Filme schauen

Re: Filme schauen

Beitragvon DeJay58 » Mi 29. Jun 2016, 21:22

Kein TV! Kein Streaming! Kein Nutzen. Das für dss man hier zahlt kann man sich auch codieren (lassen)
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4239
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

Re: Filme schauen

Beitragvon LocutusB » Do 30. Jun 2016, 13:31

green_Phil hat geschrieben:
*Ich denke:Du bist auch Blöd(sinn). Nichtmal ordentliches Deutsch bekommste hin.*
Langsam bekomm' ich echt Hals von der Art und Weise wie sich manche hier verhalten. Sagt mir jemand ins Gesicht, dass es Blödsinn ist, was ich erzähle... der macht das nie wieder. Achtet mal mehr auf das, was Ihr hier sagt/schreibt.

Sorry, dass ich das hier noch mal aufgreife. Grundsätzlich bin ich auch der Meinung, dass im Forum ein angenehmer Ton herrschen sollte. Allerdings haben wir hier auch Mitglieder deren Muttersprache nicht Deutsch ist und sich der Ausdrucksweise evtl. nicht ganz bewusst sind. Möchte lieber nicht wissen was ich in einem englischsprachigem Forum so alles von mir gebe :oops:.
Von daher würde ich in diesem Fall "Ach so" als Entschuldigung durchgehen lassen.

Zum Thema und damit ich mich jetzt auch noch oute, Shaun das Schaf ist perfekt gegen Ladeweile :-).
BMW i3 - EZ 02/14 - 100tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-18-03-530 - Stand 06/18
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1376
Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
Wohnort: MUC

Re: Filme schauen

Beitragvon Poolcrack » Do 30. Jun 2016, 15:03

Apropos englischsprachiges Forum und Filme schauen: Du solltest keiner Britin vorschlagen zusammen in Deinem Auto "Free Willy" anzuschauen, das endet höchstwahrscheinlich in einer (virtuellen) Ohrfeige. ;-) :-D
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >107.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2352
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: Filme schauen

Beitragvon DCllO5O » Mo 30. Apr 2018, 15:48

Meine Spaßmomente als Ladeweilebrücke:
1. USB-Speicherchip 64GB Format exFat
2. Probierte, funktionierende Formate MKV, M4V, DIVX
Zuletzt geändert von DCllO5O am Mo 30. Apr 2018, 16:27, insgesamt 1-mal geändert.
DCllO5O
 

Re: Filme schauen

Beitragvon DeJay58 » Mo 30. Apr 2018, 15:50

Warum mkv? Ich schau einfach die mp4 wie ich sie runterlade. Geht immer. Auch andere formate. Größe passt immer
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4239
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Filme schauen

Beitragvon DCllO5O » Mo 30. Apr 2018, 16:30

DeJay58 hat geschrieben:
Warum mkv?
Ich mache TV-Mitschnitte und der TS-Doktor kann nur MKV für selektive Wiedergabe...
DCllO5O
 

Re: Filme schauen

Beitragvon graefe » Di 1. Mai 2018, 08:46

DCllO5O hat geschrieben:
2. Probierte, funktionierende Formate MKV, M4V, DIVX

DeJay58 hat geschrieben:
Warum mkv? Ich schau einfach die mp4 wie ich sie runterlade. Geht immer. Auch andere formate. Größe passt immer

Nicht Codec und Container verwechseln! MKV, M4V und MP4 sind z.B. keine Codecs, sondern nur Container. D.h. man kann überhaupt keine generelle Aussage darüber machen, ob ein bestimmter Player damit umgehen kann. :geek:
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2460
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 09:01

Re: Filme schauen

Beitragvon DCllO5O » Sa 5. Mai 2018, 17:50

Ohne irgend einen Bimmer-Hack zu machen, kann man Videos auch im Fahren "hören" -> Video einschalten und rückwärts fahren ! Dann wird die Ton-Spur des Videos ganz-ganz-schnell gebrabbelt.
Manche Nutzer finden das "schön".
Für mich ist das eine schlampige Software, bei einem Produkt, die sich BMW als Option heftig bezahlen läßt.
DCllO5O
 

Re: Filme schauen

Beitragvon OpenAirFan » So 24. Jun 2018, 19:41

Es gibt inzwischen 128 und 256 GB usb Sticks. Weiß jemand ob die unterstützt werden?
OpenAirFan
OpenAirFan
 
Beiträge: 63
Registriert: Do 31. Mai 2018, 00:41

Re: Filme schauen

Beitragvon Starmanager » So 24. Jun 2018, 20:29

Ich habe schon eine 2TB Platte dran gehabt. Ist nur zu empfindlich beim fahren. Zur Zeit habe ich eine 500GB SSD dran.. ist billiger als ein USB Stick.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1366
Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast