Preiserhöhung beim i3!!

Re: Preiserhöhung beim i3!!

Beitragvon kitchenman » Do 16. Jan 2014, 19:23

Preiserhöhung ist jetzt im Konfigurator drin.
BMW i3 (seit Anfahg 2014) und BMW 225xe i Performance (seit 6/2016)
kitchenman
 
Beiträge: 135
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 14:14
Wohnort: gifhorn

Anzeige

Re: Preiserhöhung beim i3!!

Beitragvon endurance » Do 16. Jan 2014, 19:34

Yepp - und die alte konfig kann man sich jetzt auch nicht mehr anschaue -
Ihre Konfiguration kann leider nicht mehr gebaut werden
Meine bestellte Konfig ist jetzt 1820€ teurer.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Preiserhöhung beim i3!!

Beitragvon Twizyflu » Do 16. Jan 2014, 20:43

endurance hat geschrieben:
Yepp - und die alte konfig kann man sich jetzt auch nicht mehr anschaue -
Ihre Konfiguration kann leider nicht mehr gebaut werden
Meine bestellte Konfig ist jetzt 1820€ teurer.


Das ist aber wirklich äußerst bedauerlich :(
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18806
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Preiserhöhung beim i3!!

Beitragvon kitchenman » Do 16. Jan 2014, 21:29

hab noch mal in meinem Kaufvertrag nachgelesen.
Preiserhöhung wird für bestellte Autos nur wirksam wenn mehr als 4 Monate zwischen Bestelltag und
unverbindlichem Auslieferungstermin liegen.
BMW i3 (seit Anfahg 2014) und BMW 225xe i Performance (seit 6/2016)
kitchenman
 
Beiträge: 135
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 14:14
Wohnort: gifhorn

Re: Preiserhöhung beim i3!!

Beitragvon NotReallyMe » Do 16. Jan 2014, 21:57

kitchenman hat geschrieben:
hab noch mal in meinem Kaufvertrag nachgelesen.
Preiserhöhung wird für bestellte Autos nur wirksam wenn mehr als 4 Monate zwischen Bestelltag und
unverbindlichem Auslieferungstermin liegen.


Die aktuelle Änderung der Basisausstattung ist in diesem Sinne keine Preiserhöhung. Wenn Du heute den I3 mit Navi Professional in der Basisausstattung bestellst, dann kann das nicht später einfach wieder rausgenommen werden. Ich habe noch gestern die Zusage erhalten, daß wenn ich bis Freitag Vormittag bestelle, die Bestellung verbindlich nach der alten Ausstattungsliste läuft. Ab Samstag gilt dann wie angekündigt die neue Preisliste.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1504
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: Preiserhöhung beim i3!!

Beitragvon endurance » Do 16. Jan 2014, 21:58

für mich nicht bedauerlich - die Auftragbestätigung habe ich ja. BTW - bei mir steht nix über 4 Monate... wäre auch egal weil unverbindlich März und bestellt Ende Dezember (also max 3 Monate diff.)
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Preiserhöhung beim i3!!

Beitragvon HED » Mi 12. Feb 2014, 00:15

Ich dachte ihr währt gut informiert, generell auch die Presse.

Noch bevor die erste Auslieferung erfolgt ist, bevor der i3 bestellbar war, stand das fest. Und mir war es bekannt.

Nur hätte ich nicht gedacht, das sie es auch wirklich durchziehen!

Auf der IAA habe ich einen i3 gesehen, der hatte ein ganz kleines Dingens auf dem Armaturenbrett. Das sah recht bescheiden aus.

Einerseits ist ein Navi für Elektroautos Pflicht, andererseits kostet das Navi Professional 3000 Euro, bei den Konzernbrüdern.
Zuletzt geändert von HED am Mi 12. Feb 2014, 00:27, insgesamt 1-mal geändert.
HED
 

Re: Preiserhöhung beim i3!!

Beitragvon Karlsson » Mi 12. Feb 2014, 00:26

HED hat geschrieben:
Einerseits ist ein Navi für Elektroautos Pflicht

Sehe ich nicht so. Der typische Einsatz für den i3 wird der Zweitwagen sein, der zu 95% zuhause geladen wird. Ein ordentliches Navi bietet jedes Smartphone.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12828
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Preiserhöhung beim i3!!

Beitragvon HED » Mi 12. Feb 2014, 00:31

Das ist natürlich bedeutend günstiger und hat auch Vorteile.

Ich selber nutze ein in die Jahre bekommendes Navi von VW. Das Navigon auf dem iPhone mag moderner sein, allerdings ist so eine Festintegration, den Messinstrumenten Des Fahrzeugs verbunden ist, irgendwie besser

Beim i3 ist das natürlich ein Sonderfall, hier wird ganz viel über das große Navi gesteuert. BMW treibt es da e

Wer sich nicht an der Optik stört, kann zum Smartphone greifen. Ist aber nicht besonders komfortabel und sieht auch nicht gut aus.

Vorteil: Preis & günstiges Kartenmaterial.
HED
 

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hippo_2, linus20 und 12 Gäste