Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Re: Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Beitragvon Tideldirn » Fr 29. Jan 2016, 20:57

Auf Winterreifen geht der i3 super durch den Schnee.
Bin diesen Winter mehrfach durch die eigentlich gesperrte, weil nicht geräumte Bergstraße gefahren.
Hier reden wir von teilweise 5% Steigung und 15-20 cm Schnee mit Spurrinnen von den Allradfahrzeugen.
Nur auf Eis kann auch der i3 nicht zaubern :-)
Aber selbst wenn er da kurz "schwänzelt" fängt die Elektronik den Wagen sofort wieder ein.
Liegt also rein am deinen Reifen ;-)
Gruß,

Wolfgang
______________________________________________________________________________
27.03.2015 bis 24.03.2017 - 55720km im i3 BEV 60Ah mit Schnitt 14,9kWh/100km
Warte auf den i3S und vermisse meinen i3 jeden einzelnen Meter
:cry:
Benutzeravatar
Tideldirn
 
Beiträge: 449
Registriert: Do 20. Nov 2014, 22:53

Anzeige

Re: Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Beitragvon jjj803 » Sa 30. Jan 2016, 13:40

Mein Eindruck: sehr spurtreu, man bleibt nicht stecken durch gute Gewichtsverteilung.
ABER: die Unmöglichkeit das ESP abzustellen nervt - es gehen keine drifts, was ja gerad beim Hecktriebler das Geile ist, wenn er in der Kurve hinten weg geht. Das verhindern aber die E-Helferlein, auch wenn man sie wegschaltet. War beim 5er viel besser, da hat man das esp ganz wegschalten können.
jjj803
 
Beiträge: 85
Registriert: Fr 22. Aug 2014, 10:45

Re: Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Beitragvon fridgeS3 » Sa 30. Jan 2016, 19:29

jjj803 hat geschrieben:
ABER: die Unmöglichkeit das ESP abzustellen nervt -


Die Traktionskontrolle kann man in den Einstellungen ausschalten, was aber am driften hindert ist die Reku, leider.

Denn heckantrieb und Drift ist cool und macht Spaß
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 1824
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Re: Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Beitragvon DeJay58 » Sa 30. Jan 2016, 21:17

Sei froh dass es nicht deaktivierbar ist. Der Elektromotor bzw. dessen Steuerung im i3 ist bei Gripverlust kaum kontrollierbar und es wäre viel zu gefährlich.
Das hab ich auch beim iOn bemerkt als ich Driftversuche anstellte. Irrsinnig schwierig, weil der Motor sofort wenn die Haftung abreißt richtung Maximaldrehzahl geht. Beim i3 führt das sogar dazu, dass sofort ein Notstopp des Motors eingeleitet wird. Entweder weil die Drehzahl zu hoch wird oder weil irgendwelche Parameter nicht passen. Das weiß ich nicht.

Auf jeden Fall ist der Drift sehr schwer zu kontrollieren mit einem E-Motor, speziell beim i3 oder iOn und ich kann driften (fuhr auch mal einige Rennen), aber es ist absolut schwierig mit dem i3 vorallem wie ich es mit keinem Auto zuvor erlebt hab.

Allerdings: Mit dem aktuellen SW-Update hatte ich das Gefühl es geht feinfühliger und besser und ich spürte erstmals eine Sicherheit. Ich hatte aber nur 3min Zeit und dann war der Schnee wieder weg am Tag danach. Seitdem kam keiner mehr... :(
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3670
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Beitragvon DeJay58 » Sa 30. Jan 2016, 21:18

fridgeS3 hat geschrieben:
jjj803 hat geschrieben:
ABER: die Unmöglichkeit das ESP abzustellen nervt -


Die Traktionskontrolle kann man in den Einstellungen ausschalten, was aber am driften hindert ist die Reku, leider.



Warum sollte die Reku am Driften hindern??

Übrigens man kann die Traktionskontrolle in den Einstellungen eben nicht abschalten sondern sie nur einschränken beim i3! Ebenso wie minimal das ESP (DSC) eingeschränkt wird.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3670
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Beitragvon fridgeS3 » Sa 30. Jan 2016, 21:26

DeJay58 hat geschrieben:
Warum sollte die Reku am Driften hindern?.


Naja, beim driften steuere ich mittels des pedals die Intensität der drehenden Reifen, gehe ich vom Pedal, rekuperiert er sofort und verändert dadurch das fahrverhalten
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 1824
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Re: Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Beitragvon DeJay58 » Sa 30. Jan 2016, 21:31

Sogar den Driftwinkel steuerst damit.

ABER:
1: Tut er nicht, weil er nicht rekuperiert wenn die Antriebsräder keine Haftung haben
2: Du musst ja nicht ganz vom Pedal runter gehen.

3: Ist eh hypothetisch, weil man eh nicht in einen Drift kommt durch die Elektronik (und die 3 Grad die der i3 kurz zulässt sind kein Drift in meinen Augen
Zuletzt geändert von DeJay58 am So 31. Jan 2016, 11:34, insgesamt 1-mal geändert.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3670
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Beitragvon fridgeS3 » So 31. Jan 2016, 09:04

Hhmm mangels Schnee kann ich das nicht ausprobieren, in Berlin scheint der Winter vorbei zu sein
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 1824
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Re: Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Beitragvon DeJay58 » So 31. Jan 2016, 10:39

Ja leider hier auch. Einmal 6cm hatten wir. Wenns dabei bleibt war das wohl der schneeärmste Winter den ich je erlebt habe.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3670
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Wie fährt sich der i3 auf Schnee?

Beitragvon ammersee-wolf » So 31. Jan 2016, 11:30

07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 605
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 18:29

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gaspedal und 9 Gäste