Was sind Autotest in den Zeitschriften wirklich wert?

Re: Was sind Autotest in den Zeitschriften wirklich wert?

Beitragvon Clamikra » Mo 1. Sep 2014, 21:18

... Und die Printmedien sollen sich nicht wundern, wenn Sie einer nach dem anderen aussterben!
Das Internet ist nicht nur schneller, sondern in der Breite weniger bestechlich, und das Wissen die Leser inzwischen ....
Fahrzeuge: Hyundai IONIQ Electric Premium seit 5/2017 * Smart ED3, 22kW Lader, SHZ, MultimediaNavi, LED-TFL, Ambientlight, Harman-Kardon Sound seit 1/2013 *

Infrastruktur: Mennekes Wallbox Basic S - Photovoltaik Anlage 7,4kWp
Benutzeravatar
Clamikra
 
Beiträge: 303
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:41

Anzeige

Re: Was sind Autotest in den Zeitschriften wirklich wert?

Beitragvon redvienna » Mo 1. Sep 2014, 21:32

Denke bald wieder es mehr Tests von E-Autos geben sobald eben mehr E-Autos auf den Markt kommen.

;)
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5885
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Was sind Autotest in den Zeitschriften wirklich wert?

Beitragvon Blitz » Do 4. Sep 2014, 18:16

Einzig signifikantes Ergebnis beim Studium der auflagenstärkeren deutschsprachigen Automobilpresse:

Piech zahlt am besten.
Emission impossible
Zoe Intens weiss seit 27.9.13, REW 11 kW Box, PV 10 kWp neu und 1,4 kWp alt (20 J)
Blitz
 
Beiträge: 222
Registriert: Do 25. Jul 2013, 21:24
Wohnort: Deutschland 72415 Grosselfingen

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste