Typ 2 43 kW am i3 möglich ?

Typ 2 43 kW am i3 möglich ?

Beitragvon Lindum Thalia » So 8. Nov 2015, 10:52

Ich habe da mal eine Frage an die Spezialisten im GE , ich war am WE in Toulouse F , mit Camper , habe dort eine Ladestation besucht und gesehen nur Chademo ,Typ 2 43 kW u Typ 3 .Gestern eine Ladesäule von Allego angesehen und auch hier Typ 2 43 kW , CCS u Chademo , wenn nun aber der Stecker am CCS defekt wäre , könnte ich da auch Typ 2 43 kW anstöpseln ?
Danke im Voraus.
i 3 BEV 3/15,Sion #0985 geordert,Pedelec ASH 16,Mate Bike Blue ,Viano Marco Polo , Solardach 27kwp.Motoryacht Linssen GS 410 AC Twin.
Benutzeravatar
Lindum Thalia
 
Beiträge: 612
Registriert: Di 22. Jul 2014, 14:09
Wohnort: 90607 Rueckersdorf

Anzeige

Re: Typ 2 43 kW am i3 möglich ?

Beitragvon fabbec » So 8. Nov 2015, 10:54

Ja sollte möglich sein!
Kurz und knapp;-)
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
Benutzeravatar
fabbec
 
Beiträge: 1254
Registriert: So 16. Feb 2014, 15:04

Re: Typ 2 43 kW am i3 möglich ?

Beitragvon TOMbola » So 8. Nov 2015, 11:19

Ob nun Typ 2 22kW oder 43, der i3 nimmt eh nur gut 7kW auf.
i3 BEV Weiss 02/2015 - 02/2018 51.000km
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 1116
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 08:03

Re: Typ 2 43 kW am i3 möglich ?

Beitragvon Poolcrack » So 8. Nov 2015, 21:05

Geht aber nicht überall. Z.B beim Autohaus Wurst in Bempflingen und an der Total Tankstelle in Schwäbisch Gmünd hat es bei mir nicht funktioniert. Hatte das hier beraits mal geschrieben, aber ich den Artikel nicht mehr finden. Ist die Suche defekt? Ich finde gerade gar nichts.

Edit: über Google-Suche doch noch gefunden: http://www.goingelectric.de/forum/bmw-i3-laden/netzleistung-zu-gering-t11978-10.html#p230733
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >96.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2209
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: Typ 2 43 kW am i3 möglich ?

Beitragvon fred36 » So 8. Nov 2015, 21:31

Ja, aber das macht nur im Notfall Sinn. Mit ca 7kw zu laden kann man an jeder 22kw Säule genauso. Muss dann nicht der Triple Lader sein.

Und ich hatte auch schon das Problem, dass an einem Tripellader, der gerade mit ChaDeMo besetzt war, mein i3 mit Type den Dienst verweigert (St. Pölten, McDonalds, Smatrics). "Zu wenig Ladeleistung". Dann kam ein Zoe, bei dem ging es problemlos.

LG
BMW i3 BEV 60AH. Fahrspaß. Nach 82.000 km noch immer. Software: I001-17-07-500 (seit 10. Nov. 2017)
fred36
 
Beiträge: 320
Registriert: So 2. Mär 2014, 18:38
Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste