: erste Langstreckenfahrt

Beitragvon Winterhausen » Sa 15. Jul 2017, 16:33

ich habe telefonisch erfragt: ja es gibt auch eine Ladesäule Ellwangen West.

Jetzt bin ich deutlich schlauer. Meine Hoffnung ist, dass man ja wohl immer wieder die gleichen Routen fährt und somit sich eine Routine einschleicht.
Ich freue mich jedenfalls auf die Premieren-fahrt morgen.
Danke für eure Hilfe!
BMW i3 60 ohne REX
Winterhausen
 
Beiträge: 26
Registriert: Do 6. Jul 2017, 22:47
Wohnort: Würzburg

Anzeige

Re: erste Langstreckenfahrt

Beitragvon wp-qwertz » Sa 15. Jul 2017, 16:39

ja, routine wird sich defenitiv einstellen und erfahrungen bringen den rest :D
den spaß morgen wirst du haben. wenn du auf nr. sicher gehen willst, photographiere mal deine anschlüsse, die du so bei deinem i3 findest und zeige sie uns.
aber ich bin mir ziemlich sicher, dass du ccs hast

hast du heraus gefunden, wie du mit dem routenplaner nun umgehen musst?

@fridgeS3: danke für die aufklärung bezgl. 60er und 94er und schnellladung an AC :D
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4109
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: erste Langstreckenfahrt

Beitragvon geko » Sa 15. Jul 2017, 18:33

Dein i3 lädt an Typ 2 (AC) maximal mit 7,2 kW (bei 32A). Du solltest unterwegs stets auf CCS (DC) mit 50 kW ausweichen. Sonst macht das keinen Spaß. 22/43 kW bei Typ 2 kann der 60 Ah i3 nicht aufnehmen (der 94 Ah übrigens auch nur max. 11 kW bei AC).
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1324
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: erste Langstreckenfahrt

Beitragvon Bogenfisch » Sa 15. Jul 2017, 20:59

Beim erste langstrecken fahrt sollte mann etwas mehr laden als der Routen planer die sagt, bis du dein i3 besser kennst, und wie es reagiert auf deinen Fahrstil. Lade mal rühig bis 80% jedes mal. dauert nur einen paar Minuten mehr mit CCS.
BMW i3 CCS REX
I001-17-07-500
58705/62001 km ==> 94,7% Elektrisch seit 28.07.2015 Stand 03.12.2017
22kW Grubentelefon
Benutzeravatar
Bogenfisch
 
Beiträge: 139
Registriert: Di 6. Jan 2015, 20:18
Wohnort: Quelkhorn

Re: erste Langstreckenfahrt

Beitragvon Winterhausen » Sa 15. Jul 2017, 22:45

Ja, den Routenplaner habe ich kapiert.
Ich bin jetzt eig ganz beruhigt, dass das morgen klappt.
Werde berichten...

Nachts fahre ich dann schon wieder zurück, somit kann ich das Procedere gleich 2x üben.
Euch einen schönen Sonntag!
BMW i3 60 ohne REX
Winterhausen
 
Beiträge: 26
Registriert: Do 6. Jul 2017, 22:47
Wohnort: Würzburg

Re: erste Langstreckenfahrt

Beitragvon Winterhausen » Sa 15. Jul 2017, 22:47

Ach ja, ich dachte:
Überland mit Tempomat: km 90
Autobahn (fast die ganz Strecke) 100km.
Ist das zu optimistisch?
BMW i3 60 ohne REX
Winterhausen
 
Beiträge: 26
Registriert: Do 6. Jul 2017, 22:47
Wohnort: Würzburg

Re: erste Langstreckenfahrt

Beitragvon midimal » Sa 15. Jul 2017, 23:00

Viel Glück & Spaß bei dem kleinem Ausflug mit dem I3 - Langstrecke ist das bei 268 km nicht :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: erste Langstreckenfahrt

Beitragvon kabe » Sa 15. Jul 2017, 23:03

Winterhausen hat geschrieben:
Ach ja, ich dachte:
Überland mit Tempomat: km 90
Autobahn (fast die ganz Strecke) 100km.
Ist das zu optimistisch?

Überland mit 93 bzw. 103

Autobahn mit 103 bzw. 113
(Tacho geht ca. 3km/h vor ;) )

Man muß so seine Erfahrungen machen und kann dann je nach Etappe variieren. Auch das Wetter bzw. der Wind spielt eine große Rolle. Man muß sich halt immer vor Auge führen, daß die Akkukapazität des 60Ah BEV ungefähr 2 Liter Diesel entspricht.
BMW i3 (01/14-12/17) arravanigrau Atelier
BMW i3 (08/16) protonic blue Suite
Benutzeravatar
kabe
 
Beiträge: 171
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:23

Re: AW: erste Langstreckenfahrt

Beitragvon Helfried » Sa 15. Jul 2017, 23:07

BMW EV hat geschrieben:
Aber an einer 11kw nur 3,6 kw/h.


Wieso pro Stunde? Einfach 3,6 kW, oder?
Helfried
 
Beiträge: 5263
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: erste Langstreckenfahrt

Beitragvon fridgeS3 » So 16. Jul 2017, 17:47

Winterhausen hat geschrieben:
Ach ja, ich dachte:
Überland mit Tempomat: km 90
Autobahn (fast die ganz Strecke) 100km.
Ist das zu optimistisch?


Na, wie ist Deine Hinfahrt gelaufen??
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2100
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste