Reservierung wird zu Bestellung

Re: Reservierung wird zu Bestellung

Beitragvon Stromer2 » So 6. Okt 2013, 09:31

Carsten hat geschrieben:
Ich hab's dann tatsächlich heute getan - der i3 ist bestellt. Liefertermin sollte im Januar sein, Bestätigung kommt (wie immer) in ein paar Wochen.


Mir gefällt der i3 auch, was kostet der Stromer denn in der beschriebenen Ausstattung?
Smart Forfour ED seit 10.07.2017.
Smart 451 CDI Cabrio 54 PS seit 2012
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 533
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 11:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Anzeige

Re: Reservierung wird zu Bestellung

Beitragvon Carsten » So 6. Okt 2013, 11:22

Stromer2 hat geschrieben:
Carsten hat geschrieben:
Ich hab's dann tatsächlich heute getan - der i3 ist bestellt. Liefertermin sollte im Januar sein, Bestätigung kommt (wie immer) in ein paar Wochen.


Mir gefällt der i3 auch, was kostet der Stromer denn in der beschriebenen Ausstattung?

Ich bin bei etwas über 42000€.

Curio hat geschrieben:
Und Last not Least: Glückwunsch zu Bestellung, ich hab am Di ja auch unterschrieben, und feile jetzt im Nachgang noch etwas an der Konfiguration, noch kann man ja einiges verändern...
VG
Thomas

Hi Thomas, wegen der Wärmepumpe habe ich meinen "Genius" angeschrieben und warte auf Antwort. Kann es mir aber auch wirklich nicht vorstellen, daß das Vorheizen ohne nicht funktionieren soll, zumal ich ihm auch explizit gesagt hatte, daß ich ohne WP vorheizen möchte.
Deinem Wohnort nach zu urteilen haben wir womöglich in derselben NL bestellt ;) . Auch Dir dann Glückwunsch! Womöglich holen wir dann relativ zeitgleich ab :)

VG, Carsten
i3 BEV seit 2/14
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 784
Registriert: Di 17. Sep 2013, 05:53

Re: Reservierung wird zu Bestellung

Beitragvon green_Phil » Mo 7. Okt 2013, 10:13

Ich möchte zu Bedenken geben, dass es zwischen der elektrischen Leistung, die eine Heizung bezieht und der daraus resultierenden Heizleistung Unterschiede gibt. Beides wird in W angegeben, aber eine Heizung mit 1 kW produziert nicht 1 kW Heizleistung. Ich bin kein Mann vom Fach, aber da gibt es Unterschiede, das hat wohl hier zu der Verwirrung geführt.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Reservierung wird zu Bestellung

Beitragvon Carsten » Mo 7. Okt 2013, 13:10

Curio hat geschrieben:
Und, für mich auch etwas unlogisch, aber für Dich ggf. sehr wichtig: Vorheizen kann man das Fahrzeug an der Steckdose NUR MIT DER WÄRMEPUMPE! Im Sommer vorkühlen an der Steckdose geht auch ohne, Vorheizen aber nicht ohne die Wärmepumpe.
Die Batteriekonditionierung, also Batterievorheizung im Winter ist ein unabhängiges Feature, das man mit der Sitzheizung zusammen kaufen muss. Die Batterievorheizung geht dann auch nur an der Steckdose, während der Fahrt offensichtlich nicht, weil man da auf die Eigenerwärmung durch die Entladung setzt..


Also Thomas hatte recht - auch mein Genius hat mir heute schriftlich und telefonisch bestätigt, daß die Vorheizung des Akkus, also die Vorkonditionierung, aus aktueller Technik nur mit der Wärmepumpe erfolgen kann. Die Wärmepumpe fungiere wie eine Standheizung. Habe nochmal explizit gefragt, ob das Fahrzeug ohne Wärmepumpe am Strom vorgewärmt werden könne, was verneint wurde.

Und weil hier ja schon ein paar Zahlen kursierten: Die Heizung habe eine maximale Leistung von 5,5kW und bei Nutzung der Wärmepumpe wären noch 2,5-3kW notwendig.

Na dann muß möglicherweise doch die Wärmepumpe her. DANKE Thomas für den Hinweis.

Grüße,
Carsten
i3 BEV seit 2/14
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 784
Registriert: Di 17. Sep 2013, 05:53

Re: Reservierung wird zu Bestellung

Beitragvon Curio » Mo 7. Okt 2013, 13:19

Carsten hat geschrieben:
...
Also Thomas hatte recht - auch mein Genius hat mir heute schriftlich und telefonisch bestätigt, daß die Vorheizung des Akkus, also die Vorkonditionierung, aus aktueller Technik nur mit der Wärmepumpe erfolgen kann. Die Wärmepumpe fungiere wie eine Standheizung. Habe nochmal explizit gefragt, ob das Fahrzeug ohne Wärmepumpe am Strom vorgewärmt werden könne, was verneint wurde.
...


Hi Carsten,
schade, dass ich offenbar recht hatte bzw aus München die korrekten Infos bekommen habe.
Trotzdem bin ich wieder etwas mehr verwirrt, weil Du schreibst die Vorheizung des Akkus = Vorkonditionierung nur mit der Wärmepumpe geht. Ich dachte, wir hätten hier den Fokus auf der Innenraum Vorheizung = "klassische" Standheizung an der Steckdose gehabt.
Meines Wissens ist die Vorkonditionierung=Vorzeihung der Batterie sehr wohl ohne die Wärmepumpe möglich, man muss "nur" das Paket mit der SItzheizung dazubestellen, dann kann auch die Batterie an der Steckdose vorgeheizt werden...
Oder ist das jetzt wieder verkehrt? Die britische i3 Preisliste in in diesem Punkt eigentlich sehr eindeutig, die deutsche sagt das auch, aber eher "zwischen den Zeilen"...

Aber ich denke, gemeinsam werden wir die Nebel schon lichten bei BMW und die Zusammenhänge ergründen...
Da ich wegen REX keine Wärmepumpe ordern kann, halte ich das schon für mich sehr bedeutsam...

Also: Innenraum Standheizung an der Steckdose nur mit Wärmepumpe, bitter aber ok. Aber und/oder auch die Batteriekonditionierung nur mit Wärmepumpe?

VG
Thomas
seit 04/2014 BMW i3 Atelier - Rasenmäher-Edition
Curio
 
Beiträge: 397
Registriert: Di 20. Aug 2013, 23:15
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Reservierung wird zu Bestellung

Beitragvon Carsten » Mo 7. Okt 2013, 14:05

Für mich hörte es sich so an, als ob beides miteinander zusammenhängt. Schriftlich habe ich es so erhalten, wie oben beschrieben, also Vorkonditionierung nur mit Wärmepumpe. Da, wie Du richtig erwähnst, mein Fokus auf der Innenraum Vorheizung liegt, hatte ich noch einmal telefonisch nachgehakt und die Info erhalten, daß auch dies nur mit der Wärmepumpe ginge.

Die Variante Vorkonditionierung möglich bei Sitzheizungbestellung habe ich auch schon mal gehört, aber nicht weiterverfolgt. Für mich war in erster Linie wichtig, daß ich warm sitze, aber weitergedacht ist es sicherlich für den Akku auch hilfreich, schon vor Abfahrt etwas pampering zu erfahren.

Hatte auch nochmal wegen REX gefragt (obwohl dies für mich ja eher irrelevant) und auch hier die Bestätigung, daß bei REX eben keine Vorheizung jeglicher Art möglich sei.

Für mich heißt dies jetzt nicht zwangsläufig, daß ich eine Wärmepumpe benötige, da meine tägliche Fahrleistung irgendwo zwischen 40 und 80km liegt und dies für die kalte Jahreszeit auch ohne Wärmepumpe bei bollernder Heizung möglich sein dürfte. Immerhin ist dies heute auch nicht anders, daß ich in ein kaltes Auto steige. Schonender und angenehmer wäre es aber natürlich mit WP schon - und ich bin in allen Fällen auf der sicheren Seite, aber eben 660€ ärmer. Ist daher noch nicht final entschieden :|
i3 BEV seit 2/14
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 784
Registriert: Di 17. Sep 2013, 05:53

Re: Reservierung wird zu Bestellung

Beitragvon Curio » Mo 7. Okt 2013, 14:33

Maximale Verwirrung
:?: :twisted: :?:
Habe eben noch einmal mit der i-Hotline in München gesprochen, wie am Freitag, jetzt gerade aber andere Informationen bekommen:
Vorkonditionierung des Innenraums(!) setzt voraus, dass das Fahrzeug an eine Steckdose/Ladestation angeschlossen ist, diese mindestens 1,5 kW liefert und die Batterie einen gewissen Mindeststand hat (logisch, sonst hätte Laden wohl Prio 1).
Vom Vorhandensein der Wärmepumpe fürs Heizen in diesem Zusammenhang war keine Rede.
Bezug ist wohl die interne Schulungsunterlage für den i3 zum Thema Heizung/Klima.

Klar bestätigt wurde die Batteriekonditionierung im Zusammenhang mit dem Extra Sitzheizung - hier ist kein Zusammenhang zur Wärmepumpe gegeben.

Also: Verwirrung komplett - möchte nicht wissen, was ich erfahre, wenn ich morgen nochmal anrufe.
Oder sie sollen mal jemand bei BMW fragen, der gerade mit einem der Werkstestwagen aus der Vorserienproduktion unterwegs ist, ob es geht oder nicht oder wie.

Carsten, ich vermute einfach mal "Füße still halten" ist, wie Du schon angedeutet hast, für Deinen Nutzungsfall am besten, also vermutlich jetzt nicht nur auf dieses Wirrwarr um die Standheizungsoption hin die Wärmepumpe bestellen... Strom sparen wird sie im Winter (wie im Sommer) wohl allemal...
seit 04/2014 BMW i3 Atelier - Rasenmäher-Edition
Curio
 
Beiträge: 397
Registriert: Di 20. Aug 2013, 23:15
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Reservierung wird zu Bestellung

Beitragvon Spürmeise » Mo 7. Okt 2013, 19:17

Carsten hat geschrieben:
Und weil hier ja schon ein paar Zahlen kursierten: Die Heizung habe eine maximale Leistung von 5,5kW und bei Nutzung der Wärmepumpe wären noch 2,5-3kW notwendig.

Wust's ichs doch, doch vernünftige Leute diese BMW-Ingenieure...

Carsten hat geschrieben:
Na dann muß möglicherweise doch die Wärmepumpe her.

Sehr zu empfehlen! Die 660,- wirst Du kaum bereuen.
Spürmeise
 

Re: Reservierung wird zu Bestellung

Beitragvon Walter » Di 8. Okt 2013, 15:54

Hallo i3 Freunde,

die Fragestellung mit der Heizung hat mir mein Verkäufer wie folgt schriftlich beantwortet:

"Der Innenraum kann vorgeheizt werden, wenn der i3 über die Sonderausstattung Sitzheizung verfügt und an der Stromversorgung angeschlossen ist.
Von der Wärmepumpe ist die Vorkonditionierung unabhängig."

Gruß
Walter
Walter
 
Beiträge: 2
Registriert: So 29. Sep 2013, 16:06

Re: Reservierung wird zu Bestellung

Beitragvon Carsten » Di 8. Okt 2013, 18:48

Walter hat geschrieben:
"Der Innenraum kann vorgeheizt werden, wenn der i3 über die Sonderausstattung Sitzheizung verfügt und an der Stromversorgung angeschlossen ist.
Von der Wärmepumpe ist die Vorkonditionierung unabhängig."

Also alles scheint möglich oder eben nicht. Meine Schlußfolgerung: Bis November warten, am lebenden Objekt ausprobieren und dann die bestehende Bestellung ggf adjustieren.

VG, Carsten
i3 BEV seit 2/14
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 784
Registriert: Di 17. Sep 2013, 05:53

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste