Warum Reviews mit Vorsicht zu geniessen sind

Re: Warum Reviews mit Vorsicht zu geniessen sind

Beitragvon iRalf » Mo 1. Feb 2016, 01:31

Den meisten wird das wohl wirklich nicht auffallen
Never look back, just go forward.
Benutzeravatar
iRalf
 
Beiträge: 20
Registriert: Do 21. Jan 2016, 09:55
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: Warum Reviews mit Vorsicht zu geniessen sind

Beitragvon endurance » Mo 1. Feb 2016, 07:27

Richtig den meisten fällt es nicht auf - aber wo ist der Anspruch an Qualität?
Vieles fällt meisten nicht auf, aber sollte man sich an daran messen?

In dem Fall geht es noch, habe noch gewartet ob irgendwo steht trotz CCS lädt der i3 nur mit 3.x kW oder braucht >4h.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3363
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Warum Reviews mit Vorsicht zu geniessen sind

Beitragvon HubertB » Mo 1. Feb 2016, 09:43

Ich glaube ihr habt einfach unrealistische Erwartungen.
Bildredakteure denken anders als normale Menschen. Da wird gerne mal seitenverkehrt abgebildet oder etwas genommen was nur in etwa passt. Gestalterische Leitlinien sind denen wichtiger als korrekter Inhalt.
Der Mensch der das Bild zum Artikel rausgesucht hat kann wahrscheinlich keinen CEE von Typ 2 unterscheiden, und das ist ihm auch ganz egal.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2115
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Warum Reviews mit Vorsicht zu geniessen sind

Beitragvon rolandk » Mo 1. Feb 2016, 09:50

HubertB hat geschrieben:
Bildredakteure denken anders als normale Menschen. Da wird gerne mal seitenverkehrt abgebildet oder etwas genommen was nur in etwa passt. Gestalterische Leitlinien sind denen wichtiger als korrekter Inhalt.
Der Mensch der das Bild zum Artikel rausgesucht hat kann wahrscheinlich keinen CEE von Typ 2 unterscheiden, und das ist ihm auch ganz egal.


Naja, das schaffen Autohäuser aber auch. Ich hatte schon einen Smartverkäufer gehabt, der versuchte, das Typ2 Kabel direkt an CEE anzuschließen.....

Qualität zeichnet sich allerdings dadurch aus, das es inhaltlich korrekt ist, das gilt auch für Bildinhalte. Ich stelle mir vor, es wird über die blaue Mauritius berichtet und als Abbildung ist da 'ne 40er Heinemann .... naja, was soll's ist ja auch ne Briefmarke. Leider weder blau, noch aus Mauritius. Ich finde, so etwas geht gar nicht. Am Ende wird der Autor doch noch mal Bild und Text prüfen, spätestens da sollte so etwas auffallen. Und wenn nicht, dann hat jemand seinen Job nicht richtig gemacht.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4097
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Warum Reviews mit Vorsicht zu geniessen sind

Beitragvon Starmanager » Mo 1. Feb 2016, 11:26

Na ja wenn sich alle so aufregen... der Laie sieht es nicht und was man bei Heise zu lesen bekommt hat Qualitaet und ist immer fundiert.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1062
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Warum Reviews mit Vorsicht zu geniessen sind

Beitragvon Hasi16 » Mo 1. Feb 2016, 11:27

Trotz lesen und Bilder gucken hab ich es nicht gemerkt. Verändert hat sich in meinem Leben dadurch aber nichts! ;)
Hasi16
 

Re: Warum Reviews mit Vorsicht zu geniessen sind

Beitragvon JuergenII » Mo 1. Feb 2016, 12:16

Hasi16 hat geschrieben:
Trotz lesen und Bilder gucken hab ich es nicht gemerkt. Verändert hat sich in meinem Leben dadurch aber nichts! ;)

Wie auch, es war ja korrekt was unter dem Bild stand. :D

@ indurance:
Wo bitte herrscht in den einschlägigen Medien noch Qualität? Da wird doch meist nur noch schnell was hingehudelt oder man übernimmt gleich die vom Marketing erstellten Berichte. In der heutigen Zeit zählt doch nur noch die Schlagzeile,ob richtig oder falsch interessiert doch niemanden. Fundierte Hintergrundberichte - bis auf ganz wenige Ausnahmen - gehören heute schon längst der Vergangenheit an.

Schaut Euch doch nur mal den Wandel bei den größten Online Nachrichtenportalen an: Früher standen da noch einigermaßen fundierte Artikel drin, heute zählt nur noch der Klick auf den Artikel. Besonders ausgeprägt bei SPON. Vom Niveau nähern die sich bedenklich der Zeitung mit den 4 großen Buchstaben.

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1963
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: Warum Reviews mit Vorsicht zu geniessen sind

Beitragvon Hasi16 » Mo 1. Feb 2016, 14:10

Und noch was zur heise-Qualität: unter einem Bild stand, dass der Rex nur 25 kW Leistung bereitstellt. Kurz richtig gestellt und wurde auch im Nu online behoben!

Viele Grüße
Hasi
Hasi16
 

Re: Warum Reviews mit Vorsicht zu geniessen sind

Beitragvon i300 » Di 2. Feb 2016, 19:41

Ein Beispiel für korrekte Bilder / Detailverliebtheit:
Die Keynotes von Apple starten pünktlich um 9:00Uhr Ortszeit. Zunächst werden neue Shops und dann Verkaufszahlen und Erfolge präsentiert, anschließend Software. In der Regel nach 40 Minuten wird neue Hardware vorgestellt. Bei Produkten die eine Uhrzeit anzeigen, sollte dies auf den auf der Leinwand projizierten und hier zum 1mal zu sehenden Produktfotos also 9:40Uhr sein.
Da man mit einer Verzögerung während der vorausgegangenen Präsentation rechnet, ist die dargestellte Uhrzeit in der Regel 9:41 oder 9:42Uhr. Möglicherweise je nach dem, wie die vorgestellten Zahlen ausfallen und der erwartete Applaus Verzögerungen erwarten lässt... :ugeek: Bei der ApfelWatch hatte man offensichtlich mit 59Minuten bis zur Präsentation der Fotos gerechnet ;)
:back to topic:
Dateianhänge
image.png
9:41Uhr - vermutlich Zeitpunkt der 1.Präsentation
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1300
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste