BMW i3: Kappen für die Ladebuchse entfernen?

BMW i3: Kappen für die Ladebuchse entfernen?

Beitragvon footballfever » Mi 26. Okt 2016, 17:05

Hallo an die Runde,

mich stört das ständige Aufsetzen und wieder Absetzen der Kappen an der Ladebuchse des BMW i3. Kann mir schon vorstellen, dass sie dafür da sind, damit kein Wasser reinkommt; aber muss das wirklich sein?

Hat jemand diese der Bequemlichkeit zugute abgenommen?
Kann man sie wieder montieren, falls man sie "abbaut"?
footballfever
 
Beiträge: 144
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 11:35

Anzeige

Re: BMW i3: Kappen für die Ladebuchse entfernen?

Beitragvon BiEmDablju » Mi 26. Okt 2016, 17:14

Dadurch, dass der 'Tankdeckel' nicht dicht ist, gibt es diese Stutzen. Ich würde sie auf keinen Fall entfernen, da sonst die Kontakte korrodieren können!!! Und mal ehrlich - das dauert zwei Sekunden....
Q90 complete intens schwarz
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 299
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 09:23
Wohnort: Salzburg

Re: BMW i3: Kappen für die Ladebuchse entfernen?

Beitragvon Man-i3 » Mi 26. Okt 2016, 17:44

ich würde sie keinesfalls entfernen... die Kontakte sind darunter gut geschützt, korrodierte Kontakte erhöhen den Widerstand und somit die Ladezeit.
Beim Verbrenner fand man unter der Tankklappe unisono den Tankdeckel.
BMW i3 REx 60Ah von 4/16 bis 4/19; socMax 19,72 , Model3 Reservierung storniert. I-Pace reserviert. Porsche Mission E Fan
Benutzeravatar
Man-i3
 
Beiträge: 239
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 08:22
Wohnort: Da wos schee is

Re: BMW i3: Kappen für die Ladebuchse entfernen?

Beitragvon graefe » Mi 26. Okt 2016, 17:57

Also High-tech sind die Gummi-Stopfen aber nicht (dafür vermutlich recyclebar ;) ). Das hätte man irgendwie mit dem Deckel kombinieren sollen.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2286
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: BMW i3: Kappen für die Ladebuchse entfernen?

Beitragvon Spüli » Mi 26. Okt 2016, 20:39

Die Kappen sehen wirklich albern auch und hängen beim Laden blöd in der Gegend rum.
Sofern man die Klappe mit etwas Dichtband/Moosgummi abgedichtet bekommt, spricht nichts dagegen die Dinger zu entfernen.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2570
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: BMW i3: Kappen für die Ladebuchse entfernen?

Beitragvon flieger_flo » Mi 26. Okt 2016, 20:42

Moosgummiband funktionert einwandfrei, hab ich getestet und einTaschentuch in die Buchse - war nach paar Stunden immer noch trocken. Leider hab ich einen Leaser und scheinbar bekommt man die Dinger nicht ohne Gewalt raus...
i3 seit Feb. 2016
Benutzeravatar
flieger_flo
 
Beiträge: 192
Registriert: Mo 28. Mär 2016, 14:18

Re: BMW i3: Kappen für die Ladebuchse entfernen?

Beitragvon palim_palim » Mi 26. Okt 2016, 21:03

Spüli hat geschrieben:
Die Kappen sehen wirklich albern auch und hängen beim Laden blöd in der Gegend rum.


An der Innenseite des Tankdeckels ist ein Haken. Darin kann man die Befestigungsgummis der Kappen einhängen, damit nichts in der Gegend herumbaumelt. ;)
Nissan Leaf + Renault Twizy + 11,1kWp PV
palim_palim
 
Beiträge: 388
Registriert: Do 27. Aug 2015, 15:30
Wohnort: wild wild west

Re: BMW i3: Kappen für die Ladebuchse entfernen?

Beitragvon flieger_flo » Mi 26. Okt 2016, 21:47

noch mehr Aufwand!

(jaja, ist mir schon klar, aber es muss ja nicht sein)
i3 seit Feb. 2016
Benutzeravatar
flieger_flo
 
Beiträge: 192
Registriert: Mo 28. Mär 2016, 14:18

Re: BMW i3: Kappen für die Ladebuchse entfernen?

Beitragvon footballfever » Mi 26. Okt 2016, 21:50

Die "Customer Experience" ist bei den Ladebuchse-Kappen negativ.
footballfever
 
Beiträge: 144
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 11:35

Re: BMW i3: Kappen für die Ladebuchse entfernen?

Beitragvon flieger_flo » Mi 26. Okt 2016, 21:51

Lustig finde ich ja, dass es tatsächlich Leute außer mir gibt, die sich daran stören. Ich dachte bisher, es liegt an meiner Pedanterie, aber scheinbar gibt es da vakanten Zuliefererbedarf 8-)
i3 seit Feb. 2016
Benutzeravatar
flieger_flo
 
Beiträge: 192
Registriert: Mo 28. Mär 2016, 14:18

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: phonehoppy und 6 Gäste