Vorklimatisierung im Winter

Re: Vorklimatisierung im Winter

Beitragvon fridgeS3 » Sa 21. Jan 2017, 22:44

Der Akku wird nur vorgeheizt wenn das Auto an der Steckdose hängt
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2055
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: Vorklimatisierung im Winter

Beitragvon herrmann-s » So 22. Jan 2017, 09:58

macht auch sinn, denn der wird beim fahren eh warm.
herrmann-s
 

Re: Vorklimatisierung im Winter

Beitragvon p638123 » Mo 23. Jan 2017, 09:48

Hallo, ich kenne mich leider noch gar nicht aus (bekomme meinen i3 94 erst im Februar).
Wie geht man denn am besten vor? Gibt man die voraussichtliche Abfahrtszeit ein und das Auto (am Strom hängend) klimatisiert (den Akku) eigenständig vor, d.h. startet das selbst
oder
muss ich eine Zeit vorwählen, wann die Vorklimatisierung starten soll?
Danke für die Unterstützung
Claus (in freudiger Erwartung ;) )
p638123
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 22. Nov 2016, 14:47

Re: Vorklimatisierung im Winter

Beitragvon chrispeter_pdm » Mo 23. Jan 2017, 09:50

Du gibst die Abfahrtzeit ein und das Auto wärmt oder kühlt das Auto so vor, dass es zur Abfahrtszeit entsprechend startklar ist. Je kälter bzw. wärmer es ist, desto früher beginnt die Klimatisierung.
chrispeter_pdm
 
Beiträge: 146
Registriert: So 23. Feb 2014, 06:47

Re: Vorklimatisierung im Winter

Beitragvon i300 » Mo 23. Jan 2017, 09:52

Du musst nur wissen wann du abfahren willst.
Ich geb immer ne halbe Std später an, damit er nicht schon wieder ausgekühlt ist wenn ich einsteige... :mrgreen:
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1300
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: Vorklimatisierung im Winter

Beitragvon gilesflieger » Di 24. Jan 2017, 22:46

gekfsns hat geschrieben:
Wenn Autobahn und Winterreichweite ein Thema ist, wieso dann nicht Hyundai Ioniq ?
Ich hoffe ihr steinigt mich hier nicht gleich wegen der Aussage - nein ich bin kein Troll :kap:

Hallo Zusammen,
Also ich habe auch einen 94er BEV mit Wärmepumpe und kann die hier gelisteten Angaben / Hiobsbotschaften von 130km Reichweite und weniger nicht nachvollziehen. Ich bin letzte Woche erst bei -10 Grad 160 km BAB mit Tempomat 105 km/h nach München und wieder zurück gefahren. Abfahrt vorgezeigt, EcoPro bei 22 Grad, Lüftung auf Stufe 1, Ankunft mit 4% Rest.

Wir steinigen keine anderen BEV Fahrer ;) Du bist also herzlich willkommen hier aktiv mit zu diskutieren.

Meine Erfahrung ist, das vor allem die Geschwindigkeit massiv auf den Verbrauch ein geht und man darüber sehr schön seine notwendige Reichweite steuern kann.

Gruss Oliver
gilesflieger
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 30. Mai 2016, 22:45

Re: Vorklimatisierung im Winter

Beitragvon herrmann-s » Mi 25. Jan 2017, 08:11

das kann ich so auch unterschreiben.
das deckt sich mit meinen erfahrungen. der einzige unterschied, ich habe meistens 23 grad eingestellt und tempomat 100km/h
herrmann-s
 

Re: Vorklimatisierung im Winter

Beitragvon systematic » Mi 25. Jan 2017, 08:15

herrmann-s hat geschrieben:
... ich habe meistens 23 grad eingestellt und tempomat 100km/h


23 Graaaaad? ;)
Habe mir 18 Grad als Standard eingestellt und ich friere nicht. Fahre aber auch im Pulli, nicht im Unterhemd ;)
Oder verbraucht der Wagen weniger je höher die Innen-Temperatur? Ne, das widerspricht sich ;)
BMW i3 Fluid Black / 60 Ah / Schnelllader
https://twitter.com/i3fahrer
systematic
 
Beiträge: 194
Registriert: So 8. Jan 2017, 15:28

Re: Vorklimatisierung im Winter

Beitragvon endurance » Mi 25. Jan 2017, 08:22

jaja ich wundere mich auch immer - aber das Wärmeempfinden ist wohl eine ganz pers. Sache oder die Autos heizen so unterschiedlich...
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3363
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Vorklimatisierung im Winter

Beitragvon herrmann-s » Mi 25. Jan 2017, 08:51

das sind alternative fakten!

ich habs nicht ausprobiert was passiert wen ich nur mit 16 grad fahre. jedenfalls freue ich mich dass ich offensichtlich mit 23C weiter mit meinem auto komme als du mit 16 grad :D
ich kann sogar noch etwas perverseres mitteilen!
ich hab sogar noch die sitzheizung an!!
herrmann-s
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Christian-E, Highlander_mue und 8 Gäste