Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Re: Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Beitragvon TOMbola » Mi 11. Nov 2015, 09:14

Ich habe seit gestern die Neuen, die der Baureihe ab September gleichen. Ab 130kmh hebt der Fahrerwischer jetzt deutlich ab, da kein Anpressdruck. Der untere Spoiler wurde ganz entfernt, der Obere ist jetzt deutlich kleiner.

Die alten Wischer mit entnommenen Spoilern funktionierten einwandfrei, also wieder hin zur Niederlassung. :-(
i3 BEV Weiss 02/2015 - 02/2018 51.000km
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 1112
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 08:03

Anzeige

Re: Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Beitragvon Starmanager » Mi 11. Nov 2015, 09:41

TOMbola hat geschrieben:
Ich habe seit gestern die Neuen, die der Baureihe ab September gleichen. Ab 130kmh hebt der Fahrerwischer jetzt deutlich ab, da kein Anpressdruck. Der untere Spoiler wurde ganz entfernt, der Obere ist jetzt deutlich kleiner.

Die alten Wischer mit entnommenen Spoilern funktionierten einwandfrei, also wieder hin zur Niederlassung. :-(


:mrgreen: bei 130km/h das ist ja fuer uns E-Fahrer vertretbar. Hier im Sueden sind wir bei Regen nicht so schnell unterwegs...
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1211
Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Beitragvon endurance » Mi 11. Nov 2015, 10:12

Hej das ist ein Megacityvehicle - in der Stadt fährt man mit 50km/h ;)
Bei stärkerem Regen schneller als 130km/h zu fahren ist grenzwertig von daher wären die neuen Wischer vermutlich "besser" als die alten.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3465
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 21:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Beitragvon i3Prinz » Mi 11. Nov 2015, 13:36

TOMbola hat geschrieben:
Ab 130kmh hebt der Fahrerwischer jetzt deutlich ab, da kein Anpressdruck.


Was bedeutet das? Hat der Wischer keinen Kontakt mehr zur Scheibe und wischt nicht mehr?
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 705
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 19:17

Re: Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Beitragvon TOMbola » Mi 11. Nov 2015, 13:36

Asche auf mein Haupt fahr halt gern mal schneller. Hatte die letzten Tage von der Niederlassung einen i8, UNGLAUBLICH das Teil.

Bei aller Liebe nervt es aber langsam, dass die das Problem nicht in den Griff bekommen, meine alten Wischer ohne Spoiler funktionierten einwandfrei.
i3 BEV Weiss 02/2015 - 02/2018 51.000km
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 1112
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 08:03

Re: Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Beitragvon TOMbola » Fr 11. Dez 2015, 10:19

i3Prinz hat geschrieben:
Was bedeutet das? Hat der Wischer keinen Kontakt mehr zur Scheibe und wischt nicht mehr?


Genau so siehts bei mir momentan leider aus. :(
i3 BEV Weiss 02/2015 - 02/2018 51.000km
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 1112
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 08:03

Re: Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Beitragvon i3Prinz » Fr 11. Dez 2015, 13:55

Das kann doch nicht wahr sein, daß unsere Bastellösung besser ist als die offizielle vom Werk... :?
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 705
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 19:17

Re: Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Beitragvon Tideldirn » Fr 11. Dez 2015, 23:21

Das ist schon wirklich etwas seltsam und leider etwas lächerlich.
Die ganze Sache ist ja ein reines Aerodynamik Problem.
Ein Problem wurde erkannt und es wurde daran gearbeitet aber die Lösung scheint nach wie vor ungenügend für alle Anwendungsfälle zu sein.
Warum die neuen Wischer, die ja nach wie vor einen "Flügel" haben jetzt abheben verstehe ich mal garnicht.
Bei der "Bastellösung" verbleiben ja noch die Metallhalterungen an den Enden des Wischers bestehen und können dort weiterhin einen Anpressdruck erzeugen.
Wären zwar die Stellen, die durch den langen Hebelarm den größten Effekt bringen aber ich würde nicht denken, dass diese Reste einen solchen Unterschied machen.
Gruß,

Wolfgang

Die BMW i3 BEV Kofferraumerweiterung jetzt für ab 449,99€ bestellen:
Kofferraumerweiterung-INFO
English Version:
trunk extension-INFO
Benutzeravatar
Tideldirn
 
Beiträge: 524
Registriert: Do 20. Nov 2014, 22:53

Re: Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Beitragvon Schibulski » So 13. Dez 2015, 12:10

Habe seit letzter Woche auch die neuen Scheibenwischer montiert. Gestern konnte ich im Regen auch bei höheren Geschwindigkeiten "testen" (ca 120km/h geschätzt windbereinigt, Tacho max 140).

Der Wischerbalken tendiert dazu, im unteren Bereich beim Zurückziehen abzuheben. Der "ungewischte" untere Radius wird dadurch größer. Allerdings lag das bei meiner Sitzposition und dem (Wind)Tempo noch nicht in meinem Blickfeld. Ein Mini-Spoilerstück am unteren Ende des Wischers könnte vielleicht helfen.

Die Schlieren am linken Rand sind tatsächlich nur noch sehr gering, egal bei welcher Geschwindigkeit.
Schibulski
 
Beiträge: 310
Registriert: Do 27. Feb 2014, 00:49

Re: Schlechtes Wischbild der i3 Scheibenwischer

Beitragvon TOMbola » So 13. Dez 2015, 12:24

120 geht ab 130 hat es sich dann erledigt.
i3 BEV Weiss 02/2015 - 02/2018 51.000km
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 1112
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 08:03

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste