BMW Remote Hupe

Re: BMW Remote Hupe

Beitragvon Spürmeise » Di 25. Feb 2014, 21:01

achimha hat geschrieben:
Ich habe es auch schon öfters benutzt um glotzende Passanten vor meinem Haus zu erschrecken.


Soll das ein Witz sein? So eine ferngesteuert hupende Karre ...
Zuletzt geändert von Spürmeise am Sa 15. Mär 2014, 13:57, insgesamt 1-mal geändert.
Spürmeise
 

Anzeige

Re: BMW Remote Hupe

Beitragvon Twizyflu » Di 25. Feb 2014, 21:15

Aber aber wieso so sauer?

Du meinst weil das dann missbraucht wird und dann nachts ein Hupkonzert stattfindet?
Glaub ich nicht.

Ich finde die Funktion dennoch praktisch.
Nicht nur, um auf sich aufmerksam zu machen, sondern auch um evtl. Marder und so zu verscheuchen? ^^
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18539
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: BMW Remote Hupe

Beitragvon energieingenieur » Di 25. Feb 2014, 21:40

Carsten hat geschrieben:
Na ja, aber auf einem größeren Parkplatz oder Parkhaus kann es schon Sinn machen, die remote Hupe zu betätigen, um eine ungefähre Richtung zu haben, wo das Fahrzeug steht. Wenn Du dann näher kommst, kannst Du dann die remote Lichthupe nehmen ;) . Desweiteren kann man auch Ver-/und Entriegeln, wenn Du meinst, Du hättest das irgendwie vergessen oder jemand anderes muß mal ans Auto, wenn Du woanders bist.


Ver/Entriegeln und ggf. auch Licht leuchtet mir absolut ein, keine Frage. Aber ich denke, dass auch die Hupe im Parkhaus nichts bringt. Habe schon öfter Leute im Parkhaus hupen hören und konnte es durch die ganzen Wand-Reflexionen absolut nicht lokalisieren. Ich wohne direkt neben einem Krankenhaus-Helikopterlandeplatz und schaue mir die Helis auch gerne an. 2 Betonwände in der Nähe haben mich schon oft in die völlig falsche Richtung schauen lassen, weil der Schall reflektiert wurde. Auf einem großen freien Feld mag die Hupe funktionieren, aber im Gebäude (=Parkhaus). hmmm. Ich glaubs nicht, aber ließe mich auf einen Versuch ein. Aber wenn ich mein Fahrzeug nicht sehe, würde ich auch nicht die Hupe benutzen. Ich weiß nicht, wer in der Nähe steht und wen ich damit erschrecke. Eine Autohupe ist nunmal verdammt laut. Vll. packt nebendran grad eine Mutter Ihr Baby in den Kindersitz... oder oder oder... gibt genug Beispiele. Ich selbst verjage mich auch ab und zu von (unerwarteteten) Hupen. Das muss ich keinem Menschen antun. - Aus Spaß schon gar nicht. By the way: Was für einen Ton gibt der BMW denn dann von sich: nur ein "beebbeep" wie die Fußgängerhupe beim Opel Ampera oder das Schließgeräusch beim ZOE oder wirklich 2-3s Dauerhupen? Das wäre ja noch ein deutlicher Unterschied.

Twizyflu hat geschrieben:
Wieso kommt da wieder BMW drauf...

Im Model S ist es auch ;-)

Twizyflu hat geschrieben:
...sondern auch um evtl. Marder und so zu verscheuchen? ^^

Also entweder du schaust den ganzen Tag aufs Auto, um im richtigen Moment die Hupe zu drücken
ODER
Du hast einen Weg gefunden die Hup-App auf 30s-Intervall umprogrammieren?
ODER
Du hast ne Webcam mit Bewegungserkennung unterm Auto, die bei Mardererkennenung ein Signal an die Hup-App-gibt, dass sie zu hupen hat...
(ja okay... ich musste lachen ;-) )
energieingenieur
 
Beiträge: 1622
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: BMW Remote Hupe

Beitragvon Twizyflu » Di 25. Feb 2014, 21:44

Stimmt die Idee war ein wenig schlecht durchdacht :D

Und was wenn der Marder die Hupe kaputt beißt?

Das wäre schlimm :D
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18539
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: BMW Remote Hupe

Beitragvon endurance » Di 25. Feb 2014, 21:50

Spürmeise hat geschrieben:
achimha hat geschrieben:
Ich habe es auch schon öfters benutzt um glotzende Passanten vor meinem Haus zu erschrecken.


Soll das ein Witz sein? So eine ferngesteuert hupende Karre gehört sofort abgefackelt, oder wenigstens eins mit dem Beil ins Carbon gehauen!

Wenn das ernstgemeint ist, ist die Reaktion deutlich überzogen. Also ich hab schon öfterns mal meine Karre gesucht und mit der Ferbedienung tür auf/zu nach dem Geräusch (und Licht) gefunden. Von daher Hupe OK aber Licht fehlt noch (evtl. geht ja Licht auch?). Was ich aber auch für Sinnvoll halten würde wäre einschränkung auf Betätigung nur bei stehendem Fahrzeug.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3363
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: BMW Remote Hupe

Beitragvon p.hase » Di 25. Feb 2014, 22:03

remote hupen ist in den USA unerlässlich und nennt sich offiziell remote alarm. gibt es in jedem lexus seit 1989 und dient dazu diejenigen zu vertreiben die sich am wagen zu schaffen machen oder auffällig rumlungern.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5320
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: BMW Remote Hupe

Beitragvon MarkusD » Mi 26. Feb 2014, 10:19

Beim Ampera nennt sich das "Panik-Alarm".
Kann auch von der Schlüssel-Fernbedienung ausgelöst werden. Habe ich mal gemacht, als sich ein Typ mit seinem Hinterteil auf der Motorhaube vom Ampera breit gemacht hat. Wir saßen im Cafe und ich konnte es von dort aus sehen.

Manche Leute haben echt keinen Anstand.

Gruß
Markus
MarkusD
 

Re: BMW Remote Hupe

Beitragvon Twizyflu » Mi 26. Feb 2014, 23:48

Und da hupst du nur?
Ich hätte dem ordentlich ne ansage erteilt und gschaut ob was hin is. Falls ja -> Schadenersatz
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18539
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: BMW Remote Hupe

Beitragvon MarkusD » Do 27. Feb 2014, 08:36

Twizyflu hat geschrieben:
Und da hupst du nur?
Naja, Hupe ist etwas untertrieben. Ist wie der Diebstahlalarm mit viel Lärm, Getöse und Lichtorgel.
Außerdem wußte ich, wer das ist (und grad von Leuten wie dem hätte ich nicht erwartet, daß sie sowas machen).

Gruß
Markus
MarkusD
 

Re: BMW Remote Hupe

Beitragvon Thorsten » Do 27. Feb 2014, 12:00

Bild

Ein Fall für die Remote Hupe ??

Bis vorgestern wusste ich nicht mal, dass es so was gibt.
Da sieht man wieder, wie so ein Forum weiterbildet.

Aber auch irgendwie klar, dass das Thema "hupen" im BMW Forum abgehandelt wird. :mrgreen:

Duck und wech !! ;)

Thorsten
Und im Übrigen glaube ich an das reine E-Auto. Hybride sind eine vorübergehende Erscheinung.
Benutzeravatar
Thorsten
 
Beiträge: 302
Registriert: Do 12. Dez 2013, 13:14
Wohnort: Stadtallendorf / Schweinsberg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste