Schick, sauber, unbeliebt

Re: Schick, sauber, unbeliebt

Beitragvon flieger_flo » Di 1. Aug 2017, 13:33

Sunshine hat geschrieben:
ich bin jetzt einfach verwöhnt, ich gebe es zu.


Zugegeben, unser Tesla ist schon anderthalb Jahre alt, aber ich mag den i3 lieber.
Es ist wohl eher Geschmackssache - das M3 kommt auf jeden Fall nicht auf meine Liste, wenn es um einen neuen Firmenwagen geht. Da wird ja Haptik, Verarbeitung und Software sogar noch schlechter sein als beim MS.
Wer die Reichweite braucht: okay. Ich fahr recht problemlos meine 30k im Jahr mit der Winz-Batterie.

Tigger hat geschrieben:
flieger_flo hat geschrieben:
Bei jedem Thema, das eine bestimmte Weltanschauung beleuchtet wird so in den sozialen Medien kommentiert. Das ist eine Minderheit, die so denkt, aber die ist laut.

Das erste Mal, dass ich bei GE eine objektive Selbstreflektion erlebe! Respekt!


Meinst Du das ironisch?
i3 seit Feb. 2016
Benutzeravatar
flieger_flo
 
Beiträge: 176
Registriert: Mo 28. Mär 2016, 14:18

Anzeige

Re: Schick, sauber, unbeliebt

Beitragvon Tigger » Di 1. Aug 2017, 13:35

Ja, meinte ich ironisch - ist auch schon korrigiert, aber Du warst einen Hauch zu schnell... :)
IONIQ electric Premiun Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01. (Sangl #94).
Bild
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 971
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Schick, sauber, unbeliebt

Beitragvon Sunshine » Di 1. Aug 2017, 13:38

Nordstromer hat geschrieben:
Sunshine hat geschrieben:
ich bin jetzt einfach verwöhnt, ich gebe es zu.


Schmerzunempfindlich trifft es wohl eher. Bei der Verabrbeitungsqualität muss man doch mindestens zwei Augen zudrücken. ;)

Jetzt weiß ich wenigstens wozu der Autopilot da ist. :twisted:

Sind alle Tesla Fahrer solche Angeber?



Sind alle Nordstömer son unfreundliche Zeitgenossen?


kommt dir nicht in den Sinn, dass ich Recht habe - oder?

Wir fahren ein Facelift, und ja, er ist perfekt verarbeitet. Ich kann das ganze gedöns über die ach so schlechte Verarbeitung nicht mehr hören, weil es ganz einfach nicht zutrifft - zumindest nicht auf die neueren Modelle wie unseres.

Der i3 gestern war nicht besser verarbeitet. Punkt.
Benutzeravatar
Sunshine
 
Beiträge: 70
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 21:50
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Schick, sauber, unbeliebt

Beitragvon Nordstromer » Di 1. Aug 2017, 13:40

Und ich könnte auch Recht haben. Aber das kann man auch defensiver formulieren sonst wird man schnell der Angeberei bezichtigt.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1409
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Schick, sauber, unbeliebt

Beitragvon Sunshine » Di 1. Aug 2017, 13:45

nö haste nicht. ;)
Benutzeravatar
Sunshine
 
Beiträge: 70
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 21:50
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Schick, sauber, unbeliebt

Beitragvon flieger_flo » Di 1. Aug 2017, 13:49

Tigger hat geschrieben:
Ja, meinte ich ironisch - ist auch schon korrigiert, aber Du warst einen Hauch zu schnell... :)


Nun, ich meinte zB. bei politischen Themen. Die AfD-Anhänger kommentieren schon sehr auffällig bei zB. der SZ, aber gewählt werden dann doch andere Parteien. Daher schließe ich hier auf eine Minderheit.

Genauso übertrage ich das auf extreme Gegner der Elektromobilität. Dass diese Antriebsart gefördert wird, stört ja niemand, trotzdem gibt es Leute, die sich in ihrer Freiheit eingeschränkt fühlen und meinen, dass sie elektrisch fahren müssen. Das wird so schnell nämlich nicht passieren, auch wenn die andere Minderheit in diesem forum das gerne so hätte. Aber auffällig oft kommentiert wird von dieser Seite. Gerade in den sozialen Medien fällt mir das auf.

Ich denke, damit ist das klarer.
i3 seit Feb. 2016
Benutzeravatar
flieger_flo
 
Beiträge: 176
Registriert: Mo 28. Mär 2016, 14:18

Re: Schick, sauber, unbeliebt

Beitragvon Nordstromer » Di 1. Aug 2017, 13:51

Sunshine hat geschrieben:
nö haste nicht. ;)


Muss ich doch ICH fahre einen Ioniq (brag) :lol:
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1409
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Schick, sauber, unbeliebt

Beitragvon franmedia » Di 1. Aug 2017, 14:09

Nordstromer hat geschrieben:
franmedia hat geschrieben:
Da müssen wir politischen Druck ausüben. An Verbände spenden, die die Lügen entlarven. Parteien wählen, die ganzheitlich denken können.


Wer ist wir und wer legt fest welche Parteien das sein sollen? Und wer bringt jemanden wie dazu nicht mehr Partei A-F, sondern Partei G für Ganzheitlich zu wählen? Mit Druck, oder gleich mit Zwang.

Da kommt mir sofort wieder das Bild von der Blase, oder vom Elfenbeinturm in den Kopf.

Findest du das jetzt nicht ein bisschen spitz und aus dem Zusammenhang genommen? "Wir müssen" bezieht sich auf die von mir so genannte "durchschnittliche Ebene" einer Diskussion. Es hilft nicht, jemandem, der kein E-Auto will, weil er mit Wohnwagen in den Urlaub fährt, zu sagen, dass das E-Auto für sein durchschnittliches Fahrverhalten aber ausreicht. Wenn man auf dieser Ebene was ändern will, "muss" man die Politiker und Verbände ansprechen. Wenn man das nicht will, muss man auch nichts müssen. Ich hoffe, dass das Missverständnis damit geklärt ist.

Die Fragen kann sich jeder selbst beantworten. Meine Antworten sind. Wir sind die, die wollen, dass möglichst schnell auf abgasfreie Mobilität gewechselt wird. Jeder für sich legt fest, welche Parteien dabei hilfreich sind. Andere werden weder mit Druck noch mit Zwang zum Wählen gebracht, sondern durch Argumente.

Druck und Zwang sind eher die Mittel, die ich in einem Rechtsstaat erwarten würde, um geltendes Recht durchzusetzen. Wahlen sind bei uns ja zum Glück freiwillig.
franmedia
 
Beiträge: 657
Registriert: Di 15. Okt 2013, 15:14

Re: Schick, sauber, unbeliebt

Beitragvon Tigger » Di 1. Aug 2017, 14:23

franmedia hat geschrieben:
Wir sind die, die wollen, dass möglichst schnell auf abgasfreie Mobilität gewechselt wird.

Dann verwende doch den Terminus "Ich"...
Ich z.B. möchte nicht möglichst schnell auf abgasfreie Mobilität wechseln, sondern so, dass die Mobilität als ganzheitliches Konzept funktioniert.
IONIQ electric Premiun Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01. (Sangl #94).
Bild
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 971
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Schick, sauber, unbeliebt

Beitragvon Nordstromer » Di 1. Aug 2017, 15:06

So in der Art ich fahre einen Ioniq ich bin lokal emissionsfrei :lol:
und pssst leise.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1409
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: klsschmitt und 14 Gäste