Rückfahrkamera - exaktes Rangieren unmöglich

Rückfahrkamera - exaktes Rangieren unmöglich

Beitragvon eBeamer » Mi 14. Mär 2018, 00:53

Bin mit meinem neuen 94Ah rundum happy - ausser mit der Rückfahrkamera. Sie ist im Vergleich zu meinem Audi tiefer montiert, sehr weitwinklig (Fischaugenoptik) und geht gerade nach hinten. Fazit: Der Abstand zum Hindernis ist nicht genau erkennbar und muss mich auf den akustischen Abstandswarner verlassen, der schon bei <30 cm Kollisionswarnung gibt.
Beim Audi zielt die Kamera leicht nach unten, erfasst noch den Rand meiner Stossstange und ich kann so zentimertergenau an ein Hindernis ranfahren.
Kennt jemand eine Verbesserungsmöglichkeit, z.B. Aufrüstung der Optik etc. ?
eBeamer
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 15:10

Anzeige

Re: Rückfahrkamera - exaktes Rangieren unmöglich

Beitragvon ohne22 » Mi 14. Mär 2018, 10:42

Ist eigentlich alles "typisch BMW" – außer, dass es in manch anderen Modellen die Ansicht von "oben" gibt.

Der akustische Abstandswarner unterscheidet sich zwischen BMW, Audi und Mercedes deutlich. Das "muss" man wissen. Bei Mercedes schlägt er erst an, wenn man eigentlich schon das Hindernis berührt. Ein Bekannter hat mir das damit erklärt, dass ein Mercedes ein klassischer Chauffeur-Wagen ist und man den Fahrgast nicht unnötig stören möchte.

Bei BMW geht man eher auf die sichere Seite. Wenn der Ton durchgehend zu hören ist, sind noch gut 15 cm Platz. Wenn man das weiß, kommt man damit gut zurecht.

Audi war glaube ich so ziemlich in der Mitte. Allerdings ist es schon ewig her, dass ich einen Audi gefahren bin.

Wegen der Optik: Ja, das ist schon ziemlich Fischauge. Dafür sieht man (zumindest in Kombination mit dem großen Bildschirm) alles recht gut. Die Hilfslinien sind auch sehr akkurat und lassen einen genau in die Parklücke einfädeln.

Was ich sagen will: Es ist wohl erst mal Umgewöhnung. Sobald das vorbei ist, kommt man mit dem System gut zurecht. Die "Vogelperspektive" wäre natürlich die bessere Lösung. Aber da BMW einfach gespart. (Angesichts des Preises von Navi Pro und Einparkhilfe eigentlich eine Frechheit ... aber so sind sie, die deutschen Autobauer.)
ohne22
 
Beiträge: 112
Registriert: Do 9. Feb 2017, 22:21

Re: Rückfahrkamera - exaktes Rangieren unmöglich

Beitragvon backblech » Mi 14. Mär 2018, 10:52

Ist wahrscheinlich Gewohnheitssache.
Tipp: langsam rangieren - bei flottem Rangieren schalten die Sensoren in meinem i3 garnicht so schnell an, Warnung käme zu spät. Erst bei Dauerton wird es eng, dann anhalten. Ist sehr zuverlässig. Ich parke inzwischen so genau ein daß 3cm zw. aufschwingender Kofferraumklappe und Ladestation sind - achte dabei nur auf den Warnton.
BMW i3 60Ah seit 04/17
backblech
 
Beiträge: 353
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:57

Re: Rückfahrkamera - exaktes Rangieren unmöglich

Beitragvon schaggo » Mi 14. Mär 2018, 15:37

Die letzten Quer-Linien (wohl eher "Seiten-Hubbel") entlang den grünen Seitenführungslinien entsprechen in etwa 20-30cm Abstand von der Stossstange aus gesehen. Mindestens so nah kannst du also auf jeden Fall an ein Hindernis, unabhängig von den Angaben der Ultraschallsensoren.

Aber wie andere gesagt haben: reine Gewöhnungssache.
Bild
2015 BMW i3 Rex | Laurusgrau Loft 429 | DAP PDC CCS LED Navi PRO
Benutzeravatar
schaggo
 
Beiträge: 70
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 09:55
Wohnort: Grossraum Zürich

Re: Rückfahrkamera - exaktes Rangieren unmöglich

Beitragvon schaggo » Do 15. Mär 2018, 18:31

ich korrigiere übrigens:
unterer Bildrand ist ca 30cm, Hubbel seitlich an Führungslinie ca 50cm.
Bild
2015 BMW i3 Rex | Laurusgrau Loft 429 | DAP PDC CCS LED Navi PRO
Benutzeravatar
schaggo
 
Beiträge: 70
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 09:55
Wohnort: Grossraum Zürich

Re: Rückfahrkamera - exaktes Rangieren unmöglich

Beitragvon eBeamer » Sa 17. Mär 2018, 15:04

Herzlichen Dank an alle für die ausführlichen Hinweise.
Ja, ich werde mich da halt umgewöhnen müssen - gebe aber die Hoffnung nicht auf, dass ein schlauer Zubehöranbieter einen Optik-Aufsatz anbietet, der das Fischauge zum Adlerauge macht...
eBeamer
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 15:10


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Crohn, mikewo09 und 12 Gäste