Neun Monate des Wartens haben ein Ende ...

Neun Monate des Wartens haben ein Ende ...

Beitragvon Stevie B. » Fr 29. Aug 2014, 11:14

Hallo zusammen, in ein paar Stunden ist es nun nach 9 Monaten des Wartens soweit ... ich kann meinen i3 mit REX abholen. Ich freue mich wie ein kleines Kind ... :) Gibt es noch letzte Tipps die ich bei der Übergabe oder der darauf folgendenden Ausfahrt beachten sollte?
Stevie B.
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 23:52

Anzeige

Re: Neun Monate des Wartens haben ein Ende ...

Beitragvon E_souli » Fr 29. Aug 2014, 11:32

Er lernt es nie. :evil:

Akku voll und Tank voll - sonst einweisen - wenn nötig, App aktivieren, Ladekabel vorn rein, Warnweste rein, Ladeapps und Ladekarten einstecken
Geniessen und viel hier lesen was andere die schon TAUSENDE Kilometer hinter sich haben für Erfahrungen haben...

Ganz viel Spass und ein BILD bitte für`s Forum :-)
Zuletzt geändert von Knobi am Sa 30. Aug 2014, 19:56, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Neun Monate des Wartens haben ein Ende ...

Beitragvon Starmanager » Fr 29. Aug 2014, 11:41

Hi Stevie,

herzlichen Glueckwunsch und eine Gute Fahrt. Achte auf die Fussgaenger. Und fahr leise. :lol:
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1085
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Neun Monate des Wartens haben ein Ende ...

Beitragvon marfuh » Fr 29. Aug 2014, 11:45

viel Spaß...und nicht reinreden lassen. Die Abgaßlobby ist riesig.....
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Re: Neun Monate des Wartens haben ein Ende ...

Beitragvon Stevie B. » Fr 29. Aug 2014, 12:00

Hehe ... vielen Dank für die lieben Tipps und Wünsche! Keine Sorge lasse mir nicht von der Abgaslobby reinreden ... habe auch schon mehrere 1000 Kilometer rein elektrisch hinter mit ... da war von A-Klasse, über Leaf bis zum Telsa Roadster alles dabei ... habe mal ein E-Mobilitäts-Förderprojekt geleitet und genau dieses Projekt hat mich so infiziert! :) Nun mein erster eigener E-Firmenwagen und kein Poolfahrzeug mehr! ;) Eine Stunde noch ... :D
Stevie B.
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 23:52

Re: Neun Monate des Wartens haben ein Ende ...

Beitragvon BMWFan » Fr 29. Aug 2014, 12:18

Gratulation! Mit dem Rex kannst du im Notfall alle Ladesorgen umschiffen, die hier im Forum so manchem den Spass am Auto verderben.
Plusenergiehaus, 10 kW PV, 7 qm Röhrenkollektoren, BMW i3 Rex und i8
BMWFan
 
Beiträge: 503
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30

Re: Neun Monate des Wartens haben ein Ende ...

Beitragvon Twizyflu » Fr 29. Aug 2014, 12:24

Gratulation und willkommen in der Zukunft!
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Neun Monate des Wartens haben ein Ende ...

Beitragvon endurance » Fr 29. Aug 2014, 12:27

OhOh sich als (ex)Chef eines Förderprojektes zu outen ist hier schon mutig!
Aber kannst ja vermutlich nix dafür ;)

Viel Spaß - auf das Du nur positive Erfahrungen haben wirst.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3403
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Neun Monate des Wartens haben ein Ende ...

Beitragvon Poolcrack » Fr 29. Aug 2014, 13:53

Gratulation, willkommen im Club der aktiven E-Autofahrer. Am Besten gehst Du bei der Übergabe alle Einstellungen im Auto mit Deinem Agenten durch, Du wirst erschlagen, zumindest ging es mir so. :lol: Wichtig ist z.B. die Ladestärkeeinstellung für AC und DC Ladung jeweils auf MAX zu stellen (falls es Deine Ladepunkte zulassen), sonst wunderst Du Dich über die Ladezeiten. ;-)
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >87.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2025
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: Neun Monate des Wartens haben ein Ende ...

Beitragvon BMWFan » Fr 29. Aug 2014, 13:58

Mein i8 ist seit ein paar Tagen da...
Plusenergiehaus, 10 kW PV, 7 qm Röhrenkollektoren, BMW i3 Rex und i8
BMWFan
 
Beiträge: 503
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste