Eigene Musik übertragen

Re: Eigene Musik übertragen

Beitragvon i3Prinz » Fr 29. Aug 2014, 21:21

ccr65 hat geschrieben:
ist das nicht ein bisschen viel?, das sind ja über 70.000,- Lieder
mein 32GB-stick ragt nur ca. 5mm hervor, da ist auch reichlich Platz und keine Gefahr ihn zu verbiegen


Zugegeben, ich habe in bißchen mit dem Speicher übertrieben... :lol:
Außerdem verwende ich eine ca. 15 cm lange USB Kabelverlängerung, der Einbauplatz ist nämlich irgendwie schlecht gelöst.
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Anzeige

Re: Eigene Musik übertragen

Beitragvon marfuh » Fr 29. Aug 2014, 22:14

DeJay58 hat geschrieben:
Du kannst nur den gesamten Stick kopieren und nicht einzelne Ordner. Der Kopier Button ist nicht unter optionen sondern links im menu.



Auch keine einzelnen Titel?
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Re: Eigene Musik übertragen

Beitragvon DeJay58 » Sa 30. Aug 2014, 06:55

Nein, soweit ich weiß nur den ganzen Stick. Löschen kannst über Optionen dagegen einzelne Titel.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3789
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Eigene Musik übertragen

Beitragvon endurance » Sa 30. Aug 2014, 07:05

ja leider - deswegen nutze ich das importieren auch nicht - unbrauchbar implementiert für meine Anwendung. Ich habe mir auch einen ultrakurzen USB Stick mit 32GB gekauft - da passt mehr als ausreichend Musik drauf.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3363
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Eigene Musik übertragen

Beitragvon marfuh » Sa 30. Aug 2014, 10:30

weiß jemand welche Formate die Musiktitel haben können?
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Re: Eigene Musik übertragen

Beitragvon DeJay58 » Sa 30. Aug 2014, 12:02

Mp3 mp4 wav und das unkombrimierte format dessen Endung mir gerade nicht einfällt auf jeden Fall.

Ich finde es übrigens ausreichend wie die Importfunktion tut. Kann ja kein problem sein einen leeren stick für die Übertragung zu nehmen, oder?

Bei mir kommt allerdings nicht so oft Neues dazu.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3789
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Eigene Musik übertragen

Beitragvon marfuh » Sa 30. Aug 2014, 14:56

Jetzt habe ich es herausgefunden:

Der Stickname ist als Album mit den Ordnern eingelesen. Das heißt man kann immer neue Musik dazu spielen ohne alles neu hineinzukopieren.

Unter den Ordner, die dann die Künstler Alben sein können stehen die Titel.

Jetzt ist es klar!
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Re: Eigene Musik übertragen

Beitragvon DeJay58 » Sa 30. Aug 2014, 15:22

Jetzt versteh ich kein wort dafür... Der Name des Sticks ist inwiefern relevant?
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3789
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Eigene Musik übertragen

Beitragvon marfuh » So 31. Aug 2014, 13:42

DeJay58 hat geschrieben:
Jetzt versteh ich kein wort dafür... Der Name des Sticks ist inwiefern relevant?


wenn der Stick zum Beispiel den Namen bekommt..."Queen" und du kopierst verschiedene Alben auf den Stick, dann speichert das Auto unter dem Album Namen Queen mit den einzelnen Alben als Ordner...

mal versuchen...einfach den Sticknamen ändern und einlesen....dann unter Album suchen schauen
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Re: Eigene Musik übertragen

Beitragvon i3Prinz » Mo 1. Sep 2014, 09:32

.flac geht als Format auch...
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast