BMW und Charge now - ein Tollhaus ?

Re: BMW und Charge now - ein Tollhaus ?

Beitragvon TeeKay » Do 28. Aug 2014, 21:35

Die A9-Säulen sind ja schon mehr als genug vom deutschen Staat bezahlt worden...
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: BMW und Charge now - ein Tollhaus ?

Beitragvon eDEVIL » Do 28. Aug 2014, 21:53

Jetzt müssen die Projektpartner nur noch das Geheimnis lüften undbekannt geben, das für das Geld selbstverständlich A2 und A7 auch noch mit dabei sind und man nur ma testen wollte, ob das jemanden stört :o :shock: :lol:

:cry: :cry:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: BMW und Charge now - ein Tollhaus ?

Beitragvon i300 » Fr 29. Aug 2014, 08:50

Ich frage mich aber auch, wozu dieser Fred neben dem fast gleichlautenden "Neues von ChargeNow.." nötig ist.. :old:
Gibt's eine Prämie für das erschaffen neuer Themen :ugeek: :ironie: :klugs:
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: BMW und Charge now - ein Tollhaus ?

Beitragvon endurance » Fr 29. Aug 2014, 09:03

richtig ich schlage vor einen der beiden zu schließen @Mod - such Dir einen aus.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3403
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Vorherige

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste