EcoPro-Höchstgeschwindigkeit mit Tempomat

EcoPro-Höchstgeschwindigkeit mit Tempomat

Beitragvon phonehoppy » Fr 18. Aug 2017, 13:29

Hallo!

Ich habe kürzlich ein Softwareupdate per USB durchgeführt, aber ich bin mir nicht sicher, ob der im Folgenden beschriebene Effekt neu ist:

Es ist jetzt so: Wenn ich eine EcoPro-Höchstgeschwindigkeit eingestellt habe, z.B. 115 km/h, dann ist diese nur aktiv, wenn kein Tempomat eingeschaltet ist. Habe ich den Tempomat an - und sei es nur auf "Standby", also mit rot eingeblendeter Geschwindigkeit - wird die EcoPro-Begrenzung völlig wirkungslos, d.h. ich kann so schnell fahren, wie ich will, ohne eine Begrenzung zu spüren. DIe Warnung im Display, dass man schneller fährt als in EcoPro eingestellt, ist aber noch aktiv.

Ist dieses Verhalten normal, oder stimmt da etwas mit der Software nicht? Ist das neu seit der letzten Softwareversion, oder war das schon immer so? Ist mir nämlich bisher nicht aufgefallen...
BMW i3 94Ah seit 10/2016.
Benutzeravatar
phonehoppy
 
Beiträge: 493
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 20:07

Anzeige

Re: EcoPro-Höchstgeschwindigkeit mit Tempomat

Beitragvon ramteid » Fr 18. Aug 2017, 13:50

Hallo,

IMHO war das schon immer so. Ich kenne zumindest dieses Verhalten "seit immer".
(Der Tempomat lässt sich bspws. auch über dem EcoPro-Limit einstellen, wenn EcoPro aktiv.)

LG,
Dietmar
ramteid
 
Beiträge: 65
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 06:23
Wohnort: Schwertberg, Österreich

Re: EcoPro-Höchstgeschwindigkeit mit Tempomat

Beitragvon bruchpilot » Sa 19. Aug 2017, 06:07

Richtig, ist schon immer so.

gruß

tom
BMW i3 REX (2013) mit inzwischen fast 65Tkm
bruchpilot
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 15:17
Wohnort: Starnberg

Re: EcoPro-Höchstgeschwindigkeit mit Tempomat

Beitragvon footballfever » Sa 19. Aug 2017, 10:12

phonehoppy hat geschrieben:
Hallo!

Ich habe kürzlich ein Softwareupdate per USB durchgeführt, aber ich bin mir nicht sicher, ob der im Folgenden beschriebene Effekt neu ist:

Es ist jetzt so: Wenn ich eine EcoPro-Höchstgeschwindigkeit eingestellt habe, z.B. 115 km/h, dann ist diese nur aktiv, wenn kein Tempomat eingeschaltet ist. Habe ich den Tempomat an - und sei es nur auf "Standby", also mit rot eingeblendeter Geschwindigkeit - wird die EcoPro-Begrenzung völlig wirkungslos, d.h. ich kann so schnell fahren, wie ich will, ohne eine Begrenzung zu spüren. DIe Warnung im Display, dass man schneller fährt als in EcoPro eingestellt, ist aber noch aktiv.

Ist dieses Verhalten normal, oder stimmt da etwas mit der Software nicht? Ist das neu seit der letzten Softwareversion, oder war das schon immer so? Ist mir nämlich bisher nicht aufgefallen...


Woher hast du welches Update installiert?
footballfever
 
Beiträge: 144
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 11:35

Re: EcoPro-Höchstgeschwindigkeit mit Tempomat

Beitragvon phonehoppy » Mo 21. Aug 2017, 08:14

Die genaue Versionsnummer weiß ich im Moment nicht mehr, aber es war ein Navi-Update über den BMW-Update-Manager.

Da ja dabei angeblich nur die Navi-Daten aktualisiert werden, hätte es mich auch gewundert, wenn das Auswirkungen auf den Tempomat gehabt hätte. Aber wer weiß, es könnte ja sein, dass bei so einem Vorgang auch undokumentierte Updates mit eingespielt werden... Man hat schließlich als Fahrer keinen Einfluss darauf, was wirklich auf den USB-Stick kopiert wird und was dann durch die Updatesoftware davon wo im Betriebssystem des Fahrzeugs landet.
Zuletzt geändert von Knobi am Di 22. Aug 2017, 07:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Benutzeravatar
phonehoppy
 
Beiträge: 493
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 20:07


Zurück zu i3 - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste