Vorheizen über Fernbedienung

Vorheizen über Fernbedienung

Beitragvon Tolotos » Do 30. Nov 2017, 20:02

Hallo,

ich habe unseren Firmen i3 über Nacht mit nach Hause genommen.
Es wurde mir gesagt, dass ich 5min vor der Abfahrt vorheizen soll/muss.
Wie kann ich das (mit der Fernbedienung) einschalten. Leider habe ich keine Bedienungsanleitung im Auto gefunden.

Viele Grüße
Tolotos
Gesendet von meinem Sinclair ZX81 :D
Tolotos
 
Beiträge: 58
Registriert: Mi 1. Mär 2017, 09:33

Anzeige

Re: Vorheizen über Fernbedienung

Beitragvon Poolcrack » Do 30. Nov 2017, 20:16

Du kannst in den Einstellungen im Auto die Belegung der Raute-Taste (und anderen Tasten) wählen. Für jede Fernbedienung getrennt.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >107.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2352
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: Vorheizen über Fernbedienung

Beitragvon Tolotos » Do 30. Nov 2017, 20:22

Danke, ich habe es einmal von der Wohnung aus ausprobiert. Ich denke, dass am Amarturenbrett eine rote Lampe angegangen ist.
Passt das? Ich will jetzt nicht auf die Straße. Das Ladekabel ist angeschlossen - sollte also nichts machen (außer meinem Strom verbrauchen), wenn jetzt x Minuten geheizt wird - oder?
Gesendet von meinem Sinclair ZX81 :D
Tolotos
 
Beiträge: 58
Registriert: Mi 1. Mär 2017, 09:33

Re: Vorheizen über Fernbedienun

Beitragvon s2m » Do 30. Nov 2017, 20:58

Am Armaturenbrett blinkt ein orangenes lüftersymbol, wenn er vorheizt.
Aber das vorheizen macht nur Sinn, wenn das Auto am Netz hängt. Dann wird auch der Akku vorgewärmt (aber auch nur wenn das Auto mit Sitzheizung ist). Wenn das Auto nicht am Stecker hängt wird nur der Innenraum klimatisiert und das kostet auch nur unnötig Reichweite.
Abgesehen davon, der Wagen fährt auch mit kalten Akku problemlos
, nur die Beschleunigung wird gedrosselt.
Fazit: hör auf dir Gedanken zu machen und lass es sein — außer du müsstest morgen früh Scheiben kratzen :-)
Viele Grüße
Simon

Edit: hab grad erst gesehen, der I3 hängt am Kabel... ok dann macht vorheizen Sinn. Nur sind 5Minuten etwas wenig Zeit. Besser 20minuten. Du kannst auch dem Auto sagen, wann vorklimatisiert sein soll. Das geht direkt nach dem ausschalten mit Drehrad und dem „hauptbildschirm“
Benutzeravatar
s2m
 
Beiträge: 51
Registriert: Di 29. Nov 2016, 17:20
Wohnort: Lörrach

Re: Vorheizen über Fernbedienung

Beitragvon Tolotos » Do 30. Nov 2017, 21:02

Super - Danke!

Edit: Ich habe jetzt doch nachgesehen. Auf die Raute-Taste war der Kofferraum programmiert. Ich habe jetzt den Kofferaum wieder verriegelt und die Fernbedienung auf die Klimaanlage geändert.
Gesendet von meinem Sinclair ZX81 :D
Tolotos
 
Beiträge: 58
Registriert: Mi 1. Mär 2017, 09:33

Re: Vorheizen über Fernbedienung

Beitragvon endurance » Do 30. Nov 2017, 21:50

Der Akku wird nur vorgeheizt wenn man die Klimatisierung plant das Akkuvorheizen beginnt mehrere Stunden vor Abfahrt
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3535
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 21:01
Wohnort: Bei Stuttgart


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Elektrivirus und 24 Gäste