Was ist eigentlich "adaptive" am LED?

Re: Was ist eigentlich "adaptive" am LED?

Beitragvon novalek » Di 13. Mär 2018, 22:17

Alte Beiträge, neue I3/I3s. Das konventionelle Fernlicht gibt es nicht mehr. Neubesitzer wissen mehr, als in den Prospekten steht. Daher - ist es nun adaptives Laserfernlicht mit dem Tunnel für Gegenverkehr und Tunnel für vorausfahrende Kfz ? Auch beweglich in Kurven ?
novalek
 

Anzeige

Re: Was ist eigentlich "adaptive" am LED?

Beitragvon Dirki3 » Di 13. Mär 2018, 22:23

Nein. Beim i3 ist nix adaptiv am Licht, auch beim LCI nicht. Nicht mal einen Fernlichtassistenten gibt. Kein Abbiegelicht. Kein Kurvenlicht.

Adaptiv LED steht übrigens nicht mehr im Scheinwerfer.
Bild
Gruß, Dirk

BMW i3s seit 10.01.2018 :-)
Benutzeravatar
Dirki3
 
Beiträge: 193
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 11:42
Wohnort: Schmelz

Re: Was ist eigentlich "adaptive" am LED?

Beitragvon novalek » Di 13. Mär 2018, 23:36

Ah, ja, danke. Wäre eine goldene Klinke, muß ja nicht, beworben wurde auch nichts, nur der Begriff „adaptive LED“ an Vorgängern lies mich spekulieren.
novalek
 

Re: Was ist eigentlich "adaptive" am LED?

Beitragvon fbitc » Mi 14. Mär 2018, 00:11

Mit adaptiv könnte man wohlwollend die automatische Höheneinstellung meinen
fbitc
 
Beiträge: 4591
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Was ist eigentlich "adaptive" am LED?

Beitragvon pousa13 » Do 15. Mär 2018, 10:06

wie sind denn beim LCI die Erfahungen mit dem Fernlich? ist das jetzt endlich zufriedenstellend?
Ich schätze mal das wird ja wie bei anderen BMW über Wegklappen eines Spiegels gelöst sein?
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 344
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 07:07
Wohnort: 85445 Oberding

Re: Was ist eigentlich "adaptive" am LED?

Beitragvon LocutusB » Do 15. Mär 2018, 15:49

Konnte es mangels Dunkelheit nur in der TG testen. der Unterschied zum Halogenfernlicht ist enorm. Sowohl Farbton als auch Ausleuchtung sind viel besser. Ich habe aber den Eindruck, dass das Fernlicht eine eigene LED ist. Das Abblendlicht wird beim aktivieren des Fernlichts auch noch minimal nach oben bewegt. Man erkennt, zumindest an der Wand in 15m Entfernung) aber noch die Grenze zwischen Abblend- und Fernlicht.
BMW i3 - EZ 02/14 - 100tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-18-03-530 - Stand 06/18
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1360
Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
Wohnort: MUC

Re: Was ist eigentlich "adaptive" am LED?

Beitragvon Dirki3 » Do 15. Mär 2018, 15:54

Fernlicht ist super, wobei mir meist das Abblendlicht reicht. Vor-LCI war wesentlich schlechter, was das Fernlicht betrifft.
Gruß, Dirk

BMW i3s seit 10.01.2018 :-)
Benutzeravatar
Dirki3
 
Beiträge: 193
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 11:42
Wohnort: Schmelz

Re: Was ist eigentlich "adaptive" am LED?

Beitragvon KrickKrack » Do 15. Mär 2018, 18:12

Das gesamte Licht (Abblend- und Fernlicht) sind in Ordnung, mehr nicht.
Kein Vergleich zu beweglichem Xenon bei VW.
Letze Woche fuhr ich einen neuen 5er. Der hat geiles Licht. Wenn der Vordermann beim Fernlicht ausgeblendet wird ist es links und rechts des Vordermannes deutlich heller als direkt vor ihm durch sein eigenes Licht.
KrickKrack
 
Beiträge: 137
Registriert: Di 18. Jul 2017, 15:20

Re: Was ist eigentlich

Beitragvon novalek » Mo 19. Mär 2018, 13:04

fbitc hat geschrieben:
Mit adaptiv könnte man wohlwollend die automatische Höheneinstellung meinen
so steht es auch im Handbuch, automatische Anpassung der Strahlführung an den Beladungszustand, ZOE hat ein manuell nach Augenschein zu drehendes Rädchen, I3 hat seine Höhensensoren in den Achsen.
novalek
 

Re: Was ist eigentlich

Beitragvon pousa13 » Mo 19. Mär 2018, 13:32

novalek hat geschrieben:
fbitc hat geschrieben:
Mit adaptiv könnte man wohlwollend die automatische Höheneinstellung meinen
so steht es auch im Handbuch, automatische Anpassung der Strahlführung an den Beladungszustand, ZOE hat ein manuell nach Augenschein zu drehendes Rädchen, I3 hat seine Höhensensoren in den Achsen.


das würde ich aber nicht als adaptiv gelten lassen, weil es bei Xenon und bei LED ja Vorschrift ist, dass die Scheinwerfer einen automatische Leuchtweitenregulierung besitzen...
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 344
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 07:07
Wohnort: 85445 Oberding

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste