Online Entertainment

Online Entertainment

Beitragvon ^tom^ » Mi 11. Jul 2018, 19:59

Da steht unter anderem:
Musik Downloads im Fahrzeug auf die integrierte Festplatte möglich
doch wie ich das tue entzieht sich meinem können.
Habe ich was übersehen in den Menues?
Zu verkaufen meinen KIA Soul EV (Schweiz)
--
Ab Juli 2018 BMW i3 94Ah-Rex LCI
Ab Juli 2018 BMW i3 94Ah-Rex
Juli 2015 bis ??? KIA Soul EV Style, dato 41'000km
Jan. 2016 bis Juni 2018 BMW i3 60Ah BEV, 13'000km
Sept. 2014 bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

Re: Online Entertainment

Beitragvon JuergenII » Do 12. Jul 2018, 07:36

Menü > Multimedia > Externes Gerät >USB auswählen > Speichersymbol auswählen

Aber muss man wirklich wegen jedem Punkt, den man auch mit try & error lösen könnte hier einen Threat aufmachen?

Und ja die Logik die hinter der Bedienung des iDrive steckt - inkl. der Erklärungen im Menü - erschließt sich wirklich nur dem Entwickler. Aber irgendeinen Grund sich auf Tesla, Byton und Co. zu freuen muss es ja auch geben.
i3 REX - einziges EV ohne Reichweitenangst, Ladestress & AC/DC Abzocke
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 2107
Registriert: Do 30. Aug 2012, 08:50
Wohnort: z Minga

Re: Online Entertainment

Beitragvon pousa13 » Do 12. Jul 2018, 08:58

JuergenII hat geschrieben:
Menü > Multimedia > Externes Gerät >USB auswählen > Speichersymbol auswählen



das hat aber nichts mit dem Online Entertainment zu tun.

Die Songs, die man im Oenline Enterntainment abspielt, werden auf der Festplatte gespeichert. Nach gewisser Zeit ist bei Nicht-Abspielen des Songs nur noch der Eintrag da, der Song wird dann beim auswählen neu runtergeladen.
Hat man Playlisten erstell und startet einen Song, lädt das Auto den Song erst in den Buffer und dann auf die Festplatte - ist der Song vollständig runtergeladen, werden die nächsten beiden in der Liste heruntergeladen, so dass man immer die nächsten beiden Songs auf der Platte hat (diese bleiben bei regelmäßigem Abspielen auch drauf, bei Nicht-Abspielen werden diese nach einiger Zeit ebenfalls wieder gelöscht und bei Bedarf neu runtergeladen).
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 308
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 07:07
Wohnort: 85445 Oberding

Re: Online Entertainment

Beitragvon JuergenII » Do 12. Jul 2018, 09:58

Das hab ich dann wohl falsch verstanden.

Aber das was Du da geschrieben hast ist doch nicht Dein Ernst? Wenn man also in Gebieten mit schlechter Empfangslage unterwegs ist, kann es bedeuten, dass ich gar nichts höre obwohl ich nur meine Playlist abspielen möchte, die eigentlich schon auf meiner Festplatte heruntergeladen wurde.

Da lob ich mir dann doch mein Spotify Abo. Da sind alle wichtigen Playlisten auf dem Smartphone gespeichert. Und ich habe die Wahl ob ich live streamen oder eben meine Listen abspielen will.
i3 REX - einziges EV ohne Reichweitenangst, Ladestress & AC/DC Abzocke
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 2107
Registriert: Do 30. Aug 2012, 08:50
Wohnort: z Minga

Re: Online Entertainment

Beitragvon ^tom^ » Sa 14. Jul 2018, 11:08

Das Forum lebt kaum davon nur hochqualifizierte Fragen online zu haben, zumal deren Beantwortung zwar vorhanden wäre, das fachliche dann doch eher sich grössenteils auf Grauwissen und Belehrungen beschränkt.
Oft sieht man auch das einfach wo in einen Thread noch dazu gefragt wird ohne grossen Zusammenhang und dass soll dann noch einer finden.
So ich also zu viel hier auf das Papier bringe: Sorry

Zurück zum Thema:
Auf der Festplatte kann ich gar nichts finden oder abspielen. Da kommt klar die Meldung" Keine Titel zum abspielen vorhanden" und entsprechend kein Eintrag.
Was meint also BMW damit: "Musik Downloads im Fahrzeug auf die integrierte Festplatte möglich"?

Was ich eigenltich wollte ist möglichst viele Titel dann abspeichern um so eine Sammlung von Musiktitel zu erhalten
Zu verkaufen meinen KIA Soul EV (Schweiz)
--
Ab Juli 2018 BMW i3 94Ah-Rex LCI
Ab Juli 2018 BMW i3 94Ah-Rex
Juli 2015 bis ??? KIA Soul EV Style, dato 41'000km
Jan. 2016 bis Juni 2018 BMW i3 60Ah BEV, 13'000km
Sept. 2014 bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Online Entertainment

Beitragvon 1234567890 » Sa 14. Jul 2018, 12:05

JuergenII hat geschrieben:
...Wenn man also in Gebieten mit schlechter Empfangslage unterwegs ist, kann es bedeuten, dass ich gar nichts höre obwohl ich nur meine Playlist abspielen möchte, die eigentlich schon auf meiner Festplatte heruntergeladen wurde.

Da lob ich mir dann doch mein Spotify Abo. Da sind alle wichtigen Playlisten auf dem Smartphone gespeichert....
Das ist bei Spotify auch nur der Fall, wenn man explizit bei jeder Playlist die Option aktiviert, dass die Songs auf dem Smartphone gespeichert werden sollen, ansonsten kann man in einem Funkloch bei Spotify eventuell auch keine Musik hören. Ist also das gleiche System wie bei BMW (und Apple macht das auch so, da werden die Songs nur dauerhaft auf dem Smartphone gespeichert, wenn man diesen explizit herunter lädt).
1234567890
 
Beiträge: 351
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 22:18

Re: Online Entertainment

Beitragvon JuergenII » Sa 14. Jul 2018, 12:37

1234567890 hat geschrieben:
Ist also das gleiche System wie bei BMW (und Apple macht das auch so, da werden die Songs nur dauerhaft auf dem Smartphone gespeichert, wenn man diesen explizit herunter lädt).

Aber wenn ich den Eintrag von pousa13 richtig gelesen habe, ist das ja gerade bei BMW nicht dauerhaft möglich.
i3 REX - einziges EV ohne Reichweitenangst, Ladestress & AC/DC Abzocke
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 2107
Registriert: Do 30. Aug 2012, 08:50
Wohnort: z Minga

Re: Online Entertainment

Beitragvon graefe » Sa 14. Jul 2018, 13:43

JuergenII hat geschrieben:
Und ja die Logik die hinter der Bedienung des iDrive steckt - inkl. der Erklärungen im Menü - erschließt sich wirklich nur dem Entwickler. Aber irgendeinen Grund sich auf Tesla, Byton und Co. zu freuen muss es ja auch geben.

Das kann ich unterschreiben. Wobei iDrive ja auch nur das Bedienelement bezeichnet. Das ganze System (tja, wie heißt das eigentlich?) ist aber auch dermaßen konfus: ConnectedDrive, Digital Services, BMW Online, Teleservices... Was ist das eigentlich genau und wie steht das jeweils zueinander? Unterschiedliche Bedienkonzepte (manchmal geht’s zurück mit iDrive nach links, manchmal mit der Back-Taste), E-Mail finden sich an der einen Stelle, SMS an völlig anderer Stelle. An letzterer Stelle finden sich auch gesendete Navi-Ziele, Routen aber wieder woanders. Der Internet-Browser (zum Glück eingestellt) war unbedienbar, eher ein schlechter Scherz. Dann die mieserable Anbindung dieser „BMW-Apps“. Alles garniert mit einer Menge Bugs und häßlicher Benutzer-Oberfläche. Datenschutz ist BMW völlig Wurscht. Und das alles zu horrenden Preisen. :evil:

Da gibt‘s einfach kein klares Konzept und alles ist ungefähr ein halbes Jahrzehnt zu spät dran. Jedes Smartphone kann mehr und vor allem besser zu bedienen. Ich spiele ja gerne den Beta-Tester, wenn dann aber die Updates und Bugfixes ausbleiben, auch kein Hardware-Upgrade möglich ist und man stattdessen als Käufer eines >40T€-„Premium“-Produktes nach 2 Jahren auf den Nachfolger hingewiesen wird... ich sehe da nur die Gier nach zusätzlichen Einnahmen und diesbezüglich Neid auf die großen IT-Konzerne - die aber etwas Rundes abliefern können. :cry:
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2399
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 09:01

Re: Online Entertainment

Beitragvon pousa13 » Di 17. Jul 2018, 11:09

JuergenII hat geschrieben:
1234567890 hat geschrieben:
Ist also das gleiche System wie bei BMW (und Apple macht das auch so, da werden die Songs nur dauerhaft auf dem Smartphone gespeichert, wenn man diesen explizit herunter lädt).

Aber wenn ich den Eintrag von pousa13 richtig gelesen habe, ist das ja gerade bei BMW nicht dauerhaft möglich.


die songs werden beim abspielen heruntergeladen und sind dann offline abrufbar. spielt man die songs aber eine gewisse zeit nicht (ich kenne leider den zeitraum nicht aber das ist schon >1 monat), dann sind diese wieder nur in der liste sichtbar, müssen aber neu runtergeladen werden (so zumindest bei all meinen Fahrzeugen mit Online Entertainment)
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 308
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 07:07
Wohnort: 85445 Oberding

Re: Online Entertainment

Beitragvon ^tom^ » Di 17. Jul 2018, 11:17

pousa13 hat geschrieben:
offline abrufbar


Bitte wo und wie darf man offline genau verstehen?
Zu verkaufen meinen KIA Soul EV (Schweiz)
--
Ab Juli 2018 BMW i3 94Ah-Rex LCI
Ab Juli 2018 BMW i3 94Ah-Rex
Juli 2015 bis ??? KIA Soul EV Style, dato 41'000km
Jan. 2016 bis Juni 2018 BMW i3 60Ah BEV, 13'000km
Sept. 2014 bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste