Internet

Re: Internet

Beitragvon ^tom^ » Fr 29. Jan 2016, 21:09

marfuh hat geschrieben:
hatte es die ersten Monate auch gehabt. Hat den Anspruch 3 G zu sein.....ist aber leider eher 0,5 G... :D

alles andere wie Flash etc. geht auch nicht...

lohnt nicht...besser das eigene Smartphone


Ich wollte es für unsere Reise durch Frankreich. Dort gilt es die Ladepunkte zu finden die in den 50 verschiedenen Verzeichnissen gelistet sind. Und eigenes HandyRoaming ist bekanntlich ne Apotheke sondergleichen. Kann in meinem Fall schon mal Fr. 1.- je MB sein. Ich möchte ja nicht das am Ende der Reise die Internetkosten die Hotelkosten übersteigen.
Wer bergauf rekuperiert verliert

Seit Juli 2018, BMW i3 94Ah-REx LCI, >7'000km

38m2 FlachK. (> 166'000kWh)
1.5kWp PV (> 1'000kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42'000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13'500km
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 2014
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

Re: Internet

Beitragvon DeJay58 » Fr 29. Jan 2016, 22:16

fridgeS3 hat geschrieben:
Kannst weiter machen, leider kann man die Tempo sperre nicht weg codieren


Sagt wer?
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4248
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Internet

Beitragvon Fridgeir » Fr 29. Jan 2016, 22:19

Ich meine mich daran zu erinnern, dass fabbec sagte, Internet während der Fahrt geht "noch" nicht. Ich hoffe nicht, das verwechselt zu haben. Bei mir ging es jedenfalls nicht.
Zuletzt geändert von Knobi am Sa 30. Jan 2016, 12:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

FAQ-Thread für den BMW i3
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2945
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Internet

Beitragvon DeJay58 » Fr 29. Jan 2016, 22:24

Ich weiß es auch nicht besser, hab aber auch noch nicht danach gesucht. Aber ich denke schon dass es geht, wenn man es findet. Denn eine Sperre muss ja irgendwo drinnen stehen. Mir wurde auch gesagt (nicht von fabbec) dass es nicht möglich wäre den Tempomat um zu codieren, so dass er unter 30 km/h geht. Angeblich wäre das mit Fehlern und Tempomatausfällen verbunden. Geht nun schon seit 500km bei mir bis 5 km/h runter. Vermutlich kann man es auch bis 0 oder 1 km/h einstellen. Aber das braucht man eh nicht und ich fände es sogar gefährlich.

Also ich kann ja bei meinen nächsten Versuchen mal drauf achten. Allerdings hab ich kein Internet. Da wird es mit dem Testen schwer.
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4248
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Vorherige

Zurück zu i3 - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste