navi prof differenz von ist und soll

Re: navi prof differenz von ist und soll

Beitragvon ccr65 » Di 10. Jun 2014, 20:19

nein, habe ich natürlich auch nicht :-(
da ich die led-scheinwerfer habe dachte ich schon, dass allle Lämpchen led sind
auch weit gefehlt, das normale innenraumlicht ist immer noch old-school
da habe ich wohl zu viel gespart ;-)
hat aber den Vorteil, dass ich dann beim nächsten viel mehr neues erlebe,
dann werde ich mir wohl mehr leisten :-)
ccr65
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 18:00

Anzeige

Re: navi prof differenz von ist und soll

Beitragvon JuergenII » Mi 11. Jun 2014, 06:51

ccr65 hat geschrieben:
da ich die led-scheinwerfer habe dachte ich schon, dass allle Lämpchen led sind
auch weit gefehlt, das normale innenraumlicht ist immer noch old-school
da habe ich wohl zu viel gespart ;-)
hat aber den Vorteil, dass ich dann beim nächsten viel mehr neues erlebe,

Bist Du sicher, dass dein nächster noch von BMW kommt? Denke eher, dass dann Tesla mit ihrem Mittelklassemodell ein heißer Kandidat wird.

Zum Licht: Viel nerviger finde ich da, dass zwar das normale Licht in LED ausgeführt wird, aber das Fernlicht nur in Halogen strahlt. Ich weiß, ist ein MCV, da scheint man kein vernünftiges Fernlicht zu brauchen......... :mrgreen:

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1962
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: navi prof differenz von ist und soll

Beitragvon DeJay58 » Mi 11. Jun 2014, 07:42

JuergenII hat geschrieben:

Mal eine Frage:

Hast Du in Deiner Ausstattung eigentlich das "Begrüßungslicht"? In der ersten Preisliste war da nämlich nichts vermerkt. Erst ab der Märzliste wurde das nur für die höheren Ausstattungsvarianten angeboten. Ist zwar nur ein Gimmick, sieht aber im dunklen schon irgendwie geil aus.....

Juergen


Ich denke das Begrüßungslicht geht mit der Lichtautomatik einher. Ich weiß nicht ob die Automatik jeder hat oder ob das in Verbindung mit dem Multifunktionslenkrad ist... Ich jedenfalls habe genau zwei Sonderausstattungen (und ich habe auch das Begrüungslicht, dass ich nur nie sehe, weil ich die Lichtautomatik nicht nutze)und bei beiden verstehe ich nicht ganz wieso das nicht in Serie angeboten wird, weil es gerade für den i3 absolut Sinn macht:

Komfort Paket (hab ich wegen dem MFL, das gibt es aber nicht einzeln): MFL macht so sehr Sinn, da der Tempomat einfach ein Muss ist bei einem Elektroauto mit dem man vielleicht auch sparsam unterwegs sein möchte. Sowas gehört einfach dazu und ich kann schon gar nicht mehr ohne Tempomat fahren (hatte ich ja beim alten Auto auch schon immer genutzt)

Das Zweite ist die Sitzheizung, da sie eine sehr energiesparende Möglichkeit bietet sich im Winter zu wärmen. Die Reichweite verändert sich bei voll aufgedrehter Sitzheizung so gut wie gar nicht, was dagegen bei der Innenraumheizung passiert kann man sich ja denken. Außerdem wollte ich die Akkuheizung haben, die es ja nur durch die Sitzheizung gibt.
Macht also, jedenfalls für meine Ansprüche, auch Sinn.

Ich habe mich im Vorfeld aber halt auch sehr intensiv schlau gemacht was wo dabei ist und so weiter. Dabei hatte ich sehr oft den Verkäufer genervt, mich im Internet erkundigt und so weiter. Daher erlebte ich auch keine Überraschungen bzw. nur ganz wenige, dafür positive :) Das einzige wo ich mir unsicher war ob alles klappt, war die Freisprechfunktion. Ich habe die erweiterte Handyanbindung oder wie das heißt nicht bestellt, weil mir nicht wirklich klar wurde was die eigentlich bringt. Jetzt dachte ich schon ich muss da auf irgendwelche Funktionen verzichten, jedoch stimmt das gar nicht: Alles geht bestens. Super Freisprechqualität, Musik kann ich abspielen, Bluetooth sowieso, Empfang ist im Auto gleich gut wie draußen (und laut Apple kann das Iphone 5 das ich habe, sowieso nicht über den Anschluss senden, das heißt eine Empfangsverbesserung würde es sowieso nicht geben, dafür würde mir eine Ablage abhanden kommen)

Das Schlaumachen im Voraus aus mehreren Quellen empfehle ich jeden bei einem Neuwagenkauf einer Marke die man vielleicht noch nicht so genau kennt, dann bleiben auch Überraschungen aus.

Multifunktionslenkrad denke ich kann mit einigem Aufwand sicher nachgerüstet werden. Jedenfalls ist das bei anderen BMW Modellen so, kostet halt entsprechend.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3787
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: navi prof differenz von ist und soll

Beitragvon ccr65 » Mi 11. Jun 2014, 18:21

@juergenii: eben mcv, da ist das led-licht absolut ausreichend und wenn dieses schon 700,- kostet will ich gar nicht wissen was der fernstrahler extra kostet - nein brauch ich wirklich nicht. laser vom i8 wäre natürlich eine ausnahme :-)
nein, tesla wird es sicher nicht. kann keinen makel derzeit feststellen. alles absolut ok, freu mich bei jeder fahrt

@dejay58: die vorabinfo war genau der punkt, da hatte ich keine Möglichkeit etwas genauere Prospekte zu bekommen. da wusste der i-Agent auch nicht wirklich mehr, geschweige denn was eine sa wirklich voraussetzt oder alles beinhaltet.
Tempomat finde ich nicht wirklich erforderlich, da ich nie Autobahn fahre. die Vignette habe ich schlussendlich als nicht erforderlich betrachtet

bekam heute einen netten Rückruf von BMW-Austria. wird geklärt was mir angeboten werden kann - bin wirklich gespannt und sicher, dass am ende alles passen wird.
ccr65
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 18:00

Re: navi prof differenz von ist und soll

Beitragvon DeJay58 » Mi 11. Jun 2014, 20:32

Du ich fahr auch nie Autobahn, hab nicht mal vignette. Verwende aber zu 90% meiner Fahrten den Tempomaten. Sowohl in der Stadt als auch Überland. Dafür ist er ja da. Und meine Verbräuche zeigen dass es die sparsamste Variante ist ubd dadurch hab ich auch noch nie Strafe gezahlt. Das erste was ich bei. wegfahren mach ist Tempomat auf Standby und eco+ rein. Ich kann es nur empfehlen :)
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3787
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: navi prof differenz von ist und soll

Beitragvon ccr65 » Fr 13. Jun 2014, 20:57

beim nächsten Modell werde ich den Tempomat dann mal testen wenn der Akku groß genug ist um längere strecken zu bewältigen ;-)

habe bis jetzt noch kein Angebot zu meiner Unstimmigkeit erhalten, deute es aber als gutes zeichen nicht gleich ein standardangebot erhalten zu haben.

leider hatte ich heute aber auch einen Störfall zu melden: handschuhfach normal geöffnet und beim schließen hat der deckel nicht mehr verriegelt, klappte immer nach oben. war gerade in der nähe vom Händler und zeigte ihm das Problem
kurz gewartet - gleich die zeit genutzt und die allwetter-Fußmatten gekauft, passen gut zum Auto mit gummirandeinfassung für etwas wasser, danach die Mitteilung, dass das defekte teil bestellt wurde und der einbau ca. 45min erfordern wird :-( naja, mal sehen ob das wirklich solange dauert.

außerdem bekam ich heute auch die connecteddrive-zugangsdaten, bei der Installation ging alles sehr hurtig und am schluss nach 10min. konnte ich schon hupen :-) hat mich überrascht, dass ich das alleine hinbrachte (habe es bei mehreren android installiert, nur beim i-pad klappt es noch nicht)

hat eigentlich auch jemand einen unterschied zur Bestellung festgestellt?
ccr65
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 18:00

Re: navi prof differenz von ist und soll

Beitragvon DeJay58 » Fr 13. Jun 2014, 21:15

Allwettermatten hab ich auch. Finde ich sehr passend ubd vorallem ist noch ein wenig mehr von dem Blau auf das ich so steh in dem Auto :)
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3787
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: navi prof differenz von ist und soll

Beitragvon ccr65 » Mo 23. Jun 2014, 20:20

nun habe nach ruhigem warten einen Rückruf vom zuständigen erhalten
und siehe da, BMW kann die sprachsteuerfunktion anscheinend nicht nachrüsten!
allerdings endete das sehr freundliche und einsichtige Gespräch damit, dass mir ein satz winter-kompletträder angeboten wurde. leider ist das nicht meine wunschlösung aber ein passables Angebot, das ich auch annehmen werde
also nicht wirklich die a-karte sondern mit sachlicher Kommunikation eine akzeptable lösung erreicht!
ccr65
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 18:00

Re: navi prof differenz von ist und soll

Beitragvon DeJay58 » Mo 23. Jun 2014, 20:26

Cool! 10 Zeichen!
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3787
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: navi prof differenz von ist und soll

Beitragvon ccr65 » Do 26. Jun 2014, 20:00

nun ist der fall abgeschlossen. habe heute "als Wiedergutmachung" meine winterräder bekommen :-)

gleichzeitig wurde auch meine ersatzmotorhaube geliefert. hat keine Woche gedauert - gutes zeichen für die ersatzteilelieferung im falle eines unfalls (kostet "nur" ca. 230,-) werde sie mit carbonoptic folieren lassen - ohne BMW-nieren!

also abschließend kann ich nur den guten Service in so einem fall hervorheben, nach dem Motto der kunde wird entsprechend behandelt!
Dateianhänge
winterräderi3.jpg
ccr65
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 18:00

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste