Spracheingabe beim i3 durch Beifahrer

Spracheingabe beim i3 durch Beifahrer

Beitragvon dempie » So 18. Feb 2018, 11:29

Hallo,
seit Kurzem habe ich einen BMW i3s u.a. mit Comfort-Paket und Komforttelefonie mit erweiterter Smartphone-Anbindung. Zur Komforttelefonie findet sich in der Preisliste Folgendes:
"Verbesserte Freisprechfähigkeit für Beifahrer durch ein zweites Mikrofon".

Aber: Wenn ich auf dem Beifahrersitz sitze und die Spracheingabe aktiviere, versteht mein i3s kein einziges Sprachkommando. Das funktioniert nur vom Fahrersitz aus.

Wie ist das bei euch?
Gibt es noch eine andere Möglichkeit, die Sprachsteuerung zu aktivieren, außer über die Taste am Lenkrad?

Danke.

Viele Grüße,
dempie
dempie
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 31. Jan 2018, 16:45

Anzeige

Re: Spracheingabe beim i3 durch Beifahrer

Beitragvon geko » So 18. Feb 2018, 11:32

Hm, kann es sein, dass das zweite Mikro nur beim Freisprechen aktiviert ist, jedoch nicht für die Spracheingabe?
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert
geko
 
Beiträge: 2233
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Re: Spracheingabe beim i3 durch Beifahrer

Beitragvon TurboK » Mo 19. Feb 2018, 09:06

Wenn die Spracheingabe den Beifahrer ignoriert, halte ich das für gut und richtig. Wozu soll das auch gut sein? Wenn die Mithilfe des Beifahrers tatsächlich mal hilfreich sein sollte (hatte ich aber bisher nicht), dann hat der Beifahrer alle Zeit der Welt, über das iDrive die gewünschten Menüpunkte anzusteuern.
TurboK
 
Beiträge: 187
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 00:24

Re: Spracheingabe beim i3 durch Beifahrer

Beitragvon DeJay58 » Mo 19. Feb 2018, 10:06

geko hat geschrieben:
Hm, kann es sein, dass das zweite Mikro nur beim Freisprechen aktiviert ist, jedoch nicht für die Spracheingabe?

Das ist sicher so um Nebengeräusche auszublenden
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4212
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Spracheingabe beim i3 durch Beifahrer

Beitragvon dempie » Fr 23. Feb 2018, 09:36

geko hat geschrieben:
Hm, kann es sein, dass das zweite Mikro nur beim Freisprechen aktiviert ist, jedoch nicht für die Spracheingabe?


Hallo geko,
mein Auto war vorgestern ohnehin in der Werkstatt, und da habe ich beim Service einmal nachgefragt. Die meinten dasselbe:
Also Spracheingabe nur Mikrofon auf Fahrerseite aktiv, beim Telefonieren beide Mikrofone eingeschaltet.

Danke für eure Unterstützung.

Viele Grüße,
dempie
dempie
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 31. Jan 2018, 16:45

Re: Spracheingabe beim i3 durch Beifahrer

Beitragvon backblech » Fr 9. Mär 2018, 15:20

Habe ich auch mal getestet: Meine Frau konnte vom Beifahrersitz aus die Zieleingabe aktivieren per Sprachbefehl. War allerdings muckmäuschenstill im Auto. Geht also schon unter gewissen Voraussetzungen.
BMW i3 60Ah seit 04/17
backblech
 
Beiträge: 372
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:57


Zurück zu i3 - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast