Mein i3, von der Übergabe bis heute - Erfahrungen

Re: Übergabe i3, Frankfurter Ring, München

Beitragvon LocutusB » Di 25. Feb 2014, 16:33

Kurzer Zwischenbericht. Seit dem Neustart am Irschenberg schnurrt der i3 wieder. Zu den eingestellten Abfahrtszeiten wird der i3 schön vorgewärmt und nimmt sich hierfür den Strom, soweit möglich, auch aus der Steckdose. Da er dabei die verfügbaren 2,5kW zieht, vermute ich aber, dass der Akku zusätzlich ran muss.
Gestern auf dem Heimweg bin ich dann auch zum ersten Mal knapp unter NEFZ-Verbrauch gefahren (12,8kWh/km). Allerdings ohne Autobahn und viel Verkehr. Hab dann für die 35km eine knappe Stunde gebraucht ...
Jede Fahrt macht auf's Neue Spaß :-).
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1171
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Anzeige

Re: Übergabe i3, Frankfurter Ring, München

Beitragvon RegEnFan » Di 25. Feb 2014, 18:10

@LocutusB,
die 12.8kWh gelten meiner Meinung nach ab Steckdose, oder? Sonst könnten das bei einer Batteriekapazität von 18,8kWh ja niemals 190km sein.
Um den Normverbrauch zu erreichen wirst Du Dich also noch ein wenig anstrengen müssen ;)
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
RegEnFan
 
Beiträge: 349
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 07:52
Wohnort: Tölz

Re: Übergabe i3, Frankfurter Ring, München

Beitragvon LocutusB » Mi 26. Feb 2014, 12:57

Oh je, die 12,9 kWh/100km sind incl. Ladeverluste?!? Na dann probiere ich es beim nächsten mal mit max 30km/h ;-).
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1171
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: Übergabe i3, Frankfurter Ring, München

Beitragvon Carsten » Mi 26. Feb 2014, 13:54

12,8kWh/100km hatte ich heute auch auf dem Weg ins Büro. 20km, davon ca. 15 auf der Autobahn mit 70-100km/h, Rest Stadt. Und das ohne Vorkonditionierung und bei 5 Grad heute morgen. Da geht also noch was.
i3 BEV seit 2/14
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 783
Registriert: Di 17. Sep 2013, 05:53

Re: Mein i3, von der Übergabe bis heute - Erfahrungen

Beitragvon LocutusB » Fr 28. Feb 2014, 12:39

Hallo,

bin Euch ja noch ein Update zu der Fehlermeldung schuldig. Laut Fehlerprotokoll wurde ein Kurzschluss in der Hochvoltspeicherheizung gemeldet. Diese war physisch aber nicht aufgetreten.
Nach zwei Tagen durfte ich den 3er BMW endlich wieder abgeben und konnte mit meinem i3 weiter fahren :-). Hat sich so hingezogen, da die Niederlassung auf die Freigabe eines Softwareupdates durch die AG warten musste. Seit dem ist der Fehler wohl weg :-). Sonstige Unterschiede sind mir nicht aufgefallen.
Die Stellung der Seitenscheiben wurde auch leicht korrigiert um die Windgeräusche zu reduzieren (siehe eigener Fred).

Heute morgen bin ich 15 Minuten vor der eingestellten Abfahrtszeit in die TG. Der i3 war leise und der Ladevorgang war beendet. Laut Stromzähler hat er aber 1,1kW gezogen. Im Drehregler der Themperatureinstellung blinkte das Heizsymbol, nicht der Quirl. Scheinbar lief die Vorkonditionierung der Batterie schon und de Innenraumheizung wird erst später zugeschaltet.

@BMW (falls die hier mit lesen): Zwei Änderungen würde ich mir derzeit wünschen. Zum Einen hätte ich in der Ladestandsanzeige gerne irgendwo den Prozentwert mit rein geschrieben. Gibt einem dann noch die Möglichkeit die verbleibende Reichweite besser zu bewerten.
Wichtiger fände ich aber noch die Anzeige, wann der aktuelle Ladevorgang beendet ist, auch wenn eine Abfahrtszeit eingestellt ist. Habe bei mir für jeden Werktag eine Abfahrtszeit eingestellt. Wenn ich am WE jetzt an der Ladesäule stehe wird mir als Ladeende Montag, 7:15 Uhr angezeigt :-/. Nicht wirklich hilfreich. Wenn ich sehen will, wann ich fertig bin mit Laden, muss ich die Abfahrtszeit deaktivieren.

Gruß
Philipp

PS: Hab den Fred mal umbenannt, da der Titel nicht mehr ganz zum Inhalt gepasst hat ...
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1171
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: Mein i3, von der Übergabe bis heute - Erfahrungen

Beitragvon achimha » Fr 28. Feb 2014, 13:04

Wichtiger fände ich aber noch die Anzeige, wann der aktuelle Ladevorgang beendet ist, auch wenn eine Abfahrtszeit eingestellt ist.


Das geht in der i3 Remote App indem Du auf die Abfahrtzeit tippst, dann erscheint wie verbleibende Ladezeit. Natürlich kann die davon abhängen, ob Nachtladen aktiviert ist und theoretisch könnte der i3 bei bekannter Abfahrtszeit auch entscheiden, nicht mit maximaler Leistung zu laden.
achimha
 
Beiträge: 126
Registriert: Di 18. Feb 2014, 12:18
Wohnort: Stuttgart

Re: Mein i3, von der Übergabe bis heute - Erfahrungen

Beitragvon LocutusB » Fr 28. Feb 2014, 13:14

achimha hat geschrieben:
Wichtiger fände ich aber noch die Anzeige, wann der aktuelle Ladevorgang beendet ist, auch wenn eine Abfahrtszeit eingestellt ist.


Das geht in der i3 Remote App indem Du auf die Abfahrtzeit tippst, dann erscheint wie verbleibende Ladezeit. Natürlich kann die davon abhängen, ob Nachtladen aktiviert ist und theoretisch könnte der i3 bei bekannter Abfahrtszeit auch entscheiden, nicht mit maximaler Leistung zu laden.


Ah, danke für den Tipp. Werde ich beim nächsten mal gleich probieren :-).
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1171
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: Mein i3, von der Übergabe bis heute - Erfahrungen

Beitragvon p.hase » Fr 28. Feb 2014, 13:47

in der tiefgarage kann er lange probieren. das problem haben alle autos und handies. die konnektivität ist quasi in die 70er jahre zurück katapultiert.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5427
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Mein i3, von der Übergabe bis heute - Erfahrungen

Beitragvon Hasi16 » Fr 28. Feb 2014, 14:03

p.hase hat geschrieben:
in der tiefgarage kann er lange probieren. das problem haben alle autos und handies. die konnektivität ist quasi in die 70er jahre zurück katapultiert.

Welches Mobilfunknetz nutzt BMW denn?
Hasi16
 

Re: Mein i3, von der Übergabe bis heute - Erfahrungen

Beitragvon LocutusB » Fr 28. Feb 2014, 20:37

p.hase hat geschrieben:
in der tiefgarage kann er lange probieren. das problem haben alle autos und handies. die konnektivität ist quasi in die 70er jahre zurück katapultiert.

Nein, wenn der i3 einen guten Tag hat, so wie heute, klappt die Verbindung auch in der TG. Umschalten auf verbleibende Ladezeit funktioniert wunderbar. Hach, tolles Forum.

Auf dem Heimweg bin ich heute einen kleinen Umweg über Land gefahren. Auf einer schmalen Straße kam mit ein i8 entgegen. Wir haben und kurz angeblinkt und als wir nebeneinander standen hab ich das Fenster runter gemacht und wir haben uns kurz unterhalten. Auch nachdem er gemerkt hat, dass ich kein BMW-Mitarbeiter und mit meinem eigenen i3 unterwegs bin, hat er sich überreden lassen, mich mal fahren zu lassen :-o. Beindrucken, auch der Motorensound, wow. Hab keine Ahnung davon, aber ich glaube es handelt sich um einen echten Sportwagen. Sowas hatte BMW noch nicht. Als ich mich wieder raus geschält hatte, gabe es noch ein Gruppenfoto. Danach bin ich aber auch wieder gerne in meinen i3 gestiegen und unsere Wege haben sich getrennt ...

image.jpg
Treffen der 3. und 8. Generation :-)
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1171
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DeJay58, flieger_flo und 18 Gäste