Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Re: Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Beitragvon Major Tom » Mo 25. Jan 2016, 14:24

Ich habe mal nachgsehen:
Menge 3 AW-Nr. 00638852 Verschraubung Motorlager ersetzen
Menge 1 Teile-Nr. 22116875984 ASA-Schraube


Seid ihr sicher, dass das alles ist, was gemacht werden muss?
Wenn ich mir die Daten auf realoem.com ansehe http://www.realoem.com/bmw/enUS/showparts?id=1Z23-USA-10-2013-I01-BMW_i-i3&diagId=22_0204, dann würde ich sagen, dass die beiden Halterungen (01 und 02 in der Zeichnung) getauscht werden müssen und die Schrauben (sind dann auch M14 und nicht mehr M12).
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1017
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Anzeige

Re: Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Beitragvon i3Prinz » Mo 25. Jan 2016, 14:54

Die Gummilager 3 und 4 sind aber unverändert im Einsatz, sonst hätten wir eine neue Teilenummer. Scheinbar sind die groß genug, um die neuen Schrauben aufzunehmen, ist etwas unverständlich, denn sonst hätten die ja bisher riesiges Spiel gehabt.
Geprüft wird die Verbiegung des ASA Bolzens 9 und Risse in den Gummilagern 3 und 4. Wenn keine Risse im Gummi und nur der ASA Bolzen 9 verbogen ist, wird nur dieser getauscht. Auf jeden Fall neu ist Plastikhalterung 1 für den dickeren ASA Bolzen 9.
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Re: Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Beitragvon ^tom^ » Mo 25. Jan 2016, 18:07

Major Tom hat geschrieben:
Ich habe mal nachgsehen:
Menge 3 AW-Nr. 00638852 Verschraubung Motorlager ersetzen
Menge 1 Teile-Nr. 22116875984 ASA-Schraube


Seid ihr sicher, dass das alles ist, was gemacht werden muss?
Wenn ich mir die Daten auf realoem.com ansehe http://www.realoem.com/bmw/enUS/showparts?id=1Z23-USA-10-2013-I01-BMW_i-i3&diagId=22_0204, dann würde ich sagen, dass die beiden Halterungen (01 und 02 in der Zeichnung) getauscht werden müssen und die Schrauben (sind dann auch M14 und nicht mehr M12).


So steht es in der Service Hysterie zu unserem i3 bei und von BMW.
Ich gehe nicht davon aus, dass dort was falsch eingetragen wird.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1234
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Beitragvon i3Prinz » Mo 25. Jan 2016, 18:55

^tom^ hat geschrieben:
So steht es in der Service Hysterie zu unserem i3 bei und von BMW.


So so, Service Hysterie... So kann man es auch nennen... :lol:
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Re: Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Beitragvon ^tom^ » Mo 25. Jan 2016, 19:28

i3Prinz hat geschrieben:
^tom^ hat geschrieben:
So steht es in der Service Hysterie zu unserem i3 bei und von BMW.


So so, Service Hysterie... So kann man es auch nennen... :lol:


Ist doch eigentlich egal wie ich es nenne, sonlange klar ist um was es geht?
So gehe ich mal davon aus, dass Du dieses Blatt nicht hast.
Da stehen selbst Radwechsel mit drauf.

Hier nun die ganz genaue Bezeichnung:
Auf dem Blatt steht:
Warranty extranet Europe
Fahrzeugdaten Info
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1234
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Beitragvon Major Tom » Di 26. Jan 2016, 12:29

Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann gibt es zwei Lösungsvarianten:

1. Austausch der Bolzen gegen eine neue Version Teile-Nr. 22116875984 ASA-Schraube (alt und neu mit gleicher Dimension M12x80)
2. Austausch der beiden Motorlager (Teil 22116878935 und 22116878936) sowie der zugehörigen Bolzen (22116879664) jetzt M14x90

Richtig?
Vor allem wann wird was gemacht?
Bei der ersten Variante ist ein Auslaufdatum (10/2015) vermerkt. Deshalb bin ich etwas irritiert.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1017
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Beitragvon i3Prinz » Di 26. Jan 2016, 12:57

Das glaube ich nicht, die Bolzen sind definitiv zu schwach und werden getauscht, wenn sie verbogen sind. Teil 1 muß dann auch raus. Teil 2 wohl auch, habe ich gerade erst gesehen. Es wird nur etwas gemacht, wenn die Bolzen verbogen sind oder die Gummilager Risse haben, sonst nur SW, so habe ich es jedenfalls verstanden. Vielleicht hat je jemand direkten Zugriff auf die PUMA Unterlagen und kann nochmal detailliert beitragen?
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Re: Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Beitragvon Major Tom » Di 26. Jan 2016, 13:54

Das glaube ich nicht, die Bolzen sind definitiv zu schwach

Das hätte ich auch vermutet. Das passt dann aber nicht zur Rechnung von ^tom^, dort ist nämlich nur der M12 Bolzen gelistet.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1017
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Beitragvon pleomax » Di 26. Jan 2016, 15:06

^tom^ hat geschrieben:
Ist doch eigentlich egal wie ich es nenne, sonlange klar ist um was es geht?

Kein Grund, historisch zu werden 8-)
Benutzeravatar
pleomax
 
Beiträge: 91
Registriert: Di 29. Sep 2015, 12:49
Wohnort: 72144

Re: Rückruf i3 wg Verschraubung Motorlager

Beitragvon i3Prinz » Di 26. Jan 2016, 16:22

Major Tom hat geschrieben:
Das passt dann aber nicht zur Rechnung von ^tom^, dort ist nämlich nur der M12 Bolzen gelistet.



Stimmt... Vielleicht eine fehlerhafte Reparatur? Das macht ja gar keinen Sinn, der verbiegt sich ja auch wieder...
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast