Vergleichstest BMW i3, Hyundai Ioniq & Renault Zoe

Re: Vergleichstest BMW i3, Hyundai Ioniq & Renault Zoe

Beitragvon Alex1 » Mo 13. Feb 2017, 11:27

...und vor Allem (fast) überall ladbar :mrgreen: :D

Wenn CCS und CHAdeMO langsam aus den Pfühlen kommen oder Du in einer begünstigten Region wohnst (und fährst), fällt dieser Vorteil irgendwann(!) weg 8-)
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8077
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

Re: Vergleichstest BMW i3, Hyundai Ioniq & Renault Zoe

Beitragvon 150kW » Di 14. Feb 2017, 12:41

kwkWhtyp2 hat geschrieben:
Der Tesla lädt alle 200 KM in Europa kostenlos mit 130 kw.
Damals.
150kW
 
Beiträge: 1033
Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36

Re: Vergleichstest BMW i3, Hyundai Ioniq & Renault Zoe

Beitragvon Starmanager » Di 14. Feb 2017, 14:17

kwkWhtyp2 hat geschrieben:

Welcher Technikvergleich bitte?

Auf Landstraße nuggelt der i3 seine 13 kWh, der Tesla mit 2,4 Tonnen seine 17 kWh. Auf der Autobahn sieht man den i3 mit 100 fahren und der hat dann den selben Verbrauch wie ein 700 PS Tesla bei 170 KmH. Der Tesla lädt alle 200 KM in Europa kostenlos mit 130 kw. Der BMW darf bei jedem 20sten Händler zwischen 9 und 16 Uhr werktags auf den hof zum laden fahren - mit 3,7 kw. Dafür hatter Carbon in der Karrosse. Das reisst es raus. Wir gucken mal die Verkaufszahlen an, wenn der blöde kalifornische Hersteller 2018 seinen Model 3 für 41.000 Euro auf den Markt wirft.


Na dann setzen wir noch einen oben drauf. Wenn der PD100 im Winter auf knapp 400 km kommt wo ist dann die Sparsamkeit? Spaetestens wenn man den Zuhause auflaedt kostet das dann geschlagene 100KWh + Verluste fuer gut 400km... in der Schweiz ein Schnaeppchen in D sind das gleich mal 25 Euronen... dafuer tanke ich meinen i3 5 mal und fahre dann 150km pro Ladung ... also wo ist dann die Sparformel fuer das Schlachtschiff? Zum Glueck gibt es die Supercharger sonst muessten alle anderen einen halben Tag warten bis die 22KW Saeulen wieder frei sind. Ich finde Teslas sehr gut nur halt wieder zu gross fuer den Alltag..
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1061
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DeJay58 und 9 Gäste