Aktualisierung der Ladestationen im i3 Navi online?

Re: Aktualisierung der Ladestationen im i3 Navi online?

Beitragvon endurance » Sa 28. Dez 2013, 23:31

p.hase hat geschrieben:
warum soll das im i3 anders funktionieren wie im LEAF? ladestationen ändern sich dauernd und TÄGLICH und werden beim LEAF automatisch oder per knopfdruck so oft man will übers all aktualisiert.
Was wird da aktualisiert? Die Stationen an sich, ob belegt oder kaputt, gar beides (sofern Daten verfügbar)? BMWs kann man mit verschiedenen online Paketen kaufen - von Navi/Ladesäulen aktualisierung habe ich noch nichts gelesen.
Tankstellen werden in den Navis ja meines Wissens auch nicht aktualisiert.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3369
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

Re: Aktualisierung der Ladestationen im i3 Navi online?

Beitragvon Efan » Sa 28. Dez 2013, 23:32

Der BMW macht das wohl hoffentlich automatisch, wir armen Leaf-Fahrer müssen das leider immer noch manuell anfordern, das Update der Ladestationen :(
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Aktualisierung der Ladestationen im i3 Navi online?

Beitragvon p.hase » Sa 28. Dez 2013, 23:38

Efan hat geschrieben:
Der BMW macht das wohl hoffentlich automatisch, wir armen Leaf-Fahrer müssen das leider immer noch manuell anfordern, das Update der Ladestationen :(

der LEAF macht das automatisch oder manuell, je nachdem was voreingestellt ist. auch speichert der LEAF alle neuen stationen ab an denen einer geladen hat und reicht sie an alle anderen LEAF weiter. so konnte ich schon zwei illegale stationen einweihen. harrharr... wenn der i3 das nicht hätte wäre der wagen in der tat nutzlos. denn er muss ja immer wissen in welchem wabennetz er sich befindet und wohin er noch fahren kann. ich mache meine routenplanung über viele stationen zuhause am pc und schicke sie dann an den LEAF. auch hier ist bekannt wo die stationen sind und ob ich die route überhaupt fahren kann oder nicht. der i-agent meinte das wäre alles wie beim LEAF. würd ich mir schriftlich geben lassen! wenn BMW das nicht hat, würd ich mir für das geld 2x 2012er i-Mievs kaufen und einen meiner frau hinstellen und ein tomtom dranbohren.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5350
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Aktualisierung der Ladestationen im i3 Navi online?

Beitragvon endurance » Sa 28. Dez 2013, 23:50

Ganz so wild und schlimm wäre es wohl nicht wenn die Stationen nicht tagesaktuell sind - die meisten werden sich fast ausschließlich in bekanntem Terrain aufhalten - da braucht man so gut wie kein Navi. Der Wagen wird also nicht unbrauchbar eher unkomfortabel.
Routen kann man online planen und auf den Wagen downloaden oder per USB übertragen.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3369
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Aktualisierung der Ladestationen im i3 Navi online?

Beitragvon Clamikra » Sa 28. Dez 2013, 23:54

STEN hat geschrieben:
Die 4 CCS Ladestationen , an denen der i3 Gscheid laden kann, kann man sich auch merken..


Schau auf meinen Screenshot vom Fahrtest. Es werden nicht nur CSS Stationen, sondern alle verfügbaren Ladestationen angezeigt. Nur müssen die natürlich aktuell gehalten werden, darum geht es :)

Bild

Liebe Grüße
Clamikra
Fahrzeuge: Hyundai IONIQ Electric Premium seit 5/2017 * Smart ED3, 22kW Lader, SHZ, MultimediaNavi, LED-TFL, Ambientlight, Harman-Kardon Sound seit 1/2013 *

Infrastruktur: Mennekes Wallbox Basic S - Photovoltaik Anlage 7,4kWp
Benutzeravatar
Clamikra
 
Beiträge: 303
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:41

Re: Aktualisierung der Ladestationen im i3 Navi online?

Beitragvon endurance » Sa 28. Dez 2013, 23:58

OK - Bochum hat keine ChargeNow (wenn das in Bochum war) somit sind zumindest auch die nicht ChargeNow drin - beruhigt mich schon mal ein wenig.
Die eigentliche Frage ist noch offen - was der Lead/Zoe kann ist da leider nicht hilfreich.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3369
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Aktualisierung der Ladestationen im i3 Navi online?

Beitragvon Carsten » Sa 28. Dez 2013, 23:59

STEN hat geschrieben:
Die 4 CCS Ladestationen , an denen der i3 Gscheid laden kann, kann man sich auch merken.

Unterwegs mit 3,7kW laden zu müssen ist ein Schlag in die Magengrube - besonders im Angesicht der Tatsache, dass
es in Deutschland bereits über 3000 Typ2 Säulen, und davon über 2000 Stück mit 22kW ausgestattet sind.

Nein - aber BMW muss ja da irgendwie einen Egotrip durchziehen - wahrscheinlich nur, um für den REX Kunden
zu bekommen. Sorry - ich konnte es mir einfach nicht verkneifen.

Mal wieder ein ziemlich überflüssiger Kommentar, das Thema ist schon 1000x in anderen Freds angesprochen worden und bringt uns hier nicht weiter.

Tatsache (und allen i3 Interessenten bekannt) ist die bis 7,4kW AC und 50kW DC Ladung. Die CCS Stationen werden über die Zeit kommen und mit 7,4kW kann ich im Rahmen eines Einkaufsbummels in der Stadt auch vollladen. Thema durch.

Tatsache ist auch, daß in meinem Probefahr i3 damals die Ladestationen schon nicht aktuell waren und was noch schlimmer ist, wie Curio schrieb, daß nicht bekannt ist, was die Ladestationen tatsächlich drauf haben. Hilft wahrscheinlich nur, ein Smartphone dabei zu haben und die einschlägigen Apps oder goingelectric aufzurufen. Das könnte definitiv besser sein. Andererseits ist es ein Stadtauto und ich werde über die Zeit in meinem Einzugsgebiet die für mich guten Ladestationen kennen. Unter Sonderzielen werden zudem die letzten 30 angefahrenen Ladestationen gesondert gelistet, was wiederum gut ist. Bei Fahrten in unbekannte Weiten ist wiederum eine aktualisiertes Ladestellennetz unabdingbar.
i3 BEV seit 2/14
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 782
Registriert: Di 17. Sep 2013, 05:53

Re: Aktualisierung der Ladestationen im i3 Navi online?

Beitragvon Clamikra » So 29. Dez 2013, 00:00

endurance hat geschrieben:
Genau die Frage hatte ich BMW vor zwei Tagen auch gestellt und warte auf Antwort.
Wenn es ähnlich läuft wie bei den anderen Navi Pros (haben auch auch ConnectedDrive). Dann werden POIs nicht importier oder getrennt updatebar sei.
Ich werde mir wohl erstmal mit routen oder Kontakten weiterhelfen bis BMW uns erhört und Ladestationen öfters aktualisiert (evtl. machen Sie das ja schon und es weiss nur keiner).

BTW: Deinen Bericht finde ich Klasse und Danzei & ZoePionierin etc. blogs lese ich schon eine Weile mit.


Danke für Dein Lob zu meinem Fahrbericht, freue ich mich drüber.
Ich werde wohl das connected Drive Paket (ohne Internet) ordern. Habe am 4.1. noch einen Termin bei der Niederlassung und werde spätestens dort, evtl vorher über die i3 Hotline) versuchen das zu klären und hier posten... Übrigens auch mit der Preiserhöhung. Meines Wissens ab März wird es teurer, wäre ein Ding wenn ich nach Vorgespräch am 18.12 am 1.1 schon andere Preise hätte. Gemeinsam werden wir schlauer...
Erstmal danke für die vielen hilfreichen posts.
Clamikra
Fahrzeuge: Hyundai IONIQ Electric Premium seit 5/2017 * Smart ED3, 22kW Lader, SHZ, MultimediaNavi, LED-TFL, Ambientlight, Harman-Kardon Sound seit 1/2013 *

Infrastruktur: Mennekes Wallbox Basic S - Photovoltaik Anlage 7,4kWp
Benutzeravatar
Clamikra
 
Beiträge: 303
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:41

Re: Aktualisierung der Ladestationen im i3 Navi online?

Beitragvon p.hase » So 29. Dez 2013, 00:02

endurance hat geschrieben:
Ganz so wild und schlimm wäre es wohl nicht wenn die Stationen nicht tagesaktuell sind - die meisten werden sich fast ausschließlich in bekanntem Terrain aufhalten - da braucht man so gut wie kein Navi. Der Wagen wird also nicht unbrauchbar eher unkomfortabel.
Routen kann man online planen und auf den Wagen downloaden oder per USB übertragen.

ohne navi? dann könnte man den i-miev 2012 kaufen, der hat immer noch das beste konzept aller elektroautos...

aber zu deiner annahme - die ist natürlich fatal, gerade mit e-auto. auch mit dem e-auto macht man im nahbereich tagestouren, auch du bis in den schwarzwald oder nach metzingen in die outlets. und da bist du ohne navi und ohne tagesaktuelles ladestationsverzeichnis verloren. du kannst aber das lemnet in ein tomtom importieren, dann sind die ladestationen immer aktuell wenn du das tomtom aktualisierst. ich z.b. kenne nur ganz wenige der stuttgarter fake-ladestationen. der LEAF kennt sie alle, und täglich kommen neue dazu.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5350
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Aktualisierung der Ladestationen im i3 Navi online?

Beitragvon p.hase » So 29. Dez 2013, 00:03

@endurance: komm doch zum stuttgarter e-stammtisch in die mäulesmühle. immer an jedem 3. dienstag des monats um 18 uhr. dort kann man auch kostenlos laden.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5350
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste